Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nubox400

+A -A
Autor
Beitrag
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jan 2004, 13:54
soll mich als als verstärker für die nubox400 den Denon PMA-425R oder lieber den yamaha ax 396 holen ?
raw
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Jan 2004, 13:56
das musst du schon selber entscheiden! nimm am besten alle beide mit nach hause und hör sie dir an! dann kannst du dich entscheiden, welchen du willst...
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2004, 14:02
hehe danke für den tip aber welcher ist "besser",welchen würdest du empflehlen und sind die gut geeignet für die box, von der leistung her oder soll ich doch einen ganz anderen verstärker nehmen?
raw
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Jan 2004, 14:06
welchen ICH empfehlen kann? gehört habe ich bis jetzt noch keinen von beiden...

man sagt yamaha macht ein sehr analytisches/helles (also viel höhen) klangbild. bei denen weiss ich es nicht.

also wenn du ein analytisches klangbild bevorzugst, nimm den yamaha!

über die anschlussmöglichkeiten musst du dich halt im i-net informieren!
raw
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Jan 2004, 14:08
also wenn sie die angegebene leistung einhalten, die sie angeben, ist die leistung auf jeden fall ausreichend!

wenn du etwas stärkeres/noch besseres willst, dann schau dir mal den harman/kardon HK 670 an!

oder auch was von NAD...
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Jan 2004, 14:17
danke , werd ich machen aber ich glaub ich nehm den yamaha und dann noch den yamaha cdx 396 cdplayer dazu...
danke für deine tips
raw
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Jan 2004, 14:20
bitteschön! ich denke du hast damit eine gute wahl getroffen!
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Jan 2004, 14:20
ein arbeitskollege meiner mutter hat gemeint, das auch schon der pioneer a-109 mit 40 watt ausreichen würde, und der is ein ziemlicher experte..
achja der yamaha hat 95watt, der denon nur 70. was sagen mir diese zahlen,sprich is der unterschied arg hörbar, und wo liegt eigentlich die watt untergrenze für die nubox?

ich glaub ich nehm den yamaha
raw
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Jan 2004, 14:30
also 100watt sind bei der nuBox 400 richtig laut (hab schon mal 7std ohrenweh gehabt) also ich sprech aus erfahrung!!!!

40watt würden reichen! aber wer will schon 40watt, wenn er 100watt bekommen kann?

eine untergrenze gibt es nicht bei boxen! also du KÖNNTEST einen discman direkt an die nuberts ranhängen aber es ist dann halt leise!

übrigens hat der yamaha genügend leistungsreserven! wenns mal doch lauter wird oder wenn mal jemad am volume-regler "ausruscht".....
techniklaie@rock
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Jan 2004, 14:43
hehe danke dann bestell ich nacher mir die anlage dann kann ich endlich wieder den ganzen tag musik hören...is schon scheisse ohne schule( das ich das mal sagen würde)..
scheiss kreuzband .wie sind eigentlich die boxenkabel am ende? so rot schwarz gesplittet oder 3,5mm oder wie des heisst( so ie an kopfhörern)?
danke für deine hilfe
Jan86
Stammgast
#11 erstellt: 07. Jan 2004, 16:06
Hi,wollte nur kurz anmerken das der Yamaha keine 2x95 Watt haben kann,da er nur 150W Aufnahmeleistung hat.Wie soll das gehen?? Bei dem Denon hab ich dazu keine Angaben gefunden.
Trotzdem müsste die Leistung ausreichen.Und es ist immer besser einen möglichst starken Verstärker zu haben,da man Boxen eher mit einem zu schwachen Receiver zerstört als mit einem zu starken.(Clipping,...)
Mfg Jan
Master_J
Inventar
#12 erstellt: 07. Jan 2004, 16:10
Jau klar: Wie so viele andere Hersteller auch, lügt Yamaha bei den Leistungsdaten.

Ich würde mir aber keine Sorgen machen - das geht immer noch abartig laut.
Diese Lautsprecher stellen auch keine Wahnsinnsanforderungen an den Verstärker, auch wenn der Wirkungsgrad niedrig erscheint.

Manch einem ist die Kombination Yamaha <-> Nubert zu hell/analytisch im Klang.

Gruss
Jochen
Master_J
Inventar
#13 erstellt: 07. Jan 2004, 16:19

wie sind eigentlich die boxenkabel am ende? so rot schwarz gesplittet

Genau so. An beiden Enden.

Den Boxen liegen dünne "Not-Kabel" bei.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker für NuBox400?
tall_guy am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  3 Beiträge
Nubox 380 + Yamaha AX 396 oder Denon PMA-655R
derkarko am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  5 Beiträge
DENON PMA-425R Erfahrungen?
Shooter182 am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  6 Beiträge
yamaha ax-396 vs. denon pma-495 vs. pioneer a307
in-flames am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  5 Beiträge
Kaufentscheidungshilfe: Yamaha AX 497 oder Denon PMA 710 AE
bullseyes am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  8 Beiträge
Sherwood AX 4103 oder Denon PMA 500 AE
songido am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  17 Beiträge
Low-budget: nuBox400 + welchen Verstärker?
CriZ am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  12 Beiträge
Yamaha ax-396 oder 496
iBirk am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  4 Beiträge
neue Boxen gesucht für Denon PMA 425R
haffi am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  4 Beiträge
Yamaha AX-496 oder Denon pma 495r
TBone4 am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Yamaha
  • Denon
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedHifinik
  • Gesamtzahl an Themen1.346.155
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.550