Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärkt die Welt

+A -A
Autor
Beitrag
Janky
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2008, 17:42
Hallo ich wollte mir einen verstärker und boxen neu kaufen.
beides zusammen für etwa 200 euro. ich weiss das ist nicht sehr viel deshalb bin ich auch sehr schnell bei gebrauchten sachen gelandet.
lautsprecher hab ich mir noch nicht ausgesucht. ich weiss grad ne hilfe ist das nicht. ich hatte mir jetzt so vorgestellt das geld aufzuteilen also 100 etwa für verstärker und 100 für ls. oder sollte man das anders machen?
mei ich denke es wird am ende eh auf etwas mehr hinauslaufen aber es sollte nich allzu sehr ausarten.
ich hab mir jetzt bei ebay mal ein paar angebote angeschaut und wollte eure meinung wissen. also wieviel sollte man dafür zahlen, "taugt" der verstärker überhaupt etwas etc.
mein raum ist 15qm groß. musik ist meistens eigentlich rock und manchmal auch elektro. laut aufdrehen ist die devise!!!
mein nachbar macht davor auch keinen halt
also was sagt ihr dazu:

http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem

und so ein bisschen mein favourite:

http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

bin über jede anregung, über jede antwort sogar über jedes wort mehr als dankbar
Observer01
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2008, 19:06
Hallo,

alle drei sind schöne Verstärker. Ich glaube nur, daß es mit deiner Preisvorstellung nichts wird, denn die werden alle mit Sicherheit teurer wie 100 Euro werden.

Denon ist schonmal nicht schlecht, aber wenn, dann eher ein kleineres Modell. Dann passt es auch mit den 100 Euro.
Janky
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Feb 2008, 19:11
Erstmal danke für antwort.
glaubst du dass die aufteilung so gut ist oder sollte ich lieber 130 euro für boxen und nur 70 für verstärker bzw umgekehrt ausgeben?

ahh und was ist mit diesem gerät:

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

dann würden halt bessere boxen zum einsatz kommen


[Beitrag von Janky am 01. Feb 2008, 19:14 bearbeitet]
Observer01
Inventar
#4 erstellt: 01. Feb 2008, 19:25
70 Euro für einen gebrauchten Verstärker ist nicht soviel aber durchaus machbar. Man braucht dafür allerdings etwas Geduld.

Mehr in die Lautsprecher zu investieren, halte ich für besser.

Der Verstärker ist nicht so wichtig. Du brauchst für 15qm keinen Leistungsriesen.
Observer01
Inventar
#5 erstellt: 01. Feb 2008, 19:28

Janky schrieb:
Erstmal danke für antwort.
glaubst du dass die aufteilung so gut ist oder sollte ich lieber 130 euro für boxen und nur 70 für verstärker bzw umgekehrt ausgeben?

ahh und was ist mit diesem gerät:

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

dann würden halt bessere boxen zum einsatz kommen


der wird über 100 Euro gehen. Der letzte ging für 111 Euro weg.
Janky
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Feb 2008, 19:29
und was meinst du worauf sollte ich dann beim verstärker achten?
also wenn du meinst das braucht geduld. das hab ich mir auch schon gedacht, ich müsste halt nur wissen in welcher richtung ich ausschau halten sollte.
Observer01
Inventar
#7 erstellt: 01. Feb 2008, 19:51
Hallo,

Na ja, das Aussehen sollte dir fast egal sein. Für 70 Euro kann ich zwar einen mit wenig Gebrauchsspuren erwarten, aber keinen so optisch schönen wie deine bisher verlinkten.

Sofortkauf fällt flach, da in der Regel zu teuer.

Vielleicht auch Geräte aus den 80iger mit reinnehmen. Geräte aus den 70iger sind zu alt, die könnten Probleme machen.

Konkret Empfehlen kann ich dir Luxman L-190, L-210, L-2 aus den 80iger, Telefunken RA-200 oder RA-100 auch aus den 80iger, Harman/Kardon HK 610; dürften alle nicht viel über 70 Euro gehen und klingen gut.

P.S: auf Fernbedienung solltest du auch keinen Wert legen.


[Beitrag von Observer01 am 01. Feb 2008, 19:55 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#8 erstellt: 01. Feb 2008, 20:24
Ein Onkyo A-8650 sollte auch für deutlich unter 100 zu haben sein (der neuere A-9511 wohl auch), der A-8630 (auch OK) eher Richtung 50. Auch ein Receiver-Klassiker vom Schlage eines SABA 9240(S) ist unter 100 zu haben, ein Grundig R-3000 sogar recht deutlich. (Deutsche Geräte haben halt alle oder fast alle Anschlüsse in DIN.)
Janky
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Feb 2008, 20:27
Ach der optische zustand is ziemlich egal. ich will musik hören und nich sehen.
der luxman l-210 gefällt mir gut auch der HK 610 ist eine überlegung wert.
wenn den denon für 110 würde ich auch noch machen, wenn du sagst der ist das geld wert.

ohne fernbedienung wäre gar net schlecht. ich beweg mich eh zu wenig.
Observer01
Inventar
#10 erstellt: 01. Feb 2008, 20:51

audiophilanthrop schrieb:
...Receiver-Klassiker...


das wäre mein nächster Vorschlag gewesen...
Die Onkyos kenne ich nicht. Aber bestimmt auch eine Überlegung wert.

@Janky

110 für den Denon und noch Portogebühren. Da bleibt nicht mehr viel für die Lautsprecher. Und die sind doch das wichtigste...
Versuche es mit dem Denon. Warscheinlich hast du ja Glück und er geht unter 100 weg. Viel verkehrt machen kannst du damit nicht. Ich würde allerdings nicht mehr wie 100 Euro dafür zahlen.


[Beitrag von Observer01 am 01. Feb 2008, 20:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was für Lautsprecher b.z.w Verstärker brauch ich?
TheFredsen12 am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  25 Beiträge
Boxen+Verstärker für max. 200 Euro
kiD-K am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  8 Beiträge
Komplettset für etwa 1000 ?
Qli am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  6 Beiträge
Verstärker für 100 Euro?
Zockerfrettchen am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  4 Beiträge
Dringende Hilfe ich weiss nich was ich machen soll!!!
corni100 am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  2 Beiträge
Gebrauchten Verstärker für 100 E?
maker am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  20 Beiträge
Verstärker für JBL ES 100
Julle1993 am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  19 Beiträge
Hilfe! verstärker oder receiver 100-250?
opa_hannes am 23.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  5 Beiträge
Suche Verstärker bis 100?
GivemePain am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  12 Beiträge
Hilfe ich halt es nicht mehr aus .
bene91 am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Harman-Kardon
  • AFK

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.796