Suche Kompakt od. schmale Stand-LS für beengtes Jugendzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Greenhorn1
Stammgast
#1 erstellt: 14. Feb 2008, 23:23
Ich suche für mein recht kleines und beengtes Zimmer (ca 16qm)neue Lautsprecher.
Die KEF Q5 sind mir irgendwie zu aufstellungskritisch. Bin seit über einem Jahr nur am herumrücken und finde keine gute Position. Liegt wohl mitunter an der rückseitigen Bassreflexöffnung und dem geringen Abstand zur Wand. Nutze ich die Pömpel für die hintere Öffnung, geht ganz klar die Transparenz verloren.

Besitze Denon PMA-1500AE und Denon DCD-700AE. Höre fast ausschließlich Rock, selten Metal, öfter Indie und etwas Moby xD
Im Großen und Ganzen eben viel Gitarre und Schlagzeug.

Bin erstmal für alle Klangcharakteristika offen. Wichtig nur, dass es entweder Kompakte sind oder recht schmale Stand LS, nicht wegen des Platzes, sondern wegen der tonalen Ausgewogenheit in meinem Raum. Kompakt-LS genieße ich mit Vorsicht, da sie mit Ständern oft nicht viel günstiger als "ähnliche" schmale Stand-LS sind, und das Volumen für tiefere Töne fehlt...außerdem ist in Absehbarer Zeit ein Umzug geplant, sobald ich weiß, wo ich studiere.
Als Studi bei Mama und Papa zu wohnen ist doch eher uncool.
Möchte mich was Auflösung und Bühnenbild betrifft auf jeden Fall verbessern, auch wenn das natürlich alles auch vom Raum abhängig ist.

Preisziel:
600EUR das Paar

Maximum:
1000EUR, aber nur unter Schmerzen und wenn ich mich sofort verlieben würde

PS:
"Schmale" LS sind für mich welche, die nur ein 16cm Chassis haben oder vielleicht zwei 13cm.

Bitte keine mit seitlichem Bass.


[Beitrag von Greenhorn1 am 14. Feb 2008, 23:27 bearbeitet]
dawn
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2008, 01:45

Möchte mich was Auflösung und Bühnenbild betrifft auf jeden Fall verbessern


Ich denke, das kann bei der KEF eigentlich nicht wirklich das Problem sein. Aber sie ist wohl einfach nicht der richtige Lautsprecher für Deine Ohren, Deine Musik und Deinen Raum. Aber bei ebay bekommst Du ja noch nen ganz guten Kurs für dafür.

Woher kommst Du? Vielleicht kann man Dir einen Händler in Deiner Nähe zum Probehören empfehlen. Spontan würden mir die Monitor Audio Bronze BR5 als Tipp zum Probehören einfallen.
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2008, 11:37
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand oder Kompakt LS
ABI am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  9 Beiträge
Stand- oder Kompakt-LS?
poki_ am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  2 Beiträge
Schmale (<= 18,5cm) Stand-LS für Wohnzimmmer gesucht
timce am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  19 Beiträge
Aufstellungsunkritische LS (kompakt/Stand)
Scopio am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  5 Beiträge
Stand oder Kompakt-LS?
rudibmw am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  9 Beiträge
Stand- oder Kompakt-LS
jh86 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  22 Beiträge
schmale Stand-LS für leise Hörer
Bloody332 am 23.05.2016  –  Letzte Antwort am 23.05.2016  –  12 Beiträge
Suche Anlage für Jugendzimmer
steinermigge am 24.01.2018  –  Letzte Antwort am 07.02.2018  –  9 Beiträge
Kaufberatung Stand-LS/Kompakt-LS, gebraucht
garry3110 am 28.10.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  10 Beiträge
Kompakt LS oder Stand LS bei Dachschrägenzimmer
Beckinio am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedoyywws
  • Gesamtzahl an Themen1.407.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.429

Hersteller in diesem Thread Widget schließen