Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


(Stand)lautsprecher für Yamaha RXV-457, low budget

+A -A
Autor
Beitrag
Hauptstadtmetaller
Stammgast
#1 erstellt: 18. Feb 2008, 19:50
Wie der Name meines Freds schon verrät, suche ich günstige ( nicht billige ) Lautsprecher für meinen Yamaha RX-V 457.

Ich habe momentan an ihm solche Schrottsatteliten und ein paar "PA-Tops" hängen, möchte aber etwas was klanglich besser ist.

Mein Buget liegt so zwischen 300 und 500€, je nachdem wieviel das alte Zeug bei Ebay bringt und ob ich in den Ferien bei Vaddern arbeiten kann.

Am liebsten wäre mir eine Stand / Regallautsprecher Kombination, einen Subwoofer hab ich schon.

Ich habe mich hier bei euch schon etwas umgesehen und festgestellt, dass Magnat anscheint nicht so sehr beliebt ist. Hatte aber eigentlich genau sowas im Auge ( Motion 1000 ). Gibt es für das Geld etwas Besseres??

Achja, ein Center wäre auch nett, sollte natürlich möglichst alles von der gleichen Firma sein.
vallyrosu
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Feb 2008, 19:53
was hälst du den davon. Klanglich wirklich nicht schlecht.
Preis/leistung meiner meinung nach sehr gut.

http://cgi.ebay.at/w...=STRK:MEWA:IT&ih=017

Aussehen ist auch nicht schlecht
Hauptstadtmetaller
Stammgast
#3 erstellt: 18. Feb 2008, 20:35
Taugen die hier was?:

http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Haben ganz gut abgeschnitten:

http://www.testberic..._altea_7_p83811.html

" Preis Leistung überragend "
vallyrosu
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Feb 2008, 20:41
ich persönlich bin im Heimkino/musik betrieb nich so von magnat überzeugt.

Ums selbe geld bekommst du die Pure accoustic auch(599 kostet der ganze set = 2Xstand 1Xcenter 2Xsurr.) ist Acoustisch/Optisch/qualitativ sicher die bessere wahl
Hauptstadtmetaller
Stammgast
#5 erstellt: 18. Feb 2008, 21:05
Naja, bei mir würden sie eher zum Musikhören eingesetzt werden.

Wie siehts denn mit den Elac hier aus:

http://cgi.ebay.de/E...tem#ebayphotohosting

So ähnliche hat ein Freund von mir, also die sind wirklich klanglich erste Sahne, kenne niemanden der was besseres hat.
vallyrosu
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Feb 2008, 21:30
währ ein kompromis die elac boxen sind wirklich gut.

Besser ist es allemal wenn du dir die boxen erstmal in natura anhörst. Ob die sich rein zum Musikhören eignen weiss ich nicht bei den Pure accoustics weiss ich dass sie eher für den Heimkinobetrieb gemacht sind.


[Beitrag von vallyrosu am 18. Feb 2008, 21:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher - Low Budget
andreas1505 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  10 Beiträge
Low-low-low-Budget Regallautsprecher
Vulture_ am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  3 Beiträge
Low Budget - Zusammenstellung
vinyard1 am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  12 Beiträge
Lautsprecherempfehlung "Low Budget"
Sebb_L am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  26 Beiträge
Neue Lautsprecher - Low Budget
DiSchu am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  4 Beiträge
Low-Budget Lautsprecher
maverick757 am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  10 Beiträge
Low-Budget-Lautsprecher
Don't_know am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  20 Beiträge
Low Budget Lautsprecher + AVR
frontside0815 am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  12 Beiträge
Gebrauchte low Budget Lautsprecher
glaenzman am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  17 Beiträge
Low Budget Lautsprecher für PC
Carrotze am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.09.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied2frames
  • Gesamtzahl an Themen1.345.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.807