Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Player und Lautsprecherpaar

+A -A
Autor
Beitrag
ichhalt33
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2004, 17:28
Also vorweg ichhab keine Ahnung von dem ganzen deshalb verzeiht mir mögliche Fehler.
Ich werde versuchen mich zu berichtigen.
Ich suche ein Lautsprecherpaar für meinen Reciever (Kenwood KR-V6050) und einen CD Player. Das ganze soll nichtzu teuer sein und sich einigermaßen vertragen. Hab den Reciever geschenkt bekommen mit nem Subwoofer und zwei kleien Boxen. Da steht nix drauf. Einziges Merkmal (für einen Unwissenden wie mich) die dinger sind für ihre größe sehr schwer.
Also ich hoffe ihr könnt mich beraten. Danke
ichhalt33
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Jan 2004, 20:01
ist die frage zu speziel?
1.ich brauche einen günstigen cd player
2.ich brauche boxen (günstig; relativ klein; kompatibel zumeinem reciever)
oder ist zu wenig zeit vegangen seit meinem ersten post?


[Beitrag von ichhalt33 am 10. Jan 2004, 20:02 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Jan 2004, 20:06
Für Michael Schumacher ist 100000EUR vielleicht kleines Geld und für den Clochard in Paris 1EUR
ichhalt33
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jan 2004, 20:48
haste recht, ich hab nich gesagt wieviel wenig ist.(jetzt wirds langsam philosophisch) also ich bin schüler undhab nicht allzu viel geld übrig. meine schmerzgrenze liegtjeweils so um die 70EUR. wenn das utopisch ist sagts mir bitte aber ich hab nun mal nicht so ein großes budget zur verfügung.
ichhalt33
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jan 2004, 20:51
hab grade die altn boxen ausgemessen:
h:18cm
b:11,5cm
t:9cm
also wie gesagt wirklich klein und schwer.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Jan 2004, 22:45
Wie teuer war denn der Receiver?
ichhalt33
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jan 2004, 15:49
wer lesen kann ist klar im Vorteil "Hab den Reciever geschenkt bekommen..."
AR9-lover
Stammgast
#8 erstellt: 13. Jan 2004, 17:21
Wer rotzige Antworten auf eine klare Frage gibt - erwartet bestimmt keine weiteren Antworten !

Gruss
AR9-lover
Liquaron
Stammgast
#9 erstellt: 13. Jan 2004, 17:25
Tut mir Leid aber 70EUR ist wirklich zu wenig.
Spar lieber noch ein bischen und hol dir die passenden Geräte erst später.
Es lohnt sich zu warten.

Mfg Liquaron
raw
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Jan 2004, 18:25
ich hab ehrlich gesagt noch nie nen cd-player für 70 euro gesehen...

also kauf dir als erstes einen guten cd-player! boxen hast du ja!

wie klingen deine jetzigen boxen? kannst du irgendwelche bilder und daten oder irgendwas geben???
-Martin-
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Jan 2004, 18:43
oder bau dir die "Boxen" selbst. ich hab zwei Stand-LS und bin mit denen vollkommen zufrieden. aba selbstbau ist auch ne sache für sich. sonnst kauf dier nen Paar Magnat Viktor 77 fü 120 Euros. also überleg's dir.


[Beitrag von -Martin- am 13. Jan 2004, 18:43 bearbeitet]
Liquaron
Stammgast
#12 erstellt: 13. Jan 2004, 20:10

sonnst kauf dier nen Paar Magnat Viktor 77 fü 120 Euros. also überleg's dir.



Aja ein Paar Magnat Vektor 77 für 120EUR?

Boah da will ich aber nen Link zu haben.

Mfg Liquaron


[Beitrag von Liquaron am 13. Jan 2004, 20:11 bearbeitet]
ichhalt33
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Jan 2004, 22:52
Also erstmal: meine antwort war nicht wirklich rotzig sondern eher "lustig" gemeint. ich hoffe auf antworten (klappt ja ganz gut) aber ich "erwarte" sicherlich keine. zu den preisen... ich glaub ich bleib bei dem was ich jetzt hab, da es keine produkte in meiner preisvorstellung in diesem forum gibt. ich bin noch schüler... und hab leider kein allzu großes budget (wie schon gesagt wurde). trotzdem danke aber 200 euro für ein paar boxen ist für mich noch utopisch...
schade aber ihr seid halt mehr oder wenigerexperten auf dem gebiet und seid bereit mehr zu investieren
danke trotzdem


[Beitrag von ichhalt33 am 15. Jan 2004, 22:54 bearbeitet]
ichhalt33
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 15. Jan 2004, 22:53
zum selbstbau: ich mach jetzt abi und da hat man leider nicht soviel zeit außerdem gibts ja auch noch sport...


@AR9-lover:
sowas mag ich ja besonders. keinen beitrag gesendet und dann jemand einer "rotzigen" antwort beschuldigen.
danke für die zurechtweisung wir werden wohl keine freunde mehr tja trifft man immer wieder


[Beitrag von ichhalt33 am 15. Jan 2004, 22:57 bearbeitet]
Davide
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 15. Jan 2004, 23:15
hi!
keine sorge!
ich helfe dir.
budget? musikrichtung?

davide
Christof
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 16. Jan 2004, 08:08


ich mach jetzt abi und da hat man leider nicht soviel zeit


...der war nicht schlecht! Hab herzlich gelacht.

Also, wenn du für maximal 70 Euro einen CD-Player haben willst dann ist ebay dein Freund. Verfolge doch einfach mal ein paar Tage oder Wochen die Auktionen (es gibt z.B. öfter man sehr günstige, gebrauchte von Harman Kardon). Ein Neugerät wird in der Preisklasse wahrscheinlich ungleich schwieriger bekommen zu sein.
UweM
Moderator
#17 erstellt: 16. Jan 2004, 09:26

ich mach jetzt abi und da hat man leider nicht soviel zeit


Ich will dir ja keine Illusionen nehmen, aber du wirst bis zu deiner Pensionierung nie wieder so viel Zeit haben wie jetzt!

Grüße,

Uwe
ichhalt33
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 17. Jan 2004, 23:51
tja das leben ist hart. ich hab halt nur keine lust lautsprecher selber zu bauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche CD-Player
djwsk am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  5 Beiträge
Boxen und reciever für Stereo-Anlage gesucht !
Zerki am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  8 Beiträge
Receiver+Lautsprecherpaar für 300?
Dionysios am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  32 Beiträge
CD-Player
NeisAEL am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  4 Beiträge
CD-Player+Verstärker für Wharfedale???
chris-chros85 am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  10 Beiträge
Gesucht --> Verstärker und CD Player
am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  36 Beiträge
2. Lautsprecherpaar - eher für "krach"
vinz0s am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  3 Beiträge
600.- für Standlautsprecher und Reciever!
Cudi am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  6 Beiträge
Gebrauchter Verstärker mit CD-Player und Tuner für 300?
<sunnyboy> am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  23 Beiträge
CD Player für Anlage - sehr günstig
PONl am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.151