Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kosten für: CD-Player=Verstärker=Lautsprecherpaar

+A -A
Autor
Beitrag
_xedo_
Stammgast
#1 erstellt: 04. Apr 2003, 13:33
Die weitverbreteite Aussage, dass der CD-Player so viel kosten sollte wie der Verstärker, ist wohl allen bekannt.
Aber was haltet ihr denn von der Aussage, dass ein Paar Lautsprecher nicht mehr kosten sollte als der Verstärker?!!
UweM
Moderator
#2 erstellt: 04. Apr 2003, 13:38
>>Die weitverbreteite Aussage, dass der CD
>>Player so viel kosten sollte wie der Verstärker, ist wohl allen bekannt.

Nein, ist sie nicht, mir jedenfalls nicht, wer behauptet denn so was und mit welcher Begründung?

Aber was haltet ihr denn von der Aussage, dass
>>ein Paar Lautsprecher nicht mehr kosten sollte als der Verstärker?!!

Nichts!

Grüße,

Uwe
Werner_B.
Inventar
#3 erstellt: 04. Apr 2003, 13:50
_xedo_,

kann UweM voll und ganz zustimmen. Solche Aussagen halte ich für groben Unfug.

Meine Lautsprecher (allerdings aktive) haben ca. das 4-fache des Vorverstärkers gekostet - ich hätte auch einen noch billigeren Vorverstärker gekauft, wenn ich denn die mir wesentlichen Informationen über dieses Gerät vom Hersteller bekommen hätte - waren etwas unfähig die Jungs.

Zum etwa gleichen Preis wie der Vorverstärker habe ich einen CD-Recorder, also nicht nur einen Player, und das ist meine Hauptquelle. Als reinen Player habe ich nur einen Porti.

Soll heissen: es kommt immer auf die Wünsche / Bedürfnisse an. Solche Pauschalaussagen, die noch nicht einmal inhaltlich zu begründen sind, sind grober Unfug.

Gruss, Werner B.
Denonfreaker
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2003, 13:57
Mann sagt generel das 1 drittel des budgets ( total ) an Lautsprecher aufgehen soll und das für die rest 2/3 zur verfügung steht!

Aber jeder ist selbstverständlich frei sich selber einen formel aus zu denken.

Personlich finde ich das die LS un der verstärker die wichtigste teile einer Anlage sind , also wurde ich sagen:

50 - 60 % des totalen budget geht auf an LS + Verstärker
fur die restlichen 50 - 40 % gilt fur CD-player usw.
Tantris
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Apr 2003, 15:19
Hallo,

>>>>>>>Die weitverbreteite Aussage, dass der CD-Player so viel kosten sollte wie der Verstärker, ist wohl allen bekannt.<<<<<

So bekannt wie vollkommen falsch.

>>>>>Aber was haltet ihr denn von der Aussage, dass ein Paar Lautsprecher nicht mehr kosten sollte als der Verstärker?!!<<<<

Das ist allerdings noch gröberer Blödsinn.

Generell halte ich pauschale %-Angaben für das Budgets für unhaltbar. Ein Lautsprecher sollte danach ausgesucht werden, ob er zu den Anforderungen an Klangqualität, Einsatzbereich und Raumakustik (und Budget) des potentiellen Hörers paßt - er ist neben der Raumakustik der wichtigste Faktor bei der Anlage. Der Verstärker sollte lediglich so dimensioniert werden, daß er den Lautsprecher (falls passiv) vernünftig betreiben kann, beim CD-Player reicht ein Modell, was ein unverfälschtes Signal liefert (im Zweifelsfall einen unverfälschten digitalen Datenstrom, das kann jeder Billigplayer).

In der Tendenz wird wohl dabei herauskommen, daß oft Lautsprecher und Investitionen in Raumakustik einen Großteil des Budgets einnehmen sollten. Für absolut gefährlich halte ich Aussagen, stets einen pauschalen Anteil in Kabel etc. zu investieren, davor kann man nur warnen.

Gruß, M.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker/CD-Player
Darkex am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  11 Beiträge
CD-Player und Verstärker
S42486 am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  8 Beiträge
Cd - Player
nickbo am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  13 Beiträge
VERSTÄRKER + CD PLAYER
stoandl_ am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  6 Beiträge
Verstärker + CD Player gesucht
Marcel-Do am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  6 Beiträge
Kaufberatung Boxen+Verstärker+CD-Player
zenith12 am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.05.2008  –  26 Beiträge
CD-Player und Verstärker
musika65 am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  5 Beiträge
Verstärker und CD-Player
surah am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  8 Beiträge
CD-Player+Verstärker+Boxen
MedGarfield am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  5 Beiträge
CD-Player + Verstärker für Kopfhörerbetrieb
D@rko am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedflaco99
  • Gesamtzahl an Themen1.346.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.912