Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer Verstärker / CD Player

+A -A
Autor
Beitrag
Null_Plan
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Apr 2009, 22:10
Hallo liebe Gemeinde,
nach über 20 Jahren treuen Diensten hat mein Verstärker HK PM655 das Zeitliche gesegnet. Vermutlich läuft das wohl nicht mehr unter Garantie. Also muß jetzt etwas neues her und dabei bin ich über folgendes gestolpert:

Marantz PM8003 / SA8003
Denon PMA1500AE / DCD1500AE
NAD C375BEE / C565BEE

Ich möchte meine alten Quart 450 Boxen weiter nutzen. Der NAD ist da wohl schon etwas heftig, aber ich hätte gerne einen Phono-Eingang (wenigsten MM) und ein separater Verstärker ist mir zuviel ‚Getüdele‘.

Leider bin nicht auf dem Laufenden was die aktuelle Lage auf dem HiFi-Sektor angeht. Ist eurer Meinung nach schon etwas Brauchbares in der Liste oder würdet ihr etwas ganz anderes empfehlen?

Vielen Dank schon mal im Voraus,
Null_Plan
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2009, 05:39
Hallo Null Plan!

Guten Morgen und herzlich willkommen im HiFi-Forum!

Die MB Quart 450 kommt aus der Zeit, in der etliche deutsche Boxen eine recht analytische/leicht harte/helle Wiedergabe hatten. Das hat Dein bisheriger Harman-Verstärker sicher gut kompensiert. Aus diesem Grund dürfte die Denon-Kombi herausfallen. Bei ihr ist der Verstärker schon recht spritzig abgestimmt. Von Denon wären die 500er- und 2000er-Anlagen deutlich besser geeignet.

Deine Ansicht zur NAD-Kombi teile ich und gehe sogar einen Schritt weiter und behaupte, dass sowohl diese, als auch die Marantz-Kombi hinsichtlich ihres Vermögens für Detail- und räumliche Wiedergabe deutlich mehr bieten, als die Quart 450 darstellen kann. Vorteil: Das Wiedergabevermögen Deiner Boxen wird völlig ausgereizt.

Die eingebauten Phonostufen in den genannten Verstärkern sind zwar praktisch, aber speziell beim Marantz PM 8003 klanglich recht schwach. Das "Getüdele" lohnt sich sicherlich. Welches konkrete Modell sich da anbietet, hängt stark von Deinem Anspruch und dem verwendeten Plattenspieler/Tonabnehmersystem ab.

Hier meine Tipps für Deine Quart 450:

Atoll IA-50se/CD-50 zusammen 1300,00 EUR

http://www.atoll-electronique.de/produktmatrix.php

Vorteil der Atoll-Kombi: Du kannst das Phono-Board direkt mitbestellen und einbauen lassen.

NAD C 326/C 545 zusammen 1010,00 EUR





Ich würde mich an einen Händler wenden, der mir die in Frage kommenden Geräte zum Vergleichen ausleiht.

Viel Spass beim Probehören!

Gruß, Carsten


[Beitrag von CarstenO am 25. Apr 2009, 05:43 bearbeitet]
Null_Plan
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Apr 2009, 22:32
@CarstenO

Hallo Carsten,
danke für deine schnelle Antwort. Damit ist die Liste der üblichen Verdächtigen schon recht übersichtlich geworden. Ich werde dann mal versuchen die Teile zum Probehören zu bekommen.

Für mich ist das Thema seperate Phonostufe bei der NAD-Kombi noch stark gewöhnungsbedürftig. Sind die externen Verstärker wirklich soviel besser?

Gruß,
Null Plan
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2009, 22:38

Null_Plan schrieb:
Für mich ist das Thema seperate Phonostufe bei der NAD-Kombi noch stark gewöhnungsbedürftig. Sind die externen Verstärker wirklich soviel besser?


Hi,

bezogen auf den NAD C 375 kann ich das mangels eigener Erfahrungen nicht beurteilen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die NAD PP 2 besser klingt, als die "on-board"-Lösung des C 375.

Die Modullösung von Atoll klingt einer externen Pro-Ject Phonobox II oder NAD PP 2 aber mindestens ebenbürtig.

Carsten
ch
Inventar
#5 erstellt: 26. Apr 2009, 07:04
Ich habe noch einen Audio Analogue Primo VT abzugeben. Vielleicht ist der ja etwas für Dich?

Gruß ch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Verstärker und CD Player
MarcelDo am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  6 Beiträge
Neuer CD-Player oder neuer Verstärker?
MerlinX am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  6 Beiträge
Neuer CD Player gesucht
heisenberg8_8 am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  52 Beiträge
Neuer CD Player
crash64 am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker+Tuner+CD-Player, nur was?
t.chrome am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  14 Beiträge
Neuer Verstärker/CD-Player von Marantz
herbie56 am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  2 Beiträge
neuer verstärker
absoluterneuling am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  2 Beiträge
Neuer Verstärker
Schnubbe am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  8 Beiträge
neuer verstärker
nonnenfeld am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  9 Beiträge
Lohnt sich neuer CD Player?
Merkur am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedArnonym_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.734
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.019