Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer CD Player

+A -A
Autor
Beitrag
pstark
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mrz 2005, 12:19
Hallo liebe Forumsgemeinde. Ich denke zurzeit über die Anschaffung eines neuen CD-Players nach. Habe noch einen alten Sony 202 ES, der zirka 15 Jahre alt ist. Der hat damals 1.000 Mark gekostet und soviel möchte ich in etwa auch wieder anlegen, also etwa 500 Euro. ist da ein SACD- Player oder ein DVD-Audio oder ein reiner CD-Player ratsam?
Wenn man in die einschlägige Fachliteratur schaut, insbesondere "Stereo" kommt man bald zu dem Schluss, für das Geld gibt es nix Gescheites, während man dort für 5000 Euro 95 Prozent bekommt, sind es 500 Euro nur 35 Prozent. Ist der Unterschied wirklich so drastisch und lohnt sich eine Neuanschaffung überhaupt?

Vielen Dank im Voraus.
Torsten_Adam
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2005, 12:29

pstark schrieb:
Hallo liebe Forumsgemeinde. Ich denke zurzeit über die Anschaffung eines neuen CD-Players nach. Habe noch einen alten Sony 202 ES, der zirka 15 Jahre alt ist. Der hat damals 1.000 Mark gekostet und soviel möchte ich in etwa auch wieder anlegen, also etwa 500 Euro. ist da ein SACD- Player oder ein DVD-Audio oder ein reiner CD-Player ratsam?
Wenn man in die einschlägige Fachliteratur schaut, insbesondere "Stereo" kommt man bald zu dem Schluss, für das Geld gibt es nix Gescheites, während man dort für 5000 Euro 95 Prozent bekommt, sind es 500 Euro nur 35 Prozent. Ist der Unterschied wirklich so drastisch und lohnt sich eine Neuanschaffung überhaupt?

Vielen Dank im Voraus.



Hallo
Von einem DVD-Player als CD-Player Ersatz würde ich persönlich abraten. Ist dein Sony denn kaputt?
Ich schätze einmal, dass du für 500€ kaum ein besseren Ersatz für dein Sony bekommst. Höre dir doch einmal NAD oder Arcam CD-Player an, vielleicht gefällt dir der Klang.
pstark
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mrz 2005, 12:35
Was muss man denn dann anlegen, um einen wirklichen "Schub" zu bekommen? Klingen denn SACD's deutlich besser als CD's? Hab leider noch keine gehört.


[Beitrag von pstark am 01. Mrz 2005, 12:36 bearbeitet]
frankbsb
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mrz 2005, 13:30
da gehen die meinungen stark auseinander, aber im allgemeinen heißt es, dass SACDs schon irgendwie besser klingen, deshalb ja aber auch deutlich teurer sind.

NAD und Cambridge Audio haben in deiner Preisklasse CD-Player, SACD dürfte schwer werden.

ich selbst hab einen Arcam CD-73-T der kostete 650 Euro und ist weltklasse. ich hör aber auch keine SACDs, ist mir zu teuer.

gruß
Frank
Torsten_Adam
Inventar
#5 erstellt: 01. Mrz 2005, 13:52
Moin

In erster Linie wird der Klang der CD-Player von dessen Wandlern bestimmt. Da jede Firma ihren eigenen Lieferanten bevorzugt, werden dadurch auch die Geräte unterschiedliche Klangcharakteren haben. Ob es dadurch einen Qualitätsschub für dich gibt, kannst nur du selbst entscheiden.

Ich habe damals auch mit meinen Player unter dem Arm die Händler abgeklappert, nur so bekommst du einen direkten Vergleich.
Probiere es.
pstark
Stammgast
#6 erstellt: 01. Mrz 2005, 14:03
Erst mal vielen Dank. Also aus den Antworten kann ich schließen, dass selbst mein "ur"-alter Sony-Player noch im Vergleich mit moderner Technik bestehen kann.
Da mein Vater noch einen 505er aus dieser Serie hat, werde ich erst mal versuchen, ihm diesen abspenstig zu machen, da der auf jeden Fall vieeeel besser als meiner ist und dann wohl auch noch up to date sein dürfte!
I.Q
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Mrz 2005, 17:15
Ob der 505 ES so vieeel besser ist wie Du schreibst, wage ich zu bezweifeln ! Vielleicht war er ungefähr doppelt so teuer, aber doppelt so gut? Ich selbst habe den Vorgänger 339, zum 559 meines Nachbarn hören wir beide keinen Unterschied .
Die Player der ES Reihe von Sony sind doch Top verarbeitet und äusserst robust, also behalte ihn! Für 500 EUR bekommst Du nichts vergleichbares! Schau Dir mal die Gebrauchtpreise der ES Player an, dort wird noch ordentlich bezahlt !
Gruss Frank


[Beitrag von I.Q am 01. Mrz 2005, 17:16 bearbeitet]
pstark
Stammgast
#8 erstellt: 01. Mrz 2005, 17:25
Sorry, hatte mich vertan, mein Vater hat auch den 559ES. Werde selber mal einen Vergleich anstellen und mich dann entscheiden.
I.Q
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 01. Mrz 2005, 17:31
Ich würde Dir einen Blindtest empfehlen. Du wirst verblüfft sein !
Der_Handballer
Inventar
#10 erstellt: 01. Mrz 2005, 17:36
Ich würde auch von einem DVD abraten, auch wenn gelegentlich was Anderes behauptet wird. Die Unterschiede sind so gravierend, daß ich nur 3 Dinge empfehlen kann: hören, hören, hören!
Wilder_Wein
Inventar
#11 erstellt: 01. Mrz 2005, 21:49

Der_Handballer schrieb:
Ich würde auch von einem DVD abraten, auch wenn gelegentlich was Anderes behauptet wird. Die Unterschiede sind so gravierend, daß ich nur 3 Dinge empfehlen kann: hören, hören, hören!


Trotzdem gibt es durchaus DVD Player mit einer sehr guten CD Wiedergabe. Ich muss immer wieder sagen, dass mich hier der NAD T533 mehr als überzeugt hat, er spielt fast auf einem Niveau mit dem NAD C542. Auf alle Fälle ist er ein Probehören wert.

Was mich jetzt aber auch mal interessieren würde ist die Sache mit der SACD. Wer hat denn diesbezüglich ernsthafte Erfahrungen im reinen Stereobetrieb? Ich überlege die Anschaffung eines neuen DVD Players und würde mich hier, falls es lohnt, für einen Player mit SACD Wiedergabe entscheiden. Allerdings möchte ichhier keine exorbitanten Summen bezahlen, ein Marantz DV6400 wäre z. Bsp. ein sehr interessantes Gerät für mich.

Wie siehts aus, verzückt der Klang einer SACD wirklich so sehr.....?

Gruß
Didi
Der_Handballer
Inventar
#12 erstellt: 01. Mrz 2005, 21:51

Wilder_Wein schrieb:
Wie siehts aus, verzückt der Klang einer SACD wirklich so sehr.....?


Hi "wilder <wein",

schmöcker' mal etwas rum, es gibt zu SACD eigene Threads
Wilder_Wein
Inventar
#13 erstellt: 01. Mrz 2005, 22:29
Das habe ich schon gemacht, bin aber irgendwie nicht vorwärts gekommen.

Die meisten behaupten, dass die SACD ein wahres Hörvergnügen sei, auch im reinen Stereobetrieb.

Nur bei der Frage des Players bin ich einfach nicht weiter gekommen. Die meisten nutzen als Zuspieler die Denon Boliden, allerdings haben die auch andere Ansprüche wie ich. Bei mir kommt der DVD Player an ein stinknormales Röhrengerät von Loewe. Filme interessieren mich nicht, ich schaue fast ausschließlich nur Musik DVDs, der Ton läuft über die Stereoanlage.

Naja, vielleicht schaue ich morgen mal bei einem Händler vorbei und schau mir das Ganze mal an.

Gruß
Didi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD- oder DVD Player
micktp am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  2 Beiträge
CD-Player oder Multiformat Player
flyingquax am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  6 Beiträge
Neuer CD Player ?
.JC. am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  5 Beiträge
Suche DVD oder CD Player
sw1896 am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  10 Beiträge
DVD- oder CD-Player in klassischer Stereokette?
Aqualung am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  17 Beiträge
Neuer CD / DVD Player
weltbuerger am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  7 Beiträge
DA Wandler oder gleich neuer CD Player
Saber-Rider am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  6 Beiträge
Neuer NAD CD Player gegsucht.
clandestin am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  9 Beiträge
DVD- oder CD-Player
Marlowe_ am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  9 Beiträge
Cd - Player
nickbo am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Encore

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedBraWo65
  • Gesamtzahl an Themen1.345.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.706