Yamaha Pianocraft 410: Sub oder Stand-LP?

+A -A
Autor
Beitrag
bepeess
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mai 2008, 12:40
Im Yamaha-Thread gab es bisher leider kein Feedback, deshalb poste ich meine Anfrage nochmal an dieser Stelle.

Ich will in meinem Wohnzimmer weg vom schlechten 5.1 Raumklang und zurück zu Stereo an TV/DVD.

Aber bevor es ein Fehlkauf wird, bitte ich um Eure Hilfe.

Mit YAMAHA bin ich sehr zufrieden, deshalb liebäugele ich mit einer Pianocraft 410 oder 810. Da ich bereits einen Panasoniq DMR-EH56 HDD-/DVD-Recorder habe, kann ich diesen auch für normale DVD-Wiedergabe nutzen und somit würde die Pianocraft 410 die erste Wahl sein.

Bei den mitgelieferten Lautsprechern habe ich etwas bedenken. Diese müssen ein ca. 25 qm Zimmer beschallen mit vollem Tiefen- und Höhenspektrum. Im CD-Player werden sich vor allem Jazz- und Blues-Silberlinge drehen.

Vielleicht wären dann ein Paar Standlautsprecher die bessere Wahl, z.b. die Quadral Quintas 300?
Oder doch lieber ein Sub von Yamaha, der YST-SW015?

Wie hoch sind die Komponenten (Receiver/Player), wenn man sie nebeneinander stellt? Im Datenblatt steht 10,8 cm. Ist die Angabe reell, oder kommen noch paar Millimeter für Füße etc. dazu? Ich habe im Regal nur eine Blende mit Einschubhöhe von 11 cm zur Verfügung. Dahinter ist dann aber nach oben hin genügend Platz für die Luftzirkulation. Wäre schön, wenn mal jemand nachmessen könnte.

Gruß Bernd
wami_de
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Mai 2008, 15:18
Hallo Bern,

die Angabe der Höhe passt schon, also du bekommst sie in dein Regal, nur für die warme Luft wird es dann natürlich eng.

Ich betreibe meine 810er mit dem FSW150 und der harmoniert hervorragend mit den m.M. ebenso guten beigepackten Boxen.

Auf was du achten solltest ist der Aufstellungsort der Boxen, ich hatte ewig rumprobiert bis ich die für mich geeignete Stelle gefunden habe und jetzt bin ich einfach nur glücklich mit dem kleine Kraftprotz - Sie macht einfach richtig Spass

Viele Grüsse

Michael
bepeess
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mai 2008, 17:48
Hallo Michael,
die Luftzirkulation ist kein Problem.

Da ich die Boxen nicht ins Regal stellen kann, werde ich Links auf ein Sideboard stellen
und Rechts evtl. auf eine Wandhalterung. Alternativ überlege ich auch noch die Variante
mit Standlautsprechern.

Danke und Gruß
Bernd
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha pianocraft e320/410
tobif am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  7 Beiträge
yamaha pianocraft 410 oder 810
Ingo_He am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  6 Beiträge
Yamaha Pianocraft 410 oder 640
C.O.D. am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  16 Beiträge
Pianocraft 410
chrizio am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  3 Beiträge
PianoCraft E 410 aufrüsten
mivarrelmann am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  4 Beiträge
Pianocraft 410 - Rockt richtig?
goldenage07 am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  9 Beiträge
Suche LS für Yamaha Pianocraft 410
Demian79 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  4 Beiträge
Pianocraft 410 und I-Pod
T4MC am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  3 Beiträge
Yamaha PianoCraft 410 für 40 qm Zimmer?
muttiistdiebeste2 am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  8 Beiträge
Yamaha Pianocraft Kaufberatung
sunny1978 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedCathulhu
  • Gesamtzahl an Themen1.406.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.997

Hersteller in diesem Thread Widget schließen