KEF Q5 oder Q7 ?

+A -A
Autor
Beitrag
xhaidi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mai 2008, 17:39
Hallo,

ich bin dabei meinen alten Kappa's gegen ein paar neue Schallwandler zu ersetzen und habe dazu auch schon einen Beitrag in diesem Forum geschrieben.
...zum Thema

Nun habe ich gesehen, das es die alten KEFs zum Schnäppchenpreis gibt. Die KEF Q5 für ~400€ und die größere Schwester Q7 für ~750€.

Der Hörraum (s. alten Beitrag) ist knapp über 16qm 'groß', dient aber als exklusiver Hörraum; kann also akustisch in jeder Hinsicht modifiziert werden (Schallfänger, Teppich, Pflanzen, usf.). Die Boxen könnten bequem 70-80cm von den Wänden positioniert werden, der Abstand zwischen Hörraum und Rückwand ist ~50cm; Abstand zwischen Boxen und Hörraum ~2m.

Kommt die Q7 da klar, oder ist der Bass zu heftig für den kleinen Raum.

Um 'wieviel' ist die Q7 der Q5 voraus, 'lohnt' sich der Mehrpreis aus eurer Sicht?

Ich würde mich über Berichte von Q5- bzq. Q7- Besitzern in 'kleinen' Räumen sehr freuen.

Beste Grüße, Andreas
votec1
Stammgast
#2 erstellt: 23. Mai 2008, 21:26
Hallo bei deiner Raumgröße dürfte eher die Q5 in Frage kommen.
Du solltest mal den Volker (Klingtgut) anschreiben, der ist KEF Händler. Wenn dein Budget es zulässt solltest du dir auch mal die aktuelle Reihe von KEF anhören.
J.Star
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Mai 2008, 23:24
Ich habe häufiger von klanglichen Vorteilen der Q7 gegenüber der Q5 gehört, daher würde ich dir eher zur Q7 raten.
Ich vermute kein Bassdröhnen in Deinen Räumlichkeiten, da etwas mehr als 16qm. nicht allzu klein sind, zumal es sich um einen ausschließlich Hörraum handelt, welcher Freiraum für Modifikationen am Schallverhalten lässt.

Die Mitglieder klingtgut und wilder_wein können dir sicher helfen.


Gruß,


J.Star
stunner05
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Jun 2008, 10:49
hi,

ich kann dir nur empfehlen, dir die boxen beide vorher mal in ruhe anzuhören. ich war nämlich auch mal kurz davor, mir so ein super schnäppchen zuzulegen (ähnliche preise). im laden beim probehören ist mir dann ein wenig die kinnlade runtergefallen. ich finde, dass die KEFs, insbesondere die Q7, sehr speziell klingen - gerade im mittenbereich. mir persönlich haben beide nicht gefallen - ich hätte aber mit der Q5 noch besser leben können.
da die geschmäcker aber verschieden sind - hör sie dir selber an und vergleiche mit anderen boxen. bei mir sind es schließlich die elac FS137 für 800,-€ geworden und ich bereue keinen der mehr ausgegebenen euros.

gruß
mark
J.Star
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Jun 2008, 12:57

stunner05 schrieb:
hi,

ich kann dir nur empfehlen, dir die boxen beide vorher mal in ruhe anzuhören. ich war nämlich auch mal kurz davor, mir so ein super schnäppchen zuzulegen (ähnliche preise). im laden beim probehören ist mir dann ein wenig die kinnlade runtergefallen. ich finde, dass die KEFs, insbesondere die Q7, sehr speziell klingen - gerade im mittenbereich. mir persönlich haben beide nicht gefallen - ich hätte aber mit der Q5 noch besser leben können.
da die geschmäcker aber verschieden sind - hör sie dir selber an und vergleiche mit anderen boxen. bei mir sind es schließlich die elac FS137 für 800,-€ geworden und ich bereue keinen der mehr ausgegebenen euros.

gruß
mark



So unterscheiden sich die Geschmäcker .

Für 800€ wäre jedoch bei jedem Hersteller mehr möglich gewesen, als dir Q7 und Q5 im damaligen Preisniveau bieten konnten.

Gruß,

J.Star
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker zu KEF Q5
pendolino5 am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  15 Beiträge
Marantz pm7200+Kef Q7
hoschna am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  14 Beiträge
Lautsprecher "KEF Q5" ???
Horus am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 06.08.2003  –  2 Beiträge
Kaufberatung KEF Q7
chris225 am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker Kef Q7 ?
oiram am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  11 Beiträge
Verstärker für KEF Q7
Malte11 am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  2 Beiträge
KEF Q5 / iQ7 geeignet?
jasig am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  40 Beiträge
Kef Q5 oder Mission v63?
schuett am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  5 Beiträge
KEF Q5 oder doch IQ7?
John_24 am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  8 Beiträge
KEF Q5 oder was sonst?
khsp am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedOnEarth
  • Gesamtzahl an Themen1.404.500
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.520

Hersteller in diesem Thread Widget schließen