Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


vorverstärker für dynavox vr 70 e röhre ?

+A -A
Autor
Beitrag
höhrbarBX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jun 2008, 23:43
suche auf die schnelle günstigen gebrauchten vorverstärker für die dynavox röhre 100€ - 150€. oder aber lowlevel unter 100€.

erhoffe mir dann einen nicht mehr so dominanten bass und mehr auflösung in den höhen.

höhre viel jazz fusion an zur zeit älteren größeren 2-wege mission LS.

welche Vorverstärker könnt ihr mir entfehlen für den tube?
höhrbarBX
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Jun 2008, 21:58
also ... die musik ist jazz und elektro. kein tipp?
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 18. Jun 2008, 18:34

@ höhrbarBX = ....höhre viel jazz fusion an zur zeit älteren größeren 2-wege mission LS.


Hast du es schon mal mit Standortveränderung der LS probiert ?

Sind die Boxer BR oder geschlossen ?
höhrbarBX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jun 2008, 21:47
Habe mehrere LS und an der Röhre gehabt. Quad ESL, Elac, ver schiedene Kompakte.

Kenne meine Mission Freedom auch an Sansui, Mission, Technics Verstärkern etc.

Hier suche Ich einfach einen günstigen Vorverstärker für den Dynavox.

Der Nad C160 nen Tick zu teuer.
Der Nad S100 1000 vielleicht?

Dann gibts noch die Proton, Rotel, Abacus, Denon VV aus den 80'ern.

Allerdiengs will Ich für mein experiment eigentlich nur bis 100 Taler ausgeben. (mit dem Boxenrücken bin ich durch ;-) )

optimal wären zwei Pre-Out und ne Fernbedienung. Leider wohl nicht zu dem Preis.
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 18. Jun 2008, 23:05
@ höhrbarBX ,

wünsche dir viel Glück , deine Soundprobleme mit einem VV lösen zu können .

Doch mir fehlt der Glaube .

Umso mehr wenn ich lese was du schon alles ausprobiert hast ?

Vielleicht gibt es den Klang garnicht , den du dir vorstellst ?
höhrbarBX
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Jun 2008, 13:25
@2ls4any1
wer "hört" denn hier Soundprobleme. will doch nur nen Tip für nen VV.
könnt ja auch wieder den Sansui 217 an die Mission Freedom hängen. da sind die Bässe genau richtig - jedoch steht der jetzt im Schlafzimmer mit zwei Mission Kompakte und bleibt dort auch. Die selben LS am Cyrus One sind sogar recht dünn.
Wohlgemerkt im gleichen 20qm Raum mit Luft zum Atmen und identischer Aufstellung.

Klingt ja fast so, als wolltest du abstreiten das ich mit einem VV an Klang gewinne.
höhrbarBX
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Jun 2008, 22:31
was kann zB.: Denon PRA-1500 ?
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 19. Jun 2008, 22:42

@ höhrbarBX = Klingt ja fast so, als wolltest du abstreiten das ich mit einem VV an Klang gewinne.


Wenn du deinen vorletzten Beitrag liest , steht da die Antwort .


@ höhrbarBX = was kann zB.: Denon PRA-1500 ?


Die Antwort findest du in der klasse *SUFU* hier im Forum .
höhrbarBX
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Jun 2008, 22:55
@ 2ls4any1 ... kannst du bitte mal konkret werden. das durch die blume versteh ich nicht! *SUFU* Suchet und findet oder was? Also Schreib mal Klartext BITTE.
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 19. Jun 2008, 23:20

höhrbarBX schrieb:
@ 2ls4any1 ... kannst du bitte mal konkret werden. das durch die blume versteh ich nicht! *SUFU* Suchet und findet oder was? Also Schreib mal Klartext BITTE.


Ist oben zu finden in roter Farbe = Suche !
höhrbarBX
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Jun 2008, 23:29
man man man ... wenn du der Meinung bist das ein VV keinen Klanggewinn bringt begründe es bitte auch.
Wenn du in der Suche die Kombi Dynavox VR 70 mit Denon PRA 1500 findest ... Ich nicht!

Komisch ... wenn man mal deine Beiträge verfolgt in anderen Treads, so sind Sie niemals hilfreich.


[Beitrag von höhrbarBX am 19. Jun 2008, 23:29 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 20. Jun 2008, 19:22

@ höhrbarBX = ....erhoffe mir dann einen nicht mehr so dominanten bass und mehr auflösung in den höhen.



@ höhrbarBX = könnt ja auch wieder den Sansui 217 an die Mission Freedom hängen. da sind die Bässe genau richtig




@ höhrbarBX = Dann gibts noch die Proton, Rotel, Abacus, Denon VV aus den 80'ern.


Den Sansui wirst du wohl so schnell nicht wieder finden finden . Und ansonsten bleibt hier die *Biete* - Abteilung , ebay , audio-Markt .


@ höhrbarBX = Allerdiengs will Ich für mein experiment eigentlich nur bis 100 Taler ausgeben.


Mit etwas Glück findest du ja den richtigen VV .

Ps. Wenn vielleicht auch eine passive VV für dich denkbar wäre ?

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=25468
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorverstärker für Dynavox Vr 70 E2
Pusherman am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  7 Beiträge
DYNAVOX-VR 70 E-2
d0um am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  3 Beiträge
Dynavox VR-70 E 2 an Kef iQ3!
nocturnaldream am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Dynavox VR 70-E2
RöhrenFelix am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  45 Beiträge
Mischpult versus Vorstufe an Dynavox VR 70
stereotyler am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  12 Beiträge
passende LS zum Dynavox VR-70
mcspain am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  12 Beiträge
passender vorverstärker für dynovox vr 70
Haifimann am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  4 Beiträge
welche lautsprecher passen zu dynavox vr 70 e und dynavox tpr 1 ?
microtube am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  24 Beiträge
Maganat Quantum 703 an Dynavox VR-70E
Manuel.F am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  5 Beiträge
Dynavox VR-70 oder CAMBRIDGE AUDIO 540A
chriss_2oo4 am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedPezimm
  • Gesamtzahl an Themen1.345.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.573