Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues 2.1 System gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
noworkteam
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jun 2008, 15:39
Hallo zusammen,

hatte schon ein paar pics hier gepostet, natürlich auch ein paar Kommentare dazu einstecken müssen, die "Aufstellung" der Boxen hatte aber überwiegend optische Gründe auch wenn das Klangbild sehr leiden mußte.

Da eine Grundrenovierung bevorsteht und möbeltechnisch auch Veränderungen bevorstehen (Sideboard)wollte ich mein Klangbild
etwas Verbessern.

Wie auf den Fotos zu sehen lege ich wert auf ausgefallene Sachen. Weil ich ein 5.1 System sowieso nie richtig platzieren könnte, dachte ich mir ich schwenke auf ein 2.1 um.

Hätte schon ein Sideboard gefunden was kleiner wäre, evtl. bei Säulenboxen R&L oder ein paar schöne "kleine" R&L neben dem TV.
Die Boxen sollten weiß sein, kompl.!!!
Nubert ist mir in diese Richtung zwar schon angenehm aber preislich bekomm ich das nicht erklärt

Was haltet ihr denn von "Unterputz" Boxen?
Ich glaub die waren aber auch nicht gerade günstig

Klanglich sollten die Boxen sehr klar klingen und nicht so einen übertrieben dumpfen Bass haben.
Hab mir mal die Bose 3.2.1 angehört, die mir klanglich eigenlich sehr gut gefallen haben (bitte keine Kommentare dazu, wollte nur ne Richtung geben)

Ausgangspunkt wäre ein Receiver von Marantz SR4500.
Da könnten wir evtl. auch über alternativen reden, die weiß
sind.

Als dann, freue mich über eine rege Beteiligung.

so long

noworkteam
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2008, 17:28
Nun, maximal Preis?


Weiß ist ja nicht gerade oft verfügbar.


Als sehr günstig fällt mir die Canton plus-serie ein. So ab xl.2 sollte es schon sein.

Weißen Subwoofer gibt es da auch von Canton.
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 30. Jun 2008, 17:53
Ja, die Cantons sidn echt klasse! Ich habe mal die XXL.2 gehört, nicht gerade klein, aber Super Klang!
noworkteam
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Jun 2008, 18:03
Nun ja, die sehen ja fast aus wie die Teufel.
Ein bischen freaky darfs schon sein.

Hab da noch von Canton Karat 702 hg gefunden (in Weiß).
Das wär schon eher meine Richtung (optisch&Preis auch im Rahmen)

Die Standboxen von Canton in hg sind mir ein wenig teuer, sehen aber gut aus.(persönlicher Eindruck ohne Datenbewertung)

Kann ich o.g. auch später mal im 5.1 System erweitern?
Kann ich die vernünftig ohne Sub betreiben?

so long

noworkteam
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 30. Jun 2008, 18:08

noworkteam schrieb:


Kann ich o.g. auch später mal im 5.1 System erweitern?
Kann ich die vernünftig ohne Sub betreiben?



1. Ja
2. kommt auf die Raumgröße an.

Wie gefallen dir die?

noworkteam
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Jun 2008, 18:50
Raumgröße (siehe dazu auch Fotos im hier Anfang Beitrag , da kein geschlossener Raum)ca.25-30qm Wohnzimmer.

Boxen sehen auch nicht schlecht aus, sind aber keine Standboxen bzw. Säulenboxen.

Was sind das für welche?
Ein besseres Foto wäre nicht schlecht.

gruß

noworkteam
AHtEk
Inventar
#7 erstellt: 30. Jun 2008, 18:55
Wegen den Canton Karat 702 schau hier mal bei Hifi-fabrik vorbei, die gibt es dort günstig.



"Boxen sehen auch nicht schlecht aus, sind aber keine Standboxen bzw. Säulenboxen."

Wo sind denn die 702 sowas?
dschaen81
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jun 2008, 18:58
Es handelt sich um die Revox Re:sound S shelf 02.

Genaueres findest du hier:
http://www.revox.de/...4h24i&lang=1&iid2=11

Für die gibt es auch eine Halterung zur Wandmontage, was für dich vielleicht interessant sein könnte.
noworkteam
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Jun 2008, 19:31
Die Revox gibt es leider nicht in weiß.

Die Boxen Canton Karat702 findest du in der Canton Karat Serie
bei hg (highgloss) schwarz oder weiß.(Hifi-Fabrik)

Wie ich den Bildern entnehmen kann gibt es auch
Lautsprecherständer LS 600, LS 650 dazu.

Aber die sehen auch cool aus:Canton Quantum 705 hg (weiß)

so long

noworkteam
AHtEk
Inventar
#10 erstellt: 30. Jun 2008, 20:43

noworkteam schrieb:

Aber die sehen auch cool aus:Canton Quantum 705 hg (weiß)

so long

noworkteam



Nun, die Magnats kosten 1000€/paar.

Wieder andere Preisklasse.


Man könnte noch höher gehen und sich mal die Audio Pro Avanti serie ansehen.
zuyvox
Inventar
#11 erstellt: 30. Jun 2008, 21:17
was willstn jetzt? Kleine Regalbox wie die Canton karat 702 oder eine Standsäule?
Ne zirliche Standsäule wäre ja die Canton Karat 770DC bzw. die 707dc. Aber auch deutlich teurer.
wasfro
Stammgast
#12 erstellt: 30. Jun 2008, 21:38
Also ich versehe ja das bei deiner Wohnungseinrichtung eine holzt box schwierig ist aber die Farbe weis als absolutes Mus grenzt halt die Auswahl sehr arg ein.
Ich denke Edelstahl wie Revox könnte doch auch gut außehen.
Ich finde wenn die box ein modernes zeitloses designs hat dürfte auch dein Diktator nix dagegen haben.
Den so was passt definitiv nicht

tannoy-speakers

Aber feileicht so was

Planets


[Beitrag von wasfro am 30. Jun 2008, 21:39 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#13 erstellt: 30. Jun 2008, 21:51
Hey, oder schon mal über Kontraste nachgedacht? Also Hochglanz Schwarz?
Irgendwelche Akzente muss man doch in seiner Bude setzen...

Wenn Schwarz, dann wären die B&W Nautilus doch bestimmt Laursprecher die sich gut in deiner Wohnung machen würden:


Kosten nur etwas mehr wie 1000€...

oder die Vivid Audio V1.

lG Zuy
wasfro
Stammgast
#14 erstellt: 30. Jun 2008, 21:59
zuyvox
Inventar
#15 erstellt: 30. Jun 2008, 22:06
hm, schickes Design kostet wohl richtig Geld...

Die Quadral ist übrigens Super! Eine meiner Traumboxen!
zuyvox
Inventar
#16 erstellt: 30. Jun 2008, 22:16
Jetzt aber mal wieder etwas ernster... bei Quadral bin ich gerade über die hier gestoßen:
Quadral Magique
Nicht gaaasnz so extravagant, aber auch keine langweilige Kiste...
gibts hier als 2.1 System:
hier

hm. scheint echt nicht übel zu sein. *auf Zettel notier*

lG zuy
Eminenz
Inventar
#17 erstellt: 01. Jul 2008, 05:29

noworkteam schrieb:
Raumgröße (siehe dazu auch Fotos im hier Anfang Beitrag , da kein geschlossener Raum)ca.25-30qm Wohnzimmer.

Boxen sehen auch nicht schlecht aus, sind aber keine Standboxen bzw. Säulenboxen.

Was sind das für welche?
Ein besseres Foto wäre nicht schlecht.

gruß

noworkteam


Das sind Revox Re:sound S Shelf 02. Kannste auf der Revoxseite mal anschauen.
freaKYmerCY
Inventar
#18 erstellt: 01. Jul 2008, 10:23
Grundsätzlich ist man mit mit einem Stereo-Sys besser beraten als mit 2.1...
Ich will mal einen Vorschlag machen, der aus der Reihe fällt: Heco P-3302
Da sie 30 Jahre alt sind, könnte wohl ein neuer Anstrich nicht schaden, aber dann hat man qualitativ hochwertige Teile, die akkustisch ein Vielfaches von dem wert sind, was man bezahlt. Qualitativ können sie nach Aussage einiger User hier mit Standboxen im Preissegment von 600€ bis 1500€ pro Paar mithalten.

Will ich nur mal gesagt haben, um (als begnadeter DIYler) die Alternativen aufgezeigt zu haben.
kai_san
Stammgast
#19 erstellt: 01. Jul 2008, 13:36
Versuch auch mal die ASW 504 Probe zuhören, die gibts auch in Klavierlack Weiß.

Gruß,Kai
noworkteam
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 01. Jul 2008, 20:44
Zunächst mal danke für die konstruktiven Vorschläge und
Anregungen.

Leider habe ich auch feststellen müssen das weiße Boxen wohl
"in" sind, auch sind einige verfügbar, sind aber weit aus meinem Budget.

Sollte um Die 500€ (Paar), wenns denn nicht anders geht vielleicht + 200€, dann ist der A**** ab.

Hab mir auch ne hochglanzweis Küche geholt, die kann ich mir in 10 Jahren ja auch noch anschauen ohne zu denken" was hast du dir dabei gedacht".(hoff ich zumindest)

Achso, ich find den Preis für diese Duevel Sirius nicht raus,gefallen mir auch ganz gut, ausgefallen aber irgenwie zeitlos.

Möchte mich hier jetzt auch mal auf ein Stereo festlegen.
z.Zt sind die canton karat 702 hg (weiß) meine Favoriten, preislich zumindest.

Standboxen in dieser Farbe oder ausgefallenes Design werde ich wohl nicht zu dem Preis bekommen, möchte aber beides nicht ausschliessen.

Werd aber mal Probehören am Wochenende, bekomme gute und viele %e bei einem großen bekannten Unternehmen.

thx

noworkteam

Edit: Wie sind die canton 702 eigentlich so, klangtechnisch?
zuyvox
Inventar
#21 erstellt: 01. Jul 2008, 20:48

Wie sind die canton 702 eigentlich so, klangtechnisch?

An sich sehr gut. Etwas, ja wie soll ich das nennen... kalt.
Mit kalt meine ich, dass z.b. das mmm mmm mmm mmm aus dem gleichnamigen Song der CrashtestDummies irgendwie nicht so stimmig rüberkommt. Der Bass ist auch nicht bewegend, für die Größe aber knackig und gut. Der Klang muss einem gefallen. Höre sie dir am besten einfach mal an.

lG Zuy
noworkteam
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 03. Jul 2008, 19:28
Hab gerade ein paar nubert nuLine 30 exclusiv in weiß (neu)
für 333€(pro Stück)gefunden (inkl.Versand)

Was haltet ihr von den Boxen? (alternativ zu Canton Karat 702)

Gibs für die nubert auch Ständer bzw. ist sowas Empfehlenswert?!

Bitte um Antwort, da Einzelstücke. Ich denk der Preis ist o.k.

so long

noworkteam


[Beitrag von noworkteam am 03. Jul 2008, 19:30 bearbeitet]
dschaen81
Stammgast
#23 erstellt: 03. Jul 2008, 19:46
Der Preis ist gut.

Ständer sind nicht nur empfehlenswert für Kompakt-LS, sondern unbedingt nötig. Passende Modelle gibt es wie Sand am Meer. Unter anderem auch von Nubert selbst:
http://www.nubert-shop.de/webshop/pi-331128566.htm?categoryId=27
noworkteam
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 03. Jul 2008, 20:01
Wie sind denn die nulook LS-2 klangtechnisch so gegenüber anderen Favoriten?

Testberichte gibt ja, aber....

Beide Boxen (bzw. alle 3 inkl. Canton) gefallen mir,
die nulook (St. 290€) sind auch sehr ausgefallen und es gibt
auch nen ausgefallenen Sub dazu (für die Zukunft mal)

Also ich fasse noch mal zusammen:

nulook LS-2 VS. nuline 30 VS. Canton Karat 702 hg
666€ (Paar) 580€ (Paar) 439€ (Paar)

so long

noworkteam
noworkteam
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 26. Jul 2008, 06:04


Was haltet ihr von denen? (Canton Karat 707 hg weiß)
Sehen schick aus, sind weiß und kosten "nur" 599€.

Hab nur keine Ahnung wie sich sowas anhört, würd selber sagen
ist ne Art Säulenbox.

Die Boxen sollen r&l neben ein SideBoard.
Raum hat ca. 20qm.

grüße

nwt

Edit: Kann ich die auch "direkt" an die Wand stellen?
Wie ich sehe haben die seitlich den dingsbums


[Beitrag von noworkteam am 26. Jul 2008, 07:35 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#26 erstellt: 26. Jul 2008, 09:40
Nun, geh sie dir mal anhören.

Sind jedoch durch die seitliche Membran sehr aufstellungskritisch. Ob es nun mit der Wandnahen Aufstellung klappt, glaube ich kaum. Das BR ist hinten und so könnte es zum Dröhnen kommen. Könntest dieses verschließen, wodurch jedoch einiges an Bass verloren gehen wird.

Und du bekommst diese für 998€/Paar bei Hifi-Fabrik.


[Beitrag von AHtEk am 26. Jul 2008, 09:44 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#27 erstellt: 26. Jul 2008, 10:33
Würde ich dringend bei dir daheim hören, da 20m² schon grenzwertig sind. Hast du die Möglichkeit die freistehend zu platzieren?
noworkteam
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 26. Jul 2008, 11:35
Naja, der Raum könnte auch was größer sein, war nur ne vorsichtige Schätzung, wohne noch nicht drin.

Freie Aufstellung eher nicht, die sollen (hab ich glaub schon erwähnt) r&l neben einem Sideboard was in diesem Zuge (Umzug)
auch noch nicht da ist, zumindest nicht dieses.

Bei einer tiefe von den Boxen von 30cm könnte es schon ein wenig von der Wand weg, zumindest vorne bündig mit dem Board (50cm), wären dann knapp 20cm Luft.

Hab hier noch einen verlockenden Preis, für 1000€ gibt es ja
ne "menge" mehr alternativen in weiß.

gruß

nwt
Eminenz
Inventar
#29 erstellt: 26. Jul 2008, 11:42
Die sollten schon etwas freier stehen, sonst besteht die Gefahr dass es dröhnt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 System gesucht
toastey20 am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  5 Beiträge
Neues 2.1 (?) Soundsystem gesucht (bis ca. 600?)
rxxxk am 03.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  5 Beiträge
Vollverstärker / Stereoreciever für 2.1 System gesucht
Baiser am 06.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.10.2016  –  10 Beiträge
Neues 2.1 System
JuKa am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  37 Beiträge
Neues 2.1 System
Deal-With-It am 07.07.2014  –  Letzte Antwort am 07.07.2014  –  2 Beiträge
gutes 2.1 system gesucht
ironman20 am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  27 Beiträge
2.1 System gesucht
XzerosonicX am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  12 Beiträge
anspruchsvolles 2.1 system gesucht
ct_phoenix am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  20 Beiträge
2.1 System + Soundkarte gesucht
johannes944 am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  6 Beiträge
2.1 System gesucht
-Beat- am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Quadral
  • Magnat
  • Canton
  • Revox
  • Audio Pro

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.812
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.574