Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mögliche gute verstärker für 300-400€

+A -A
Autor
Beitrag
roxbury1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jul 2008, 13:10
Hallo zusammen,

neulich hat sich mein verstärker wohl endgültig verabschiedet. rauschen und brummern auf allen kanälen (bei allen ausgabegeräten) und der ton unendlich leise.

für den preis einer reparatur könnte ich mir den gleichen bei ebay gebraucht kaufen, ich möchte jetzt aber lieber eine weile auf etwas besseres sparen.

wenn ich etwa 300-400€ ausgeben möchte, welche kandidaten sind da ein anschauen oder anhören wert? da man soweit ich das sehen konnte für 400€ kaum neue verstärker bekommt, kommt für mich natürlich auch ein gebrauchter in frage.
ich weiß nur nicht, welche modelle da gut sind, und welche man eher knicken kann. ich habe mir damals von einem verkäufer infinity boxen andrehen lassen, die auch nicht billig waren, aber sobald man mal ein vergleichsgeschultes gehör hat klingen wie... naja, nicht gut jedenfalls. seit dem bin ich vorsichtig.

würde mich über antworten freuen!

viele grüße
roxbury
braunschweiger35
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jul 2008, 17:02

roxbury1 schrieb:
da man soweit ich das sehen konnte für 400€ kaum neue verstärker bekommt, kommt für mich natürlich auch ein gebrauchter in frage.

Hallo roxbury,
da hast du wohl nicht ganz richtig (oder vielleicht auch GAR NICHT? ) hingesehen.
Ich denke/weiß, dass man für 400 Euro schon sehr gute (Stereo)Verstärker bekommt, und zwar als Neugerät. Z.B. von NAD den vielgelobten C315BEE aber auch von ungefähr jeder anderen bekannten Marke (z.B. Cambridge Audio, Yamaha, Denon, Marantz usw.).

Ein Blick in eine Preissuchmaschine wie z.B. guenstiger.de bewirkt da Wunder! Danach empfehle ich einen Besuch beim Händler zum Probehören.

Gruß,
Carsten
vksi
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jul 2008, 10:43
Was für Lautsprecher möchtest Du denn betreiben ?
eagel_one
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jul 2008, 13:02
Also ich würd dir den Cambridge 340A SE(350-400€) empfehlen. Ist zwar von der Leistung etwas limitiert aber hat ein tollen Sound. Er bildet Stimmen sehr gut ab und man kann ihn lange hören ohne das er nervig wird. Eine weitere Empfehlung wäre der Denon PMA 700AE(290€). Ich hab ihn selber und muss sagen das er ein guter und wertiger Verstärker ist. Hat aber mehr eine rockigeren Sound im vergleich zum Cambridge. Des weiteren ist der Onyko 9555 ein empfehlung wert. Er hat Power satt und hört sich ebenfalls super an. Leider kostet ein Aussteller auf ebay 450€ und sprengt somit dein Rahmen ein bisschen.
roxbury1
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 16. Jul 2008, 13:08
Ich hab mittlerweile zu meiner freudigen Überraschung gemerkt, wie günstig man gute Verstärker gebraucht bei ebay kriegen kann, und da mir das Geld doch wehgetan hätte, bzw. ich es gut in neue Boxen investieren kann, habe ich mir den Onkyo 8780 gebraucht besorgt. Was haltet ihr von dem? der ist halt schon 17 Jahre alt, hat aber auch deutlich weniger als 400€ gekostet

ich denke ich werde ihn entweder mit der nubox 381 oder nuwave 35 betreiben. das sollte doch gut gehen, oder?

viele grüße
roxbury
eagel_one
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jul 2008, 13:11
Kein schlechter Versärker mit anständigem Sound. Hat damals 1200 DM gekostet. Ich wünsch dir viel Spaß mit dem Gerät.

mfg Eagel_one
bob2
Stammgast
#7 erstellt: 16. Jul 2008, 13:16
Hallo,

es spricht nix dagegen ein Paar Nubox oder Nuwave an dein Onkyo zu betreiben, Leistung hast Du wohl mehr als genug.
eagel_one
Stammgast
#8 erstellt: 16. Jul 2008, 13:20
Wollt mir den Onkyo auch anschaffen und zwar als 2er Verstärker in meiner Kette. Aber jetzt ne Frage zum Onkyo: Sind die Regler aus Metall oder Plastik ???

mfg eagel_one
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
anlage für anfänger - 300-400?
eXe` am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.08.2003  –  10 Beiträge
Verstärker 300? bis 400?
VitoCorleone19 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  29 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker für 300-400?
hinnibal am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  3 Beiträge
gute anlage für ca. 300 - 400 Euro
chizzleDizzle am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  5 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/CD 300-400?
ramarc am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  21 Beiträge
Boxen für 300-400? - neuer Verstärker?
iakchos am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  21 Beiträge
Lautsprecher für 300-400? gesucht!
travis76 am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  43 Beiträge
Stereo Anlage für 300?-400?
noels am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  9 Beiträge
Boxen/Verstärker für ~400?
noFlooder am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  18 Beiträge
Gute Stereoanlage für 300 bis max. 400 Euro?
palme277 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  54 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 119 )
  • Neuestes MitgliedJspring
  • Gesamtzahl an Themen1.345.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.247