Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 gescheite LS bis 350€

+A -A
Autor
Beitrag
Weedderchen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Aug 2008, 09:15
Hi suche für den Stereo Betrieb 2 gute Lautsprecher bis zum Preis von 350€. Eigentlich war meine Grenze 300€ aber bis 350€ ist auch ok.

Ich höre wirklich alles quer duch die Bahn durch von Rock, Pop bis Rap etc.

Mein benutzter AMP ist : Sony STR-DB780QS Ein Dolby Digital Receiver.


lg und Danke
merlinmett
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Aug 2008, 09:18
Vielleicht die Infinity primus.

gruß
NIUBEE
Stammgast
#3 erstellt: 06. Aug 2008, 10:56
Neu oder gebraucht?
Standlautsprecher?
Grüße,

NIUBEE
Weedderchen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Aug 2008, 11:48
Eigentlich egal gebraucht is auch ok... Ja am besten Stand LS.


lg
NIUBEE
Stammgast
#5 erstellt: 06. Aug 2008, 11:51
Nur noch mal zur Rückversicherung...

Hast du schon ein 5.1 oder 7.1 System in Betrieb?
Ist das geplant?
Wenn ja bitte die aktuellen Boxen posten, denn die empfohlenen Boxen müssen dann zu den aktuellen auch passen.

Grüße,

NIUBEE
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 06. Aug 2008, 11:57
Hallo, wie sieht es denn mit Heco Mythos 700 aus ?

Gruß
Weedderchen
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Aug 2008, 12:17
Wenn die gut klingen...wobei das immer so eine Sache istm,denn jeder hört anders


lg
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 06. Aug 2008, 12:19
Hallo, die klingen richtig gut
Du kannst die gerne mal in Düsseldorf hören kommen.

lg
Weedderchen
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Aug 2008, 12:45
Also ichhabe 5.1 und benutze z.Z 2x Eltax Concept 200 und 2x kleine LS von JBL so Aktiv LS.

Dann einen billigen Center von was weiss ich ^^


nd man kauft LS doch nach Raum und so bzw AMP. oder?


lg
NIUBEE
Stammgast
#10 erstellt: 06. Aug 2008, 12:48

Weedderchen schrieb:
Also ichhabe 5.1 und benutze z.Z 2x Eltax Concept 200 und 2x kleine LS von JBL so Aktiv LS.

Dann einen billigen Center von was weiss ich ^^


nd man kauft LS doch nach Raum und so bzw AMP. oder?


lg


Uiui... ne ne... das muß erstmal alles zusammen passen sonst gibt es nur Brei und die räumliche 3 D Ebene fällt im Stereo Betrieb zusammen.
Über den Raum muß man sich Gedanken machen bevor die ersten Boxen kauft.
Der AMP oder hier AVR hat erstmal NICHT die Bedeutung.

Bei dir hier wird es schwierig, aber dir kann geholfen werden.

Was willst du erreichen?

Einen besseren Stereo Klang?
Hörst du auch SACD oder DVD (Multichannel) oder nur Stereo CD?

Grüße,

NIUBEE


[Beitrag von NIUBEE am 06. Aug 2008, 12:49 bearbeitet]
Weedderchen
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Aug 2008, 13:00
Stereo CD also nu Stereo ... 5.1 wird nur bei Games und Videos genutz... Da mein AMP am PC angeschlossen istund dieser mein CD SPieler ist


lg
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 06. Aug 2008, 13:03
Wie groß
ist Dein Hörraum ?

Gruß
Weedderchen
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Aug 2008, 13:08
da es wieder Wohnzimmer sein wird ungefähr 25-30 QM²


lg
NIUBEE
Stammgast
#14 erstellt: 06. Aug 2008, 13:10

Weedderchen schrieb:
Stereo CD also nu Stereo ... 5.1 wird nur bei Games und Videos genutz... Da mein AMP am PC angeschlossen istund dieser mein CD SPieler ist


lg


Ok sehr gut. Also du willst guten 2.0 Stereo Klang haben.
Dann hast du ja hier schon ein gutes Angebot erhalten.
Ich habe hier auch noch ein Paar Quadral Shogun MK IV stehen in 1A+ Qualität.
Kann man auch anhören.

Du solltest somit ehemalige alte Mittelklasse und/oder Referenzklasse Boxen bei Ebay versuchen zu ersteigern oder eben hier dich mal bei ein paar Usern ein wenig durchhören.
Das bringt schon mal einiges an Imput.

Grüße,

NIUBEE
Gelscht
Gelöscht
#15 erstellt: 06. Aug 2008, 13:10
Wohnst Du in der Nähe von Düsseldorf ?

boyke
Inventar
#16 erstellt: 06. Aug 2008, 13:11
das problem wird, denke ich, dein sony in der kette.
ich hatte den 940QS und er war in stereo nicht zu ertragen.

aber den kannst du ja später auch noch ersetzen.
Weedderchen
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 06. Aug 2008, 13:18
Also der ist sehr gut im Stereo Betrieb

Schaustu mal testergebnisse..der gibt alles in jeglichen Bereich,da ein Kumpel ziemlich derbe im Hifi Bereich zu tun hat und er sagt der ist ok,also kann ich darauf Bauen...

halt nur die LS sind ... die weden auch daher weichen müssen


Ich wohne in Dorsten ... Düseldorf ist 70 KM weit weg

lg


[Beitrag von Weedderchen am 06. Aug 2008, 13:19 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#18 erstellt: 06. Aug 2008, 13:24
OK habe Dir eine PM gesendet

Du kannst gerne mal vorbei kommen und deinen Verstärker mitbringen oder die Hecos am meinem Verstärker hören.

Gruß
Weedderchen
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 06. Aug 2008, 13:26
hört sich gut an ^^


Mal sehen ob ich drauf eingehen kann


lg und Danke
Spreeaudio
Stammgast
#20 erstellt: 06. Aug 2008, 14:33
Hallo,
die Heco Mythos 700 ist keine schlechte Box, hatte ich früher privat auch mal und empfand die recht ausgewogen.

Fall es die nicht sein sollte, gehe dir doch mal was vergleichsweise anhören, wobei 300-350EUR für ein Paar neue Standboxen schon schwierig ist. Mit fällt da nur
Pure Acoustics.de ein, die in den Preisrahmen fallen. Sind 100% Chinafertigung, aber da kommen die Eltax ja auch her.

Wenn du eine Schippe drauflegst wäre ggfs. die
PSB Alpha T1 (500EUR/P.) etwas für dich


alternativ auch die Wharfedale Diamond 9.5


Gruß aus Berlin
Uwe
Weedderchen
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 06. Aug 2008, 14:35
Bei den Hecos stört mich eines : Die LS untend rinnen...

Wir bekommen Nachwuchs und naja Kinder lieben es LS einzudrücken ...

Oder da tritt jemand gegen... Man ich würd sterben...


lg
NIUBEE
Stammgast
#22 erstellt: 06. Aug 2008, 14:47
Abdenkungen?

Die Shogun haben Abdenkungen und auch die Kalotten HT sind geschützt.

Falls wirklich mal die MT/TT Spulenabdenkungen eingedrückt werden so ist das ärgerlich hat aber erstmal nicht so viel Effekt auf den Klang.
Klar die Abstrahlung ändert sich ein wenig aber wenn die nicht komplett eingedrückt sind ist das nicht so das Problem.

Zudem kann man im Fall der Fälle hier auch noch was machen...

Grüße,

NIUBEE
Gelscht
Gelöscht
#23 erstellt: 06. Aug 2008, 15:44

Weedderchen schrieb:
Bei den Hecos stört mich eines : Die LS untend rinnen...

Wir bekommen Nachwuchs und naja Kinder lieben es LS einzudrücken ...

Oder da tritt jemand gegen... Man ich würd sterben...


lg


Sind doch Gitter dabei
baerchen.aus.hl
Inventar
#24 erstellt: 06. Aug 2008, 17:16

Weedderchen schrieb:
Bei den Hecos stört mich eines : Die LS untend rinnen...

Wir bekommen Nachwuchs und naja Kinder lieben es LS einzudrücken ...

Oder da tritt jemand gegen... Man ich würd sterben...


lg


Oh man, davon kann ich ein Lied singen. Vor allem haben die auch ganz schnell raus wie man die Abdeckung entfernt, wenn diese nicht angeschraugt ist.

Ich habe das Problem ganz konsequent gelöst. Weg mit den Standboxen und ein paar gute Kompaktboxen gekauft. Deie hängen jetzt außerhalb der Reichweite des Nachwuchses an selbst gebastelten Haltern unter der Decke. Das ist akustisch zwar nicht ganz optimal, aber die Zwerge bleiben ja nicht so klein
Weedderchen
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 06. Aug 2008, 22:03
Naja oder ich hol mir etwas zum davorstellen...

Keine Ahnung wo ein Wille da ein Gebüsch ^^


lg
tinom87
Inventar
#26 erstellt: 06. Aug 2008, 22:07
was ist mit den Heco Victa 700 oder der Metas 500 bekommt man auch schon recht günstig
baerchen.aus.hl
Inventar
#27 erstellt: 06. Aug 2008, 22:12
Das Abziehen der Abdeckung ist noch das geringste Problem. Wenn die kleinen erst mal laufen können, werden sie auch die Standfestigkeit deiner Boxen testen . Da hilft eine große und/oder schwere Fußplatte. Mein Bruder hatte seine Boxen an einer 50/50/6 cm Gehwegplatte festgeschraubt
Gelscht
Gelöscht
#28 erstellt: 07. Aug 2008, 08:35
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gutes lautsprecherpaar bis 350 Euro
tim1712 am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  28 Beiträge
beste kompaktanlage mit DVD MP3 +LS bis 350 Euro
derstephan am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 350?
morpheus33 am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  15 Beiträge
Suche Anlage bis 350?
charli1980 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  14 Beiträge
verstärker bis ca. 350?
felix-7 am 18.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  3 Beiträge
Standlautsprecher bis 350?
Romock am 24.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  19 Beiträge
Kaufberatung Stereoregalboxen bis 350 ?
CapitänKalle am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  3 Beiträge
Stereoanlage bis 350? ?
savior9287 am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  20 Beiträge
Stereoverstärker + 2 Boxen - gebraucht bis 350?
pmkoc am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  3 Beiträge
LS 350-500 EUR / mit HK 680 / für Basslastige Musik
Greenville am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Quadral
  • Wharfedale
  • PSB
  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedmarmell
  • Gesamtzahl an Themen1.344.860
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.256