Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz PM-17 MKII Modified

+A -A
Autor
Beitrag
frage
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jan 2004, 09:26
Hallo zusammen,

kann mir jemand erklären, was der Unterschied zwischen dem Marantz PM-17 mkII und dem PM-17 mkII M ist?

Ich hatte 3 Tage die NAD Kette C352, C422, C542 zu Hause. Vom Klang her war das schon optimal, aber das Design hat mich letztendlich dann doch gestört. Ich habe dann mit meinem Händler gesprochen (irgendwie hat er mich leicht überrumpelt) und die folgenden Marantz Komponenten mitgenommen:

PM-17 mkII, CD-17 mkIII, ST-17

Also das zuammenspiel zwischen Verstärker, CD und meinen Elac ist schon sehr schön. Allerdings hat mir der Kollege ein Ausstellungsstück verkauft, und zwar den PM-17 mkII. Erst zuhause habe ich festgestellt, daß der Verstärker einen deutlichen Kratzer auf der Oberseite aufweist. Ich habe für die Kett 3050,- Euro bezahlt, also nicht wirklich wenig. Jetzt möchte ich den Verstärker natürlich umtauschen, da bin ich im Netz auf folgendes gestoßen:


"Das M steht für Modified. Der neue PM 17 M ist eine überarbeitete Version des ausgelaufenen PM 17 mkII"

Kann mir jemand sagen, was da überarbeitet wurde?

Was ich noch erwähnen möchte, der Tuner ist für 800 Euro absolut schwach. Der Klangfreuden kommen hier wenige auf. Erstens ist er sehr leise im Verhältnis zum CD Spieler (war bei der NAD Kette vollkommen anders) und zweitens habe ich jetzt mal spaßenshalber meinen Premiere Decoder angehängt, mit diesem kann man ja auch Radio empfangen. Ein Unterschied ist hier kaum hörbar.

Ich werde den Tuner also zurückgeben, vielleicht werde ich mal einen kaufen, wenn ich irgendwo ein Schnäppchen machen kann, dann aber wesentlich günstiger.

So, eine Frage hätte ich noch, auch wenn die wohl nicht so wichtig ist. Ist es normal, daß man Geräte in dieser Preisklasse nicht mehr mit der Fernbedienung abschalten kann? Habe den ganzen Abend gesucht ob ich was falsch mache.....

Also ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn eigentlich habe ich mich finanziell ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt, da möchte ich auch zu 100% mit ruhigem Gewissen schlafen können.

So, dann sage ich schon mal DANKE!

Viele Grüße
Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM 17 MKII M
Ruddl am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  8 Beiträge
Marantz PM 17 und CD 17 (MkII) ?
waraba am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  7 Beiträge
Marantz PM-17 mkII Hilfe benötigt
frage am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  28 Beiträge
Marantz PM-17 MKII - Soll ich ? ? ?
ZweiKanal-Fetischist am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  32 Beiträge
Marantz - PM 17 MKII und Dynaudio Contour 1.1
Chefkoch28 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2012  –  17 Beiträge
Sonus Faber Cremona an Marantz PM-17
waraba am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  11 Beiträge
Marantz PM 80 mkII
junior_audiophylist am 16.03.2003  –  Letzte Antwort am 16.03.2003  –  3 Beiträge
Marantz PM 17
Amperlite am 30.08.2003  –  Letzte Antwort am 01.09.2003  –  5 Beiträge
Marantz 17 Serie Testberichte
Merkur am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  5 Beiträge
Marantz PM17 MKII mit CD17 MKII zeitgemäß?
papa5 am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • NAD
  • Encore

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.015