Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz PM 17

+A -A
Autor
Beitrag
Amperlite
Inventar
#1 erstellt: 30. Aug 2003, 15:33
Hallo! Mir ist ein Marantz PM 17 (nein, nicht der MK II, sondern der alte) für ca. 350 Euro privat angeboten worden.

--> Mein ihr, man sollte zuschlagen ?? <--

Der Preis hört sich für mich ziemlich gut an!

Meine vorhanden Lautsprecher sind ein Paar Nubert NuWave 10, die an einem völlig unterdimensionierten JVC-Receiver laufen und ich werde mir irgendwann noch einen neuen CD-Player zulegen (evtl. Marantz CD 6000 OSE, ist aber noch völlig offen).
hifi-oldtimer
Stammgast
#2 erstellt: 31. Aug 2003, 14:46
Hallo,

zu dem Preis vermutlich unschlagbar, wenn er
einwandfrei funktioniert.

Dringend aber Herkunft checken und bloss nicht aus dem Ausland per Western Union oder Escrow-Service kaufen !!


[Beitrag von hifi-oldtimer am 31. Aug 2003, 14:48 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 31. Aug 2003, 16:09
Mal sehen, ob das was wird.
Der Preis wäre mir sehr angenehm, das das so ziemlich das momentan verkraftbare darstellt
Das mit dem einwandfrei funktionieren ist eben so eine Glückssache.

Ich hab mich mal ein bisschen informiert und herausgefunden, das es ja schon wieder !2! neue Versionen des PM 17 gibt. der neueste dürfte somit der PM17 M (Farbe Platin) sein, oder? Kam der erste PM 17 sowas um 1997 heraus?

Als Alternative hab ich mir noch den Vincent SV 233 angeschaut, den man jedoch aufgrund seiner seltenheit kaum gebraucht bekommen wird.
Oder evtl. einen PM 8000/8200?
front
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2003, 09:09
Würde auch zuschlagen. Habe zur Zeit den pm 17 mk II (m), den nachfolger der mk II Serie, Unterschiede bestehen nur in der Überarbeiteten und vermutlich besseren Vorstufe, die Endstufe ist das äquivalent der sm 17 und sie ist in allen Modellen gleich, somit bleibt dir auch noch die Option der ergänzung mit einer externen Endstufe....kaufen....
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 01. Sep 2003, 15:56
@ front:

Weisst du zufällig, welche unterschiede zwischen PM 17 MK II und MK II M bestehen?
Wird nur ein bisschen feintuning sein, oder?
Und haben MK II und MK II M auch noch den Vorverstärkerausgang zum anschluss von endstufen?
Die Auktion des PM 17, den ich oben genannt habe ist inzwischen beendet, das teil ging für 550 Öcken weg, was mir zu teuer, aber vor allem zu unsicher war.
Jetzt muss ich mich mal umhören, wo ich den Marantz mit dem Vincent 233 oder dem NAD 370 vergleichen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM 16 oder PM 17
Mietzekotze am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  33 Beiträge
Marantz PM 17 und CD 17 (MkII) ?
waraba am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  7 Beiträge
! Marantz PM-17 MK II !
DerOlli am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  8 Beiträge
Marantz CD 17
JanHH am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  15 Beiträge
Was ist noch ein Marantz CD 17 MK 2 wert ?
Bronski am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  2 Beiträge
CD / SACD Player für Marantz PM 16
Mietzekotze am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  15 Beiträge
Marantz
Jekkt am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  7 Beiträge
Marantz PM 7200 KI vers. PM 17 MK II M
madmaxx am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  8 Beiträge
Marantz PM-17 MKII - Soll ich ? ? ?
ZweiKanal-Fetischist am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  32 Beiträge
Marantz PM-17 mkII Hilfe benötigt
frage am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Vincent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 126 )
  • Neuestes MitgliedAllgau
  • Gesamtzahl an Themen1.345.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.339