Amp mit wenig Leistung aber super klang?

+A -A
Autor
Beitrag
RealC
Inventar
#1 erstellt: 13. Nov 2008, 11:49
hallo zusammen,

mal angenommen man möchte einen amp mit wenig leistung (von mir aus unter 30 watt), aber eben superber klangqualität.

was gibt´s da außer röhrenverstärker?

lg, daniel
braunschweiger35
Stammgast
#2 erstellt: 13. Nov 2008, 12:38
Hallo,
Gegenfragen: warum willst du einen Verstärker mit WENIG Leistung? Was soll das denn bringen?
Wäre das nicht etwas "am Markt vorbei"? Einen Mercedes gibt es doch auch nicht mit 35KW, obwohl Leistung meistens nicht das ausschlaggebende Kriterium zum Kauf eines Mercedes ist.
Gruß,
Carsten
goldohr33
Stammgast
#3 erstellt: 13. Nov 2008, 12:40

mal angenommen man möchte einen amp mit wenig leistung (von mir aus unter 30 watt), aber eben superber klangqualität.

was gibt´s da außer röhrenverstärker?



der klassiker diesbezüglich war der naim nait2 ...
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2008, 12:40
Hi,

Class A-Designs (hohe Verlustleistung, geringe Leistungsausbeute) kämen ebenfalls in Frage.
Oder Digital-Minimal-Verstärker wie der T-Amp.

Grüße

Frank
RealC
Inventar
#5 erstellt: 13. Nov 2008, 12:48
ich möchte wenig leistung, weil ich LS mit 102db wirkungsgrad habe.

die leistung also garnicht benötige, theoretisch reichen stabile 10 watt.

deshalb solldas geld eher in klang, als in power fließen.
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 13. Nov 2008, 12:51
Hi,

dann würde ich durchaus mal mit den angesprochenen Digital-Designs experimentieren. Hier gibt es zudem viele sehr preisgünstige Produkte.

Wenn es etwas dezidiert "audiophiles" sein muss:
http://www.reson.de/...4b17a928a255d089a7d8

Grüße

Frank
deka
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Nov 2008, 14:47
Hallo.

Mir gefallen diese hier ganz gut:

Meier-Audio Corda Poweramp-1, gibts jetzt auch als Stereoendstufe Poweramp-2.

http://www.meier-audio.homepage.t-online.de/

Schöner Gruß,
Dieter
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 13. Nov 2008, 15:28
Hallo !

Was darf der Spaß denn kosten?

Gruß
Bärchen
kempi
Inventar
#9 erstellt: 13. Nov 2008, 15:31
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Nov 2008, 16:28
Class A www.valvet.de

RealC
Inventar
#11 erstellt: 13. Nov 2008, 20:32
danke für die links.

gebraucht würd ich sagen bis 800 euro.

also neu so an die 1,5k
Johnny__Footballhero
Stammgast
#12 erstellt: 13. Nov 2008, 21:21
Wie wäre es mit einem Heed Obelisk ?
baerchen.aus.hl
Inventar
#13 erstellt: 13. Nov 2008, 22:17
Rotel RA 04
Hifi-Tom
Inventar
#14 erstellt: 13. Nov 2008, 22:30
Hallo,

http://www.lavardin.com/lavardin-indexE.html

die bauen sehr gute Verstärker, vieleicht kriegst Du ja irgendwo einen gebrauchten. Ansonsten würde ich bei dem Wirkungsgrad Deiner Boxen Röhereamps durchaus in Betracht ziehen.
RealC
Inventar
#15 erstellt: 13. Nov 2008, 22:46
dann werd ich mir wohl oder übel mal yarland anschauen. mir grausts ja ein bisschen vor den röhren, aber die sollen für den preis echt gut sein.
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 13. Nov 2008, 23:38
Einen gebrauchten Lavardin bis 800 Euro. Das wird schwierig
zuyvox
Inventar
#17 erstellt: 14. Nov 2008, 00:38
Was für Boxen hast du denn genau??
RealC
Inventar
#18 erstellt: 14. Nov 2008, 00:49
ein schönes pärchen rf-7
zuyvox
Inventar
#19 erstellt: 14. Nov 2008, 19:23
das hab ich mir schon gedacht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe viel Leistung/Klang wenig Geld :)
hgisbit am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  21 Beiträge
Suche gebrauchten AMP mit Power und Top Klang + VDAC's
Bastino1979 am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 26.06.2012  –  29 Beiträge
Verstärker mit wenig Leistung?
Xofe am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  19 Beiträge
billige boxen mit viel leistung, klang egal!
P30PL3$ am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  6 Beiträge
Amp mit Phono
sentellion am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  2 Beiträge
Guter Klang fuer wenig Platz
maatlock am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  17 Beiträge
Amp + Lautsprecher mit wenig buget
Masti am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  7 Beiträge
System mit mimaler Funktion und gutem Klang/hoher Leistung gesucht
mailschorsch am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  10 Beiträge
Guter Verstärker mit hoher Leistung
Marki2311 am 02.03.2017  –  Letzte Antwort am 03.03.2017  –  78 Beiträge
AMP und Lautsprecher für Einsteiger
Prayer am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.215 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedMasterraces
  • Gesamtzahl an Themen1.365.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.012.724