Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Player für die Oma

+A -A
Autor
Beitrag
chiyoko
Neuling
#1 erstellt: 18. Nov 2008, 12:09
Ich weiß ja nicht ob ich da bei euch richtig bin. Denn mein Anliegen betrifft ein einfaches Gerät,ohne Bums und Beats.

Ich habe sämtliche Seniorenportale durchforstet(Inkontinez lässt grüßen ) und ach hunderte tauesende Cd Player angeschaut.
Ok ich machs kurz , vielleicht hat ja jemand ne Idee.


ICH SUCH NEN EINACHEN CD PLAYER FÜR MEINE FAST 90 jährige Oma.Einfach soll bedeuten , wenigen Tasten,große Tasten,günstig.
So ihr Hifi Leute dann mal ran.
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2008, 12:23
Servus

suchst Du eine Art Ghettoblaster oder ein Einzelbauteil, das an einen Verstärker angeschloßen wird?

Gruß
Georg
Balou7054
Stammgast
#3 erstellt: 18. Nov 2008, 12:25
Sony CDP-270

Das ist ein einfaches Gerät, leicht zu bedienen und sehr günstig zu haben. Die Tasten sind auch groß genug.

gruß
chiyoko
Neuling
#4 erstellt: 20. Nov 2008, 09:34

RocknRollCowboy schrieb:
Servus

suchst Du eine Art Ghettoblaster oder ein Einzelbauteil, das an einen Verstärker angeschloßen wird?

Gruß
Georg
chiyoko
Neuling
#5 erstellt: 20. Nov 2008, 09:37

chiyoko schrieb:

RocknRollCowboy schrieb:
Servus

suchst Du eine Art Ghettoblaster oder ein Einzelbauteil, das an einen Verstärker angeschloßen wird?

Gruß
Georg
I
ich dachte eher so ghetto mäßig, aber ein anders mitglied hat mir einen vorgestellt. und ich bin auch der meinung so ein Baustein ist fast oamfreundlicher als so ein ghettogerät.
danke
chiyoko
Neuling
#6 erstellt: 20. Nov 2008, 09:40

Balou7054 schrieb:
Sony CDP-270

Das ist ein einfaches Gerät, leicht zu bedienen und sehr günstig zu haben. Die Tasten sind auch groß genug.

gruß


Ja danke für den Vorschlag. Wenn ich es mir genauer überlege ist so ein Gerät fast besser als so kompakte CD Player mit Schnickschnack und womöglich noch Kassettenteil. Da wäre Oma völlig überladen
LG
Katja
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 20. Nov 2008, 10:03
Ja hat denn Deine Oma einen Verstärker an den der CD-Player angeschlossen werden kann. Hat sie Lautsprecher zum Verstärker?
Die Einzelbauteile haben nämlich keine Lautsprecher eingebaut und benötigen darum einen Verstärker mit angeschlossenen Lautsprechern.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage für Oma ^^
BabbY am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  5 Beiträge
Kompakt mit CD robust für Mama und Oma
AudioDidakt am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  2 Beiträge
Radio für Oma
BlackUser am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  12 Beiträge
Plattenspieler für Oma
derTaucher am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  4 Beiträge
CD - Player
CD-Player am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  5 Beiträge
CD-Player
Geronimo am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  7 Beiträge
CD-Player
hifi4me am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  5 Beiträge
CD-Player
NeisAEL am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  4 Beiträge
CD Player
Da_Huba am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  5 Beiträge
Cd player
Amaru am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 88 )
  • Neuestes Mitgliedxstormi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.432
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.384