Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Paar Lautsprecher für Yamaha RX797

+A -A
Autor
Beitrag
fabifri
Inventar
#1 erstellt: 21. Nov 2008, 17:34
Hallo liebe User,

habe mir vor ca. einem oder zwei Jahren die mir hier Emfohlene Yamaha RX797 gekauft. Nun, da wir umgezogen sind, passen die 20 Jahre alten großen 3-Wege-Boxen baulich nicht mehr in unser Wohnzimmer. Sie waren klanglich auch nicht gerade so überragend. Ich suche daher nach:

einem Paar Kompaktboxen - 2 oder 3 Wege zur Verbesserung des Klanges im Wohnzimmer

Es soll kein Subwoofer eingesetzt werden, da dafür kein Platz ist. Ich bin nicht so sehr der Bassfreak, aber ein ordentliches(und vorallem tiefes) Fundament sollten sie schon haben - also nicht grade "flau" klingen - aber auch nicht übertrieben.

Was ich mir schon angesehen habe: (Damals hat man mir hier im Forum schon die Marke "Nubert" nahegelegt)

Aktuelles Angebot von der Fa. Nubert:

nuWave 35 um 222€ pro Box

Dies würde auch perfekt in meinen Budgetrahmen passen. Da ich auf einen tollen Bass nicht verzichten möchte, habe ich mir auch noch folgendes Angebot angesehen:

1 Paar nuWave 35 inkl. ATM Modul um 666€

666€ würde auch noch in meinem Budget liegen, wenn ihr sagt: das ATM-Modul bringt es wirklich. Eine Möglichkeit das ATM-Modul mit einem EQ zu simulieren habe ich leider nicht, da es alles direkt im Wohnzimmer steht, und nicht an einem PC angeschlossen wird.

Was haltet ihr von diesen Angeboten?
Vielleicht habt ihr aber auch andere Marken und Angebote, welche ich noch nicht kenne.

Danke für eure Empfehlungen!

Gruß
Fabian


[Beitrag von fabifri am 21. Nov 2008, 17:35 bearbeitet]
zuglufttier
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2008, 17:54
Also das ATM-Modul wird funktionieren und wahrscheinlich auch gar nicht mal schlecht, denn es ist auf diesen speziellen Lautsprecher abgestimmt.

Bei Nubert hast du außerdem die Möglichkeit alles unverbindlich über vier Wochen, meine ich, zu Hause zu testen. Den Service sollte man da wohl ruhig in Anspruch nehmen

Ansonsten sind die Lautsprecher ordentlich konstruiert und haben keine total billigen Chassis verbaut wie so manch anderer Hersteller.

Hast du denn auch Lautsprecherständer und kannst du die entsprechend frei im Raum stellen?
fabifri
Inventar
#3 erstellt: 21. Nov 2008, 18:50
bin eben auch von der Qualität der nuberts ziemlich überzeugt. Von den Berichten und so zumindest.

Ich weiß es ist sehr gewagt die Lautsprecher nicht anzuhören vor dem Kauf, jedoch habe ich hier keine Möglichkeit die LS irgendwie zu hören.


Bei Nubert hast du außerdem die Möglichkeit alles unverbindlich über vier Wochen, meine ich, zu Hause zu testen. Den Service sollte man da wohl ruhig in Anspruch nehmen


Das muss ich mich gleich mal ansehen.


Hast du denn auch Lautsprecherständer und kannst du die entsprechend frei im Raum stellen?


Die LS werden so auf einer Wohnwand plaziert - total unkompliziert.

Gruss
Fabian
Kruemelix
Stammgast
#4 erstellt: 22. Nov 2008, 09:57
hmm, schonmal über aktive LS nachgedacht? Mir persönlich haben in diesem Preissegment die Yamaha NS80 zugesagt (500€). Kann man in fast jedem MusicStore/Thomann/JustMusic hören.
petitrouge
Inventar
#5 erstellt: 22. Nov 2008, 11:14
Hi Fabian,

empfehlen könnte ich Dir noch die KEF IQ 3 (Auslaufmodell) oder die neue IQ 30. Hatten mich total fasziniert als ich die kleinen das erste mal gehört hatte.
Ggf wäre auch die MJ Acoustics Xeno XM 1 eine Empfehlung wert:
http://shop.strato.d...263655/Products/Xeno

Aber wie auch bei den Kopfhörern gilt oftmals das das Hören letztenendes selbst entscheidet welche Box es werden sollte.

Viel Erfolg bei Deiner Suche!



Grüsse Jens
fabifri
Inventar
#6 erstellt: 22. Nov 2008, 13:58

Kruemelix schrieb:
hmm, schonmal über aktive LS nachgedacht? Mir persönlich haben in diesem Preissegment die Yamaha NS80 zugesagt (500€). Kann man in fast jedem MusicStore/Thomann/JustMusic hören.


Hmm...die Yamaha ist ja schon vorhanden...
fabifri
Inventar
#7 erstellt: 22. Nov 2008, 14:02

empfehlen könnte ich Dir noch die KEF IQ 3.


Das ist ja ein ganze heißer Tipp. Bei Amazon gibts die auch gerade noch um 174€ das Stück. Das würde gut ins Budget passen. Auch die Farbe müsste eigentlich passen.

Gibt es sonst noch ein paar Vorschläge? bzw. hat jemand schon die Nuberts mit KEF verglichen oder so?

Danke & Gruss
Fabian
Jazzy
Inventar
#8 erstellt: 22. Nov 2008, 22:08
Die IQ3 haben allerdings IMHO recht wenig Bass(65Hz-6dB).Nubert mit ATM wäre da bässer,außerdem wunderbar auf die Raumakustik einjustierbar.
petitrouge
Inventar
#9 erstellt: 23. Nov 2008, 21:33

Jazzy schrieb:
Die IQ3 haben allerdings IMHO recht wenig Bass(65Hz-6dB).Nubert mit ATM wäre da bässer,außerdem wunderbar auf die Raumakustik einjustierbar.


Also ich konnte mich über zuwenig Bass nicht beklagen und gespielt/gehört wurde: Porcupine Tree Absentia, NEW MODEL ARMY Strange Brotherhood, Holly Cole, F4 Unplugged und Silence Vain, A Tribute To A Ghost da sind dann doch einige Titel dabei die recht tief gehen können.
Gut, aber wenn man gewillt ist den Mehrpreis für ein ATM Modul zu bezahlen dann denke ich, ist diese Sache eher anzustreben.

Kenne wie gesagt beide Boxen, sowohl die Nubert (hat mein Bruder) und die andere habe ich selber hören können.

Am besten wäre es Du lässt Dir sowohl die Nubert als auch die Kef zuschicken und hörst somit beide.
Ideale Geschichte da Du beide Produkte ohne grossen Aufwand bei Nichtgefallen auch wieder zurücksenden kannst.



Grüsse Jens
Jazzy
Inventar
#10 erstellt: 23. Nov 2008, 21:37
90 bis 100Hz-Gebrummel zähle ich nicht wirklich als Bassfundament.Wenns reicht,ok.Mir wärs nix.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher für YAMAHA RX797
MICK0816 am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  2 Beiträge
Weihnachts. Yamaha RX797 + Magnat Quantum
K@il am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  7 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX v557
Torginho am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX 497 ?
Nordicone am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  2 Beiträge
Suche Lautsprecher für Yamaha RX-361
vandalo am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  5 Beiträge
Suche nach Lautsprecher für Yamaha MCR-N870D
crispie am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  15 Beiträge
Passende Lautsprecher für Yamaha M60+C60
karim2 am 25.01.2017  –  Letzte Antwort am 26.01.2017  –  15 Beiträge
Welche Lautsprecher für Yamaha AX596 ?
gnipsch am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  10 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX 797?
pentachord am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-V495RDS?
leuchtboje7 am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • KEF
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.399 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedhgjkidfd
  • Gesamtzahl an Themen1.358.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.884.015