Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welcher cdplayer?

+A -A
Autor
Beitrag
lordxtc
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2008, 21:04
hallo,
habt ihr nen tip für nen guten bezahlbaren cdplayer?
laufen soll er an nem betagteren marantz pm80 mkII mit den 507er canton chronos.
habe mal geschaut und bin auf dem marantz 6002 und dem nad 525 hängen geblieben. das sollte auch so die preisliche obergrenze sein. alternativ habe ich noch den neuen 5003 von marnatz im auge, wobei mich da das plastikboberoutfit abschreckt und evtl auch den 515 von nad. ich bin alles in allem ziemlich unentschlossen und hoffe auf eure hilfe. wenn ihr noch andere player in der preisklasse oder günstiger kennt, die an meiner anlage ihren dienst tun sollten oder was zu den mir bekannten sagen könnt wäre ich sehr dankbar.

gruß
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2008, 21:14
Hallo,

wenn es ein gebrauchter sein darf, würde ich versuchen ein im Desing passenden Marantz Player aus der Bucht zu fischen.
Bezahlbare neue Player, die kein Platikbomber sind, wären z.B. der Cambridge 340 oder der Onkyo DX 7555

Gruß
Bärchen
lordxtc
Neuling
#3 erstellt: 24. Nov 2008, 08:43
danke für die tips, der onkyo gefällt mir rein äusserlich net so und is auch en bissel zu teuer.
der cambridge hat den "nachteil" das er keine mp3s liest(mir is das sch*** egal, aber wenn frauchen ihr hörbuch... ;-)).
kann denn einer noch was zu den anderen playern sagen bzw hat nochn tip? ich bin immer noch unentschlossen. hab aber auch nix gegen gebrauchte, schau öfter mal in der bucht vorbei... nur bei älteren geräten hab ich immer son bissel die befürchtung das sie einfach "ausgenudelt" sein könnten, hab das mal bei nem alten denon erlebt, der mehrere jahre jeden tag lief... war irgendwann echt nicht mehr schön.

gruß
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2008, 08:53
Hallo,

naja, den Onkyo gibt es auch eine Nummer kleiner http://www.hifisound...O-DX-7355-CD-PLAYER/
ähnlich preiswert
http://www.hifi-regl...=12869#DETAILS_12869 (kann auch MP3)

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorverstärker und CdPlayer gesucht
Dichtling am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  2 Beiträge
Marantz PM 6002
goana1 am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  7 Beiträge
Khv oder Cdplayer
Lonogos am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  7 Beiträge
marantz oder nad ?
beam68 am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  9 Beiträge
Marantz pm 5003 oder Nad c315BEE
bacardi am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  31 Beiträge
Kaufberatung - Marantz vs. NAD
znktf am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  11 Beiträge
NAD c352 und cd 525 vs. Marantz Pm 7001 und Sa 7001
Luximage am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  9 Beiträge
NAD
gazebo am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  29 Beiträge
NAD C350,Cambridge 640,Marantz 2275
tobi0815 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  3 Beiträge
NAD oder Marantz für meine KEF IQ30
JazzJack am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Cambridge Audio
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedLottomaxe
  • Gesamtzahl an Themen1.345.023
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.582