Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen LS für Pegelfan

+A -A
Autor
Beitrag
Sansuifreak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Dez 2008, 22:15
Hallo alle zusammen,ich bin auf der suche nach neuen LS.
Vor drei jahren hatte ich noch Infinity SM155,danach kam JBL TI5000 und zuletzt hatte ich Orbid Sound Galaxy.
Keiner dieser LS konnte mich zufrieden stellen die Ifinity waren mir zu leise,die JBLs natürlich auch und die Orbidsound Galaxys waren mir zu schrill im Hochtonbereich und besonders tief spielen sie auch nicht runter.
Vor kurzem hat ein Bekannter mir ein 4 Wege system gebaut,
daß ich über einen Behringer Prozessor mit 3 Enstufen (Sansui B2101,NAD 2200PE,Uher UMA 2000)befeuere.
Selbst diese PA ähnliche zusammenstellung stellt mich nicht zufrieden. Habt ich vielleicht eine Emphelung für mich.
max 1700,-Euro
Klanglich ähnlich wie TI5000 aber dennoch lauter als Orbid Sound Galaxy.
Ich höre überwiegend Rock Pop und ein wenig House.
vielen Dank im voraus
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2008, 07:33
ist auch Selbstbau möglich, oder muss es schon ein fertiges Set sein?
Sansuifreak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Dez 2008, 13:53
Am liebsten würde ich was fertiges kaufen.
Ein Freund hatte mir gestern zu Klipsh RF7 mit anstöndigen
Subwoofern geraten.Selbstbau ist mir zu zeitaufwendig.
MosFetPapa
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2008, 14:10
Moin,
wenn Du hohen Schalddruck haben willst, kommen eigentlich nur nach vorne offene Hornkostruktionen wie sie im PA-Bereich verwendet werden in Betracht. Evtl. noch Eckhornkonstruktionen. Und dazu in Kombination ein Subwoofer-System. Das gibt es in allen Leistungsklassen. Komplett für 1700 könnte aber knapp werden, wenn es nicht n ur Radaukisten sein sollen. Hast Du dich schon bei JBL umgeschaut bzw. umgehört?
Gruß Holger
togro2
Stammgast
#5 erstellt: 04. Dez 2008, 17:12
Klipsch RF 63 für 1390,- oder RF 83 für 1980,-.

Gruss
MosFetPapa
Stammgast
#6 erstellt: 04. Dez 2008, 19:34
Moin,
die Klipsch haben schon einen ganz guten Wirkungsgrad, aber ich vermute fast, das Dir das nicht reichen wird.

Ich hatte da ehr so in Richtung RCF7001A gedacht. Aber das sind aktive Systeme.

Obwohl Du dir das evtl. noch mal überlegen solltest, auf Aktivsysteme zu wechseln. Den ein oder anderen vorhandenen Verstärker verkaufen und den Erlös mit in die neuen Systeme investieren.

Sonst benutz einfach mal die Forumssuche. Zu PA-Systeme wird hier dauernd was gepostet.

Gruß Holger
Sansuifreak
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Dez 2008, 19:53
An Klipsch hatte ich auch schon gedacht.
RF83 oder RF7 wozu würdet ihr mir raten?
Würde dann nornoch einen passenden Subwoofer brauchen.
jetztiger Hörraum ca 50qudratmeter.
Gruß Stefan
togro
Stammgast
#8 erstellt: 04. Dez 2008, 20:49
Vergleiche sie doch, ich denke die RF 83 sind besser.

Gruss
MosFetPapa
Stammgast
#9 erstellt: 04. Dez 2008, 21:12
Moin,
schöner Hörraum, den hätt ich auch gerne. Die RF7 gefiel mir gut. Oder auch die RF63.
Die RF83 wär nicht so mein Fall. Und zusätzlich einen Subwoofer kann ich nicht wirklich was zu sagen. Könnte arg wuchtig werden. Ich denke da hilft nur eins...hör sie dir an. Boxenwahl ist sowieso eine "Glaubensfrage"

Ich kann mir aber nach Deiner Einleitung nicht wirklich vorstellen, das Dir das reicht.
Ich vermute fast, Du wirst erst mit einem guten Aktivsystem wirklich zufrieden sein. Da bekommst Du dann die Dynamik und Leistung, die Du eigentlich gerne hättest.

Aber hör dich einfach durch, das kann Dir auch niemand mit einem noch so gut gemeinten Rat abnehmen.

Gruß Holger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen LS für Denon
be.mobile am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  10 Beiträge
Welchen Verstärker für Klipsch -LS
tomtomm am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  6 Beiträge
Welchen CDP+verstärker für meine neuen LS?
technoruben am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  11 Beiträge
Welchen LS soll ich kaufen?
Maessi am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  22 Beiträge
LS vorhanden-Welchen Verstärker dazu?
Dauzi am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  4 Beiträge
stereo LS aber welchen subwoofer?
mema am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  10 Beiträge
Welchen Verstärker für mich???
mksilent am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  5 Beiträge
welchen amp für 400?
elC am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  2 Beiträge
Welchen Amp für Stereo?
woopee am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  7 Beiträge
JBL LS 80 - Welchen Verstärker dazu ?
Carsten_N1 am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.239
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.778