Stand-Lautsprecher .aber welche?

+A -A
Autor
Beitrag
ikorys
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2008, 21:47
Hallo!
Ich möchte mir neue Standlaustsprecher zulegen.
Jedoch habe ich keine ahnung welche.

Ich habe einen alten Denon PMA 250 Verstärker.
Mein Zimmer ist 20 m² groß.
Musikrichtungen: Rock, Metal, Gothic
Preisvorstellung ~220 Euro pro Stück


Könnntet ihr mir Tipps geben welche am besten für mich geeignet wären.

Vielen Vielen Dank im vorraus
ikorys
br@x
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Dez 2008, 02:05
ich such jetzt grade selber passende StandLs für mich,in der preisklasse findest du schon einiges was "gut" klingt,z.b die einsteigermodelle von canton ,heco ,magnat,...
mich hat persönlich die victa 500 überzeugt(im direkten vergleich mit victa 700 und gle 409).
du muss die aber selber hören ,was für mich gut klingt muss nicht unbedinkt auch für dich gut sein
TonyFord
Stammgast
#3 erstellt: 21. Dez 2008, 14:44
br@x hat es ziemlich gut beschrieben, "gut" ist immer sehr relativ.

Bei 220€/Stück bist du relativ begrenzt in deinem Budged, was es schwer macht, etwas gutes zu finden.

U.a. brauchst du mit diesem Betrag keinen HiFi-Laden aufsuchen, da diese in der Regel erst bei etwas höheren Preisklassen Angebote haben bzw. wenn die ein paar LS in dieser Preisklasse haben, dann fehlen passende Vergleichsmodelle um den Klang wirklich beurteilen zu können.
Etwas wirklich beurteilen zu können, muss man eigentlich vergleichen, weil man sonst keinen Referenzpunkt hat und somit auch nicht gut von weniger gut unterscheiden kann.

Was ich damit sagen möchte, es ist (finde ich) schwieriger ein Lautsprecher-Paar für 500€/Paar als für 5000€/Paar zu finden, weil man nicht die gleichen Möglichkeiten zum Hörvergleich hat.

Eine Idee wäre noch, dass du dir auf dem Gebrauchtwarenmarkt ein paar Modelle aussuchst (die dir hier im Forum empfohlen werden), bestellst und diese bei dir daheim miteinander vergleichst.
Anschließend einfach die nicht benötigten Speaker weiterverkaufen.
Kostet zwar Versandkosten, doch dafür bekommst du teilweise richtig gute Modelle zu kleinen Preisen. Und wenn du dadurch 3 Paare mal angehört hast (vielleicht eben Heco, Canton oder auch vielleicht mal ne KEF) dann bist du um wichtige Erfahrungswerte reicher geworden.

Ansonsten ist eben sehr viel Glück dabei und da musst du für dich entscheiden, wie wichtig dir der gute Klang wirklich ist.
ikorys
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Dez 2008, 18:49
Danke! javascript:insert('%20:hail%20','') für eure Rückmeldung

mfg ikorys
zuyvox
Inventar
#5 erstellt: 22. Dez 2008, 19:41
Bei 220€ pro Stück lässt sich auch ei großen Standboxen einiges machen! Es gibt in jedem Großen Elektromarkt Modelle zu diesem Preis, man muss ja nicht gerade zu Wiesenhavern oder so gehen, diese arroganten Schnösel...

Wie wäre eine Heco Victa 700? Für deinen Musikstil vielleicht etwas unpassend. Vielleicht eine Heco Metas?
Vielleicht eine Canton GLE 407 oder GLE 409?
oder eine Quadral Argentum 07?

Alles für sich hervorragende Lautsprecher, besonders bei der Canton GLE reihe, die meiner Meinung nach am besten zum Musikstil passen könnte, kannst du auch das LAUT in Lautsprecher wörtlich nehmen.

Auf jeden Fall solltest du die Modelle, egal welche, vorher probehören gehen!!

Gruß
Zuy
MjjR
Inventar
#6 erstellt: 22. Dez 2008, 22:19
werden nicht die wharfedale diamond 9.5 unter den freunden der härteren (und auch anderer ) musik gerne empfohlen?

kenn sie leider nicht selber, aber vielleicht kannst du sie wo probehören. die wären nur knapp über deinem budget (und sonst gibt es noch die 9.4).

/edit: noch auf eine andere marke vergessen: nämlich klipsch, weiß aber nicht, ob die billigen serien hier was taugen?


[Beitrag von MjjR am 22. Dez 2008, 22:20 bearbeitet]
sb1990
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Dez 2008, 17:48
Hy
Magnat altea bin sehr zufrieden damit.
Kosten bei Ebay 150 Euro.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Musikanlage am besten?
FSCH8168 am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher für Denon PMA-495R
mrusty am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  6 Beiträge
Neue Lautsprecher, aber welche??
hifi-genießer am 28.07.2003  –  Letzte Antwort am 29.07.2003  –  4 Beiträge
Denon PMA-710AE welche Lautsprecher?
Ecko_Mongo am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Denon PMA 920
UltimaThule77 am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  6 Beiträge
Welche LS für den Denon PMA-500AE?
P4ddy am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  17 Beiträge
Stereo Verstärker / 3-Wege Boxen, aber welche??
quickndirty am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  8 Beiträge
Welche Boxen für Denon PMA-1315R
BernieSt am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher sind geeingnet für mich?
MusicMark am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher für Denon PMA-900v?
Mo888 am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Wharfedale
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.455 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedFlorianK82
  • Gesamtzahl an Themen1.368.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.057.366