Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AV-Receiver oder normaler Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
berniebaer236
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Dez 2008, 11:46
Hallo,
mein alter Pioneer A656-Verstärker gibt langsam den Geist auf und ich muss mich wohl oder übel nach etwas Neuem umschauen.
Da ich vorrangig Musik höre und den Verstärker nicht unbedingt als Kinoanlage nutzen muss, habe ich die Frage, ob ihr mir generell lieber zu einem normalen Verstärker raten würdet oder besser gleich zu einem AV-Receiver? Was sind da die groben Unterschiede (mal abgesehen von Surround?
incitatus
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2008, 14:18
Was willst du? Geld sparen? Dann hol dir einen AV der vorherigen Generation; die gibts zu einem Fünftel des Neupreises.

Wie hoch ist übrigens dein Budget?
berniebaer236
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jan 2009, 13:30
Bis max. 400,00€.

Ich möchte halt einen Verstärker (Receiver) der einen guten Klang bietet, vor allem bei Musik (CD, Radio), das Gucken von Filmen ist bei mir eher sekundär.

Die meisten stehen ja hier auf AVR mit Surround-Sound. Inwiefern sind die denn überhaupt für das ausschließliche Musikhören geeignet?
bob2
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jan 2009, 13:35
Hallo,

da kommt ein AV-Receiver nicht in Frage, für' Musik hören ist ein Verstärker immer noch das beste.
Haiopai
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2009, 13:44

berniebaer236 schrieb:
Bis max. 400,00€.

Ich möchte halt einen Verstärker (Receiver) der einen guten Klang bietet, vor allem bei Musik (CD, Radio), das Gucken von Filmen ist bei mir eher sekundär.

Die meisten stehen ja hier auf AVR mit Surround-Sound. Inwiefern sind die denn überhaupt für das ausschließliche Musikhören geeignet?



Moin ,spar dein Geld ,such dir eine vernünftige Werkstatt und lass deinen Pio überholen ,400 Euro wirst du dabei gewiss nicht los .

Begründung ,ich denke nicht ,das du für 400 Euro einen Verstärker findest ,der hörbar entscheidend besser klingen wird als dein 656 ,welcher ja eben ursprünglich genau in dieser Neupreis Klasse lag .

Ausnahme ,du kaufst gebraucht ,dann geht was ,ob das aber so sehr hörbar wird liegt eher an deinen Lautsprechern und dem Raum in dem sich das Ganze abspielt .

Hört sich vielleicht nüchtern an ,aber es ist nun mal Fakt ,das sich im Verstärkerbau gerade was analoge Stereo Amps angeht wirklich nicht viel getan hat ,schon gar nicht in den unteren Preisklassen . Die Rohstoffe sind eher teurer geworden ,den Materialaufwand ,der in deinem Pio getrieben wurde ,der ist für dieses Geld heute nicht mehr zu bekommen .

Gruß Haiopai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker oder AV Receiver?
Ärämka am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  8 Beiträge
Stereo-Verstärker oder AV-Receiver?
Seuziker am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  5 Beiträge
AV-Receiver oder Stereo-Verstärker
warzenschlumpf am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  6 Beiträge
AV Receiver / Verstärker
nuki am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  3 Beiträge
Verstärker zu AV Receiver?
dan!el am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  2 Beiträge
AV-Receiver-Gebr. Verstärker?
5:15 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  13 Beiträge
AV-Receiver oder Vollverstärker?
DaBoon am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  4 Beiträge
Stereo- oder AV-Receiver?
captainkirk am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  24 Beiträge
AV-Receiver oder Stereoverstärker?
ChrisCros am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  12 Beiträge
vollverstärker oder av receiver
pimp-my... am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.591