Kaufberatung zum upgrade(?) meiner Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
bushveld
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2009, 23:38
Hallo zusammen,

ich habe auf der Suche nach einer Kaufentscheidung dieses Forum gefunden.

Ich habe seit Jahren ein Anlage die bisher meinen Ansprüchen genügte, nur so langsam ändern sich die Ansprüche und auch ein paar Macken an den Komponenten sich zu verzeichnen.

Folgendes Setup habe ich:
Alles von Pioneer:
DT 555 Timer
F 223 Tuner
GR 333 Equilizer
PD 4500 CD Spieler
PL 223 Plattenspieler

CT W300 Kassettendeck (leihert manchmal und ich habe keine Ahnung wie ich es behebe. Allerdings wird das Teil auch nur noch einmal im Jahr benutzt Tendenz fallend

A 333 Amplifier (bei etwas stärkere Belastung und das ist noch lange nicht laut sondern maximal leicht über Zimmerlautstärke (bitte keinen Thread über die Definiton der selben starten ;-) ) macht es klack als wenn ein Relais schaltet und man hört nix, nimmt man den Ton zurück so ist alles wieder ok.

CS 790 Boxen (die habe ich mal aufgeschwatzt bekommen, seit dem mein PC besser klingt (Quadratboxen mit Subwoofer) zweifelle ich an der Qualität der Pioneerboxen.

----

Ich bin kein HiEnd Anwender und daher mag meine Wunschliste für einige diletantisch klingen, für gute Ratschläge bin ich immer offen :-))

Was möchte ich:


Einen neuen Verstärker, der alte hat wohl einen Schuß oder?

Neue Lautsprecher, hier ich brauche kleine mit gutem Klang seit dem der PC MIT SubWoofer gut klingt, gerne auch mit SubWoofer.
Ich kann auch auf den SubWoofer am PC verzichten - kann ich den auch meinen Verstärker anschliessen? Mal abgesehen davon dass der Subwoofer einen 3,5 Stereostecker Eingang hat und die der Verstärker "Stecker" pro Kabel? Oder habt hier einen andere Empfehlung? Für mich klingt das oben genannte nach Bastelstunde.

Ich würde gerne so viel wie möglich mit einer Fernbedienung steuern..

Und dann die Integration der Heimkinolösung:
Nach Möglichkeit möchte ich einen DVD Spieler und Festplatten DVB-S Recorder (ich habe bisher einen PC neben der Anlage stehen der braf alles Aufnimmt und schneidet nur der Ton kommt über Line in die Anlage. Das ist mir aber zu lästig da ich immer noch mal extra ein Gerät einschalten muss um den Ton zu bekommen - eine integrierte Lösung wäre mir lieber.

Viele Grüße und vielen Dank
Michael


[Beitrag von bushveld am 04. Jan 2009, 23:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Upgrade meiner Anlage
Zeth_Gecko am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  2 Beiträge
Upgrade meiner Hifi-Anlage
mayo22 am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung (Upgrade) Surround -> Stereo
xcelsior am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  12 Beiträge
Kaufberatung zum aufrüsten meiner Stereo/Surround-anlage
rabbit1234 am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  11 Beiträge
Upgrade NAIM Anlage
sjust am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  16 Beiträge
Verstärker upgrade
Monoklon am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  20 Beiträge
Verstärker Upgrade
huber_bernd am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  24 Beiträge
Verstärker upgrade
mkoller89 am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  10 Beiträge
Lautsprecher Upgrade
Fred_Clüver am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  11 Beiträge
Kaufberatung: Anlage für zum Zelten ^^
Ava_Nanaki am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedsimonski399
  • Gesamtzahl an Themen1.404.392
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.744.680

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen