Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


BD Player als CD Player verwenden?

+A -A
Autor
Beitrag
daso1
Stammgast
#1 erstellt: 05. Jan 2009, 21:06
Hallo zusammen,

ich möchte mir zu meinem Onkyo 876 die Nubert nuLine 102 oder 122 zulegen. Für den Heimkinospaß soll ein Panasonic BD35 her. Da ich zu ~70% Heimkino etwa 30% Musik hören will, stellt sich mir dir Frage, ob der BD35 im musikalischen Sinne als CD Player geeignet ist. Gibt es da vlcht starke qualitative Unterschiede oder hört man einen Unterschied nur, wenn man einen >1000eur CD Player vergleicht.

Falls der BD35 gänzlich ungeeignet zur CD Wiedergabe sein sollte, welchen CD Player könnt ihr empfehlen. Er sollte etwa im Preisbereich des BD35 liegen, also ca. 250eur.

Danke für Tipps und Hinweise.
Passat
Moderator
#2 erstellt: 05. Jan 2009, 21:09
Ich würde alleine wegen des Bedienungskomforts keinen BR-Player als CD-Player verwenden.

Ein reiner CD-Player legt Sekunden nach dem Schließen der Schublade mit dem Abspielen los, die meisten BR-Player brauchen da 4-5 mal so lange.

Auch ist das Display von BR-Playern wenig auskunftfreudig etc. etc.

Grüsse
Roman
daso1
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jan 2009, 21:41
ok, das ist auch ein punkt. aber wenn ich dann 200-300eur sparen könnte würde ich das auch hinnehmen. an die ladezeiten von BDs muss man sich ja auch erst gewöhnen, bzw bis der player startbereit ist

wichtiger ist mir da die ausgabe-qualität.
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2009, 21:46
Hi!

Einfach in der o.g. Reihenfolge kaufen. CD als letztes Probieren. Bei Gefallen so lassen o. noch einen CD-P dazu, wenn es um kurze Ladezeiten geht. Viel mehr wird nicht sein.

Andre
mroemer1
Inventar
#5 erstellt: 05. Jan 2009, 21:46
Erwarte im CD/DVD Player Sektor keine großen Unterschiede was das betrifft.

Eine große Menge der Menschen hier im Forum vertritt die Meinung, es gäbe nahezu keine Unterschiede im Klang bei CD Playern.

Eine Meinung die ich zwar nicht vertrete, trotz allem würde ich einen CD (DVD) Player zum BD Player dazustellen.

Die Kosten nicht viel, schonen das BD Laufwerk und der Bedienungskompfort ist besser zum CD hören.


[Beitrag von mroemer1 am 05. Jan 2009, 21:47 bearbeitet]
Regelung
Inventar
#6 erstellt: 05. Jan 2009, 21:53
Hallo daso1,

ich habe zwar nichts über Panasonic BD35 gefunden, aber was vom BD55.
Es spricht eigentlich nichts dagegen den Player für die CD Wiedergabe zu nutzen.

Grüße Christian


[Beitrag von Regelung am 05. Jan 2009, 21:54 bearbeitet]
daso1
Stammgast
#7 erstellt: 05. Jan 2009, 23:36
danke für den link zu dem test. den muss ich irgendwie übersehen haben. der BD55 unterscheidet sich vom BD35 nur in den analogen ausgängen, ansonsten ist der eigentlich baugleich.

daher wirds dann wohl beim BD35 bleiben. könnt ihr mir alternativ noch CD Player in diesem Preissegment empfehlen. Idealerweise mit HDMI Ausgang zum direkten Anschluss am SR876.

Falls noch was vom Budget übrig bleibt überlege ich es mir vlcht doch noch.

Grüße
bothfelder
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2009, 23:39
Hi!

CD-P mit HDMI?
Der BD35 ist quasi so einer.

Andre
daso1
Stammgast
#9 erstellt: 05. Jan 2009, 23:49
ja... ich meine falls es mich irgendwann nerven sollte 1 minute zu warten bis ich musik hören kann.

sry hab mich etwas unverständlich ausgedrückt
daher bin ich gern für vorschläge für CD Player offen
pat964
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Jan 2009, 23:51
Also mir ging es am A.... das meine DVD bzw. BR-Player solang zum Einlesen brauchten,
deswegen hab ich mir letztes Monat nen reinen CDP gekauft, und ich liebe es
CDP einschalten, CD einlegen und 2-3sek. später Musik hören.
Ich frag mich nur, wieso ich solang darauf gewartet hab.

LG


Edit: Hab selbst den BD35 zuhaus


[Beitrag von pat964 am 05. Jan 2009, 23:53 bearbeitet]
daso1
Stammgast
#11 erstellt: 07. Jan 2009, 19:38
und welchen hast du dir geholt?
pat964
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Jan 2009, 20:41
Passend zu meinem Yamaha Receiver hab ich mir den Yamaha CD-S700 geholt. Mehr würd ICH persönlich nicht für nen CDP ausgeben.
daso1
Stammgast
#13 erstellt: 07. Jan 2009, 23:40
hui weit über meinem budget. 370eur wär mir der komfort eines cd-players nicht wert...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player
NeisAEL am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  4 Beiträge
CD-Player
Geronimo am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  7 Beiträge
CD Player
Nuovo am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  42 Beiträge
CD Player als Langzeitläufer
spinefix am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  6 Beiträge
hifidelio als Cd-player
Wilke am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  14 Beiträge
Oppo als CD player
*mil* am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2012  –  8 Beiträge
Welcher CD Player für <300eur
daso1 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  8 Beiträge
DVD Player (auch als CD Player)
TiKo am 18.05.2003  –  Letzte Antwort am 18.05.2003  –  7 Beiträge
DVD-Player als CD-Player Ersatz?
riemenhaendler am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  10 Beiträge
DVD-Player als CD-Player-Ersatz gesucht!
*The_Raven* am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.422 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedlily_2005
  • Gesamtzahl an Themen1.362.464
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.951.084