Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Würdiger DLNA-AVR für nuVero 14

+A -A
Autor
Beitrag
harrysun
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2009, 23:58
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer DLNA fähigen "HiFi"-Zusammenstellung und habe mich für folgendes entschieden:

Lautsprecher: Nubert nuVero 14
AV-Vorverstärker: Marantz AV8003
Endverstärker: Marantz MM8003
CD/DVD: Marantz BD8003

Haupteinsatzgebiet wird das Hören von Musik-CDs und meiner MP3-Sammlung sein. FM-Radio bestimmt auch immer wieder. Ich beabsichtige nicht vor 2010 auf HDTV/Blue-ray umzusteigen, d.h. die Investition sollte nicht ins leere gehen. Eine 5.1 Lautsprechersammlung ist nicht geplant. Raumgröße: 24m²

Ich habe mir u.a. auch Yamaha RX-V 3900 zusammen mit Yamaha BD-S 2900 angeschaut. Ich traue jedoch der Marantz-Lösung mehr HiFi-Qualitäten zu.

Ein reiner Stereo-HiFi-Ansatz bringt weit aus höhere Investitionen in die MP3/DLNA Infrastruktur mit sich. Falls Ihr noch ein paar Ideen für einen alternativen Ansatz kennt würden mich diese interesseiren. Danke schonmal für eure Vorschläge!
Andi_93
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jan 2009, 11:49
Hallo, hast du schonmal bei Nubert selbst nachgefragt?, denn cih gehe davon aus du hast die NuVero probegehört?, die beraten soweit ich es bis jetzt beurteilen kann sehr gut und wissen auch wovon se reden :). Solltest du nicht Probegehört haben, bestätige ich jetzt das die NuVero eine gute Wahl ist ich hab die mir schon angehört is echt hammer aber ich hab schon meine Nubert LS, und naja mein budget war sehr begrenzt, aber ich warte jetzt mal auf den NuVero sub , den ich brauch noch einen kann ihn mir aber erst ende 2009leisten xD.

Gruß

Andreas


[Beitrag von Andi_93 am 07. Jan 2009, 12:11 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Jan 2009, 09:47
Hallo

Wieso hast Du auf Deinem Wunschzettel eine 8-Kanal Endstufe (MM 8003) stehen, wenn ein Mehrkanalset nie zum tragen kommen soll?
Hier würde doch ein 2-Kanal Modell deutlich mehr Sinn machen, auch in klanglicher Hinsicht!

Einen CD-Spieler (z.B. der SA 8003) würde ich auf jeden Fall mit einplanen, der wird im Stereobereich einem BD 8003 deutlich überlegen sein!

http://www.marantz.c...&series=comp&type=cd

Hier noch eine DLNA Lösung (besitze ich selbst) zur integration in ein Stereosystem, meiner Meinung nach günstig und hochwertig!

http://www.sonos.com...r=true&LangType=1031
harrysun
Neuling
#4 erstellt: 11. Jan 2009, 13:00
Hallo zusammen,

um einen würdigen Abschluß zu setzen wollte ich euch über meine Wahl/Bestellung informieren.

Und der Gewinner ist die E-Serie von T+A: http://www.taelektroakustik.de Hier habe ich mich für den POWER PLANT und MUSIC-PLAYER entschieden.

Ich habe mich, wie ihr sehen könnt, für Stereo entschieden. Danke für eure Tipps!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Verstärker + DA-Wandler für Nuvero 14
kevin89 am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  28 Beiträge
nuvero 14 gegen dynaudio focus 380
mcnc2011 am 10.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  4 Beiträge
Nuvero 11 für neutralen Musikgenuss ?
dreamklone am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  9 Beiträge
Nubert nuVero 14 oder Sonus Faber Cremona M
r.zac am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  18 Beiträge
Würdiger Nachfolger gesucht
huutschii am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  5 Beiträge
Würdiger Ersatz für Sony MHC-2900
check0 am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  2 Beiträge
Steigerung von Klipsch RF82 II auf Nubert NuVero 14 oder Aurum Montan VIII "spürbar"?
ronny332 am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  29 Beiträge
nuVero 110
gucki76 am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 10.09.2016  –  49 Beiträge
Nuvero 14 oder Vento R 1 ?
jogi0071 am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  3 Beiträge
Verstärker/CD-Player zu Nubert NuVero 14
us6josh am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Marantz
  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766