Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker, was muss ich Beachten - Umstieg auf Stereo!

+A -A
Autor
Beitrag
Neumi1985
Stammgast
#1 erstellt: 15. Jan 2009, 21:25
Hallo,

hatte bisher einen Yamaha RX-V861 und eine Teufel Theater 2, beides ist Verkauft.

Obwohl ich eigentlich erstmal nix mehr holen wollte, habe ich mir nun überlegt komplett auf Stereo umzusteigen und alles unnötige was Home Cinema Betrifft hinter mir zu lassen.

Ich habe nun vor mir evtl. die Canton Vento 9DC oder vllt. auch die Focal Chorus V826 als Stereo LS zu Kaufen (Vllt. wird es auch ein ganz anderes Paar (KEF etc.)

Bevor ich dies aber tu, benötige ich einen Stereo Verstärker, da ich soetwas aber noch nie hatte stellen sich mir einige Fragen..:

Kann ich an einen Stereo Verstärker meine Playstation 2 und 3 anschliessen?

Kann ich meinen LCD TV an dem Verstärker anschliessen und das Normale TV Programm, dann über die LS gehen lassen sowie, meine PS2 und 3 ??

Wenn dies alles möglich ist, also eigentlich wie beim RXv861, dann stellt sich noch die Frage in welche richtung ich einchlagen sollte, Denon, Yamaha, Onkyo sollten die 1. Wahl sein.

Preislich, denke ich kann es schon bis max. 500€ gehen.

Vielen Dank!!!
humpfl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Jan 2009, 23:09
Hallo,

da ich vor einer ähnlichen Entscheidung stehe (AVR oder Stereo-Receiver für 2 Canton Ventos), bin ich inzwischen auch über den Harman Kardon 3490 gestolpert. Scheint einer der wenigen Stereo-Verstärker zu sein, die auch einen (optischen) Digitaleingang haben.
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 15. Jan 2009, 23:26
Hallo,

Du solltest genau umgekehrt vorgehen.

Der Löwenanteil vom Klang machen die Lautsprecher im Zusammenspiel mit der Raumakustik. Du solltet daher erstmal Probehören gehen und sehen welche Boxen- bzw Klangrichtung dir gefallen könnte. Wenn Du dann "deine" Box gefunden hast, wird die für den LS passende Elektronik rausgesucht und gekauft. Diese könnte z.B. dann auch gebraucht sein, so hättest du mehr Geld für gute Lautsprecher.

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umstieg auf stereo
snigg am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  11 Beiträge
Umstieg von Surround auf Stereo
Tycoon am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  12 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo
digges am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  2 Beiträge
Umstieg auf Stereo - Verstärker gesucht
allmusic-phil am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  9 Beiträge
Umstieg auf Stereo, Verstärker gesucht
My_Fidelity am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  19 Beiträge
Umstieg auf Stereo
nofear_0815 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  7 Beiträge
Erster Stereo Verstärker was beachten?
Stevie_90 am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  9 Beiträge
Umstieg von Dolby Surround auf Stereo?
raffaello78 am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  9 Beiträge
Umstieg von AV-Receiver auf Stereo Verstärker
cryptochrome am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  25 Beiträge
Umstieg auf Stereo (Jamo 606)
Wurly am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedblu3scr3en
  • Gesamtzahl an Themen1.345.682
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.936