Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umstieg auf Stereo

+A -A
Autor
Beitrag
nofear_0815
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2011, 11:56
Hallo Forumuser,

nach ca. 10 Jahren 5.1 Yamaha will ich wieder zurück zum reinen Stereobetrieb. Unser Raum ist 30qm. Die Front-LS stehen im Moment Wandnah. Ich bräuchte daher mal einen Rat bzgl. Verstärker und Standlautsprecher(Vollbereich)! Meine bessere Hälfte gönnt mir keinen Subwoofer! -(

Da es in meiner Region mit Fachhändlern eher nicht so gut aussieht, gehe ich jetzt diesen Weg, und hoffe auf gute Antworten!

Nach fünfwöchiger Suche hätte ich folgende Komponenten in der engeren Auswahl.

Vollverstärker:
ONKYO A-5VL
ROTEL RA-04 o. RA-05

Lautsprecher:
Dynaudio Excite X32
Quadral Chromium Style 50
System Fidelity SF5050

Bin für jeden Rat/Tip dankbar!

Danke!

Thorsten
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2011, 12:40
Hallo,

der Rotel RA 05 unterscheidet sich im Grunde vom RA 04 nur durch die Fernbedinung, welche sich Rotel sehr teuer bezahlen läst.... Ansonsten ein guter solider Amp...

Der Onkyo ist ein guter Amp, besonders wenn du Digitale anschlüsse brauchst (z.B. für den PC).

Wenn Du einen recht basskräftigen Laustsprecher suchst, würde ich dir neben der Dynaudio Excite auch die DM 3/7 ans Herz legen

Wenn du nicht unbedingt Digitalanschlüsse brauchst (die braucht man eigentlich nur, wenn die D/A Sektion des Amps hörbar besser als die des Quellgerätes ist) und bereit bist, preislich in die Region des Rotel RA 05 vorzudringen, dann schaue dir alternativ mal den Music Hall a25.2 an http://www.phonar.de/mh_a25.2_amp.php

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 24. Jan 2011, 12:41 bearbeitet]
nofear_0815
Neuling
#3 erstellt: 24. Jan 2011, 14:09
Hallo,

der Musik Hall ist mir schlichtweg zu teuer! Ich hätte den ROTEL RA-05als Gebrauchtgerät bekommen, für 400 EUR! Aber gebraucht halt ohne Garantie!

Gibt es zu den Dynaudio's vielleicht auch noch eine preisgünstigere alternative!

Ein LS in Hochglanz weiß oder schwarz wäre der Wunsch meiner besseren Hälfte!



Thx
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2011, 18:33
Zu den Dynaudios gibt es sicher Alternativen.

Wie hoch wäre denn das Gesamtbudget für LS+Amp?
nofear_0815
Neuling
#5 erstellt: 25. Jan 2011, 18:34
Hallo,

maximal wollte ich 1400 EURONEN dafür spenden!

Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 25. Jan 2011, 19:10
Hallo,

folgendes zum Probehören:

Monitor Audio RX 6,
KEF Q 500,
Canton Chrono 507.2,
Canton GLE 490.2,

wobei ich bei extremer Wandnähe die KEF in den Vordergrund rücken möchte.

Sollte als Paketpreis mit einem guten Amp fürs Budget zu bekommen sein.

Gruss
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2011, 21:35
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktiv Standlautsprecher 30qm Raum wandnah
romanibk am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.11.2015  –  21 Beiträge
Stereo LS <400 wandnah
Lidi am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  7 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo
nemesis32pc am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  6 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo. Welche Standlautsprecher?
Hundshaxen am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  37 Beiträge
Verstärker für reinen Stereobetrieb
moaninmeadow am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  5 Beiträge
Umstieg auf Stereo - Verstärker gesucht
allmusic-phil am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  9 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo
digges am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  2 Beiträge
Umstieg auf Stereo, Verstärker gesucht
My_Fidelity am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  19 Beiträge
Umstieg auf stereo
snigg am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  11 Beiträge
Kaufhilfe für Umstieg von 5.1 auf ?
mkmalte am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Dynaudio
  • Quadral
  • Rotel
  • Music Hall
  • Onkyo
  • Scott

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedmicabi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.942
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.062