Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umstieg auf stereo

+A -A
Autor
Beitrag
snigg
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jul 2011, 12:03
Hi,

ich wollte euch fragen ob ihr mir ein paar tipps geben könnt.

Besitze ein heco celan set 700er/300er und center 3 und das ganze wird mit einem yamaha rx-v3800 betrieben.

bin echt sehr zufrieden damit trotzdem möchte ich das ganze abwerfen wenn ich einen käufer find und das ganze geld in stereo lautsprecher stecken.

bei mir steht auch noch ein marantz pm 7001 herum somit die suche nach einem verstärker erledigt ist.

was könnt ihr mir vorschlagen was ich mir da keufen sollte.

wie gesagt mit den heco`s war ich klanglich schon sehr zufrieden.

lg sigi
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2011, 15:45
Hallo,

behalte die Celan 700 und gut ist, den Erlöß vom anderen Krempel kannst Du aufs Sparbuch packen....

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 18. Jul 2011, 16:27 bearbeitet]
snigg
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jul 2011, 16:02
aha,

wäre natürlich auch eine möglichkeit jedoch nicht die die ich möchte aber danke.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Jul 2011, 16:20
Hallo,

warum möchtest du die Celan 700 nicht behalten,
das sind doch echt ordentliche Standlautsprecher für Stereo.

Ansonsten musst du uns genauer beschreiben was du möchtest,dir erhoffst,du erwartest.

Gruss
snigg
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jul 2011, 16:27
verkaufe alles im set mit reciever weil ich denke das ich es einfacher loswerde

bin auch sehr zufrieden mit den celan aber ich möchte mal was anderes hören.

hab noch keine anderen ls gehört und vielleicht gefallen mir doch andere besser.

darum meine frage was ich um ca. 1500 euro bekome was mit den celan mithalten kann vom preis leistung verhältniss.

ich hoffe auf ein paar vorschläge was ich mir anhören könnte.

gruss

sigi
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 18. Jul 2011, 16:34
Sowas hier wäre ein Option

http://www.hifisound...GLE-ESPRIT-ANTAL-EX/
oder sowas
http://www.audiovisi...udio_silver_rx_8.htm

Der Selbstbau bietet auch diverse Möglichkeiten

Aber im Grunde ist es unnütz alle Hersteller und ihre Modelle um 1500 Euro aufzuzählen, wenn Du noch nicht weiß in welche Richtung es gehen soll. Klapper einfach mal die Händler der Umgebung ab und guck was dir evtl alternativ gefallen könnte....
snigg
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Jul 2011, 16:39
danke

die rx8 wurden mir schon einmal empfohlen vielleicht sollte ich die wirklich mal probehören.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Jul 2011, 16:51
Hallo,

nur mit Probehören wirst du wirklich weiterkommen.

Die Silver RX8 im Vergleich zur Celan,
die Celan hat etwas mehr im Bassbereich,
dafür weniger Höhen,
die RX 8 macht eine bessere Bühne,
usw..

Was dir jetzt besser gefällt können wir nicht wissen,
in dem Preisbereich ist mir nichts gravierend Schlechtes bekannt,
es ist ganz oft einfach nur anderst....

Gruss
snigg
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Jul 2011, 16:59
ich werde wohl probehören müssen,das ist mir jetzt klar melde mich wenn ich dann was zur auswahl habe.
danke für eure antworten.
hemivl
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 18. Jul 2011, 18:53
Erstmal probehören, 2-3 LS die gefallen herausfinden.Es kommt auf die Größe des Raumes an und auf die Beschaffenheit, Gardinen, Teppich, etc.
Ich habe die Auswahl soeben hinter mir:

Teufel Ultima 40
B&W 684
B&W 804
KEF Q500+700
Monitor Audio RX6
Audi Physic Yara II Superior
DALI IKON 6 MK II
diverse SWANS

Jeder hat ein anderes Klangempfinden, mein Favorit war ganz klar die DALI, exaktes Timing, super Verarbeitung, kraftvoller kerniger Bass auf den Punkt, tolle klare Höhen und Mitten und unkritisch in der Aufstellung. Ein Allrounder für alle Musikrichtungen. Aber wie gesagt, jeder hat einen anderen Geschmack und andere Voraussetzungen. Deshalb selber testen und hören....am besten in den eigenen Wänden.
Natürlich kommt es auch auf die anderen Komponenten an.
snigg
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Jul 2011, 18:58
danke zum zweiten.

sigi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Die 700er: Yamaha 700er mit Heco Celan 700 für Klassik!
RvR am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  5 Beiträge
marantz pm 7001
dj_muy am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  2 Beiträge
Der Umstieg 5.1->Stereo
tx3enemy am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  3 Beiträge
Was könnt ihr mir empfehlen?
Loch am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  4 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo
digges am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Lautsprecher an Marantz PM 7001 KI
jomolo am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  12 Beiträge
Lautsprecher(set) Wharfedale, KEF, Heco was noch?
hoschmi am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  46 Beiträge
Was sollte ich mir holen ?
OneSep87 am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  4 Beiträge
suche einen verstärker - könnt ihr mir helfen?
onkel-moe am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  10 Beiträge
Verstärker: Marantz PM-4001 oder PM-7001?
XphX am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Heco
  • KEF
  • Dali
  • Yamaha
  • Audiophysic
  • Chess
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.039