Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Akai AM-A70,welche Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
Philip84
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jan 2009, 10:28
Habe noch einen alten Akai AM-A70 hier
rumstehen den ich gerne mal wieder "in Betrieb"
nehmen möchte.Habe das Teil mal günstig bei einem
An-und Verkaufshändler erworben.Der versicherte
mir das das Ding richtig Power hätte!Ich habe zwar Null
Ahnung aber konnte den Verstärker auch niemals wirklich austesten da ich nie die richtigen Boxen hatte.Mit meinen JVC-Boxen (Fabrikat etc.?) bin ich (mit fast voll rausgedrehtem Bass) bis knapp vor die Mitte des Lautstärkeregelers gekommen.Dann war Schluss und der Sound
wurde ziemlich verzehrt.....Das war aber schon extrem Laut!Hatte auch zur Folge das auf einer Seite der Hochtöner und auf der anderen der Tieftöner durchgeballert ist Bin jetzt am überlegen ob ich mir für das Gerät neue Boxen anschaffe?!Was würdet ihr mir empfehlen


[Beitrag von Philip84 am 20. Jan 2009, 10:30 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2009, 11:50
Hallo,

der alte Akai hat mit 100 Watt an 8 Ohm schon ganz schön Power unterm Gehäusedeckel. Er dürfte viele Hifi-Boxen bis an die Grenze oder wie hier darüber hinaus bringen. Die erste Empfehlung ist daher mit dem LS-Regler etwas vorsichtiger zu sein.

Als zweites solltest du etwas darüber sagen wie groß dein Hörraum ist, welche Musik du hörst und was du breit bist auzugeben. Brauchst Du acuh Quellgeräte wie CD oder Plattendreher?

Gruß
Bärchen
Philip84
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jan 2009, 18:11

baerchen.aus.hl schrieb:
Hallo,

der alte Akai hat mit 100 Watt an 8 Ohm schon ganz schön Power unterm Gehäusedeckel. Er dürfte viele Hifi-Boxen bis an die Grenze oder wie hier darüber hinaus bringen. Die erste Empfehlung ist daher mit dem LS-Regler etwas vorsichtiger zu sein.

Als zweites solltest du etwas darüber sagen wie groß dein Hörraum ist, welche Musik du hörst und was du breit bist auzugeben. Brauchst Du acuh Quellgeräte wie CD oder Plattendreher?

Gruß
Bärchen


Hörraum....ganz normales Wohnzimmer(Standart)größe.
Höre vorwiegend Gabber und Rap.Der Bass muss richtig schön knallen!!!Zusatzgeräte brauch ich nicht.Schließ einfach meinen Dvd-Player an.Und Kohlemäßig weiss nicht genau....Also nicht mehr als 250€.Wobei ich denke das ich da sicherlich etwas sehr preiswerteres finde was trotzdem gut hämmert.Können ja auch ruhig bissl älter sein bzw. gebraucht.Was würdet ihr mir für Boxen empfehlen?


[Beitrag von Philip84 am 20. Jan 2009, 18:13 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2009, 18:19
Ich würde sagen, guck ob du bei ebay ein Paar gebrauchte IQ TED 4 oder eine JBL LX90 bekommst
Philip84
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jan 2009, 20:51

baerchen.aus.hl schrieb:
Ich würde sagen, guck ob du bei ebay ein Paar gebrauchte IQ TED 4 oder eine JBL LX90 bekommst


Cool!Danke für den Tip....
Werd ich mal nach Ausschau halten.
Philip84
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Feb 2012, 20:30
Yooo lange ist es her.
Manmanman ganz vergessen.
Hatte den Verstärker im Keller.Gar nicht mehr
dran gedacht ey.Grad nochmal angeschlossen.
Unaufdrehbar mit den Boxen die ich für das Teil habe.
Komm mit voll Bass nochnichtmal bis Viertel der Lautstärke.
Das bumbst halt wie gesagt schon ziemlich gut.

So jetzt müssen die Boxen aber mal her.
Am besten wären natürlich die Orginalboxen für den
Akai Am-A70.Das wäre am geilsten.Aber die werden sehr schwierig zu
finden sein schätze ich mal.Grade mal gegooglet finde keinen Anbieter.
Habet ihr vielleicht n Plan wo ich die Orginallautsprecher noch her bekommen
könnte?Das würde mich wirklich oberfreuen
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 13. Feb 2012, 22:24
Was waren denn die Originallautsprecher für den Akai?

Kann mich nicht erinnern, dass dieser Verstärker mit Lautsprechern ausgeliefert wurde.

Und wenn Du die Bässe immer voll reinknallst und voll aufdrehst, kannst Du jeden Lautsprecher, und wenn´s sein muss auch noch den Amp schrotten.

Ey, was hast denn für Lautsprecher momentan dran, ey?

Ey, wenn Deine Boxen denn schon so cool bumbsen, wieso dann Neue, Ey?

Yooo, ganz coole Grüße
der Schorsch, ey
Philip84
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Feb 2012, 01:50
[quote]Was waren denn die Originallautsprecher für den Akai?

Kann mich nicht erinnern, dass dieser Verstärker mit Lautsprechern ausgeliefert wurde.

Und wenn Du die Bässe immer voll reinknallst und voll aufdrehst, kannst Du jeden Lautsprecher, und wenn´s sein muss auch noch den Amp schrotten.

Ey, was hast denn für Lautsprecher momentan dran, ey?

Ey, wenn Deine Boxen denn schon so cool bumbsen, wieso dann Neue, Ey?

Yooo, ganz coole Grüße
der Schorsch, ey [/quote]

Kein Plan aber der wird ja ihrgendwann mal (wie jeder)
Verstärker auch Orginalboxen gehabt haben oder?Wäre
erstaunlich wenn der einfach nur so rausgebracht wurde.

Kannst dich nicht errinern?Schon n bisschen älter?
Kennst du dich gut aus?Kannst du dich an sowas noch errinern?
Also ich habe das ganze Internet nach dem Ding abgesucht und nichts
gefunden.Vielleicht weißt du ja ne Quelle wo ich dafür noch Orginallautsprecher
auftreiben kann.

Naja mit aufdrehen ist das sone Sache.
Also mit Bass drin krieg ich den Regler kurz vor ein viertel der
Lautstärke.Mit Bass raus etwas über ein viertel.
Ist ja klar das mal wissen will wieviel Power in dem Ding wirklich steckt!

Habe die da dranhängen.Das sind Catboxen Cat LEB 401:
[img]http://arch3.okr.ro/auctions.v3/700_700/2010/09/29/2/6/675467942305001845336473-2073213-700_700.jpg[/img]

Ja die bumsen schon ganz gut.
Aber ich will den Verstärker mal voll austesten.
Und neue Boxen brauch ich sowieso.Habe einmal
zu aufgedreht deswegen ist auf der einen Seite ein Hochtöner
und auf der anderen Seite ein Tieftöner durch
Das ist aber schon länger her.

Ansonsten wenn keiner was weiß wegen Orginalboxen bitte
Alle Kaufempfehlungen für Lautsprecher für das Teil geben


[Beitrag von Philip84 am 16. Feb 2012, 02:08 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#9 erstellt: 16. Feb 2012, 05:25
Der Akai ist ein guter solider Verstärker aus Mitte 80´er.

Und der wurde einfach so ohne Boxen rausgebracht.Du konntest Dir natürlich welche dazukaufen, aber automatisch dabei waren keine.

So gut Dein Verstärker auch ist, so schlecht sind Deine CAT Lautsprecher.

Probiers mal mit Klipsch oder Cerwin Wega Lautsprechern, wenn´s bummsen soll.

Schönen Gruß
Georg
Philip84
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Feb 2012, 18:29

RocknRollCowboy schrieb:
Der Akai ist ein guter solider Verstärker aus Mitte 80´er.

Und der wurde einfach so ohne Boxen rausgebracht.Du konntest Dir natürlich welche dazukaufen, aber automatisch dabei waren keine.

So gut Dein Verstärker auch ist, so schlecht sind Deine CAT Lautsprecher.

Probiers mal mit Klipsch oder Cerwin Wega Lautsprechern, wenn´s bummsen soll.

Schönen Gruß
Georg


Ok cool.
Du hast doch gut Ahnung.
Könntest du mir da vielleicht passende
Boxen für den Akai Verstärker raussuchen.
Würde mich freuen!Sollte gut ordentlich Bass drin sein.
Höre viel Gabba und Speedcore und Rap und son Kram

Wie siehts denn mit neuen Lautsprechern aus.
Taugen die was?War gerade bei Media Markt.Habe da
Magnatboxen gesehen für 169€.Weiß aber nicht mehr genau welches Fabrikat.
Oder würdest du mir davon abraten?Die haben auch kaum Membran.
Philip84
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Mai 2012, 14:40
So will nun eeendlich die Boxen für den Akai Verstärker kaufen.
Habe da mal rumtelefoniert.Bei sonem An und Verkaufladen gibts
diese Nexus E10 Boxen.Der Verkäufer meinte die knallen ordentlich!
Bin mir nicht so ganz sicher ob die auch genug Saft haben.So vom
optischen Eindruck machen die nicht viel her.Aber nach der Optik sollte
man ja nicht unbedingt gehen.Er versicherte mir die seien gut für den Verstärker.
Weiß auch nicht ob die unbedingt so viel mehr Power haben als die Cat Boxen die ich
da jetzt dran hängen habe.Kenne mich aber auch nicht aus.Was sagt ihr denn dazu?


http://www.freeimagehosting.net/m1bwb
yahoohu
Inventar
#12 erstellt: 26. Mai 2012, 07:09
Moin,

der Cowboy hat Dir doch schon zwei Lautsprecher vorgeschlagen:

Klipsch und Cervin Vega (Achtung mit V).

Da gibt es bei Ebay immer wieder Angebote.

Und beide gehen so richtig laut am Akai.

Diese Nexus? Das ist nix für Dich. die dürften auch schnell hin sein.

Und: Billig kauft immer 2 oder 3 mal

Gruß Yahoohu
Philip84
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Mai 2012, 13:00
Schnell hin?Meinste?
Sind nicht so dolle?Also der Typ meint die knallen.
Bei den vorgeschlagenden Boxen ist leider das Problem das die
zu teuer sind.Außerdem bestell ich nicht bei Ebay.Wegen keine
Rücknahmegarantie und so.


[Beitrag von Philip84 am 26. Mai 2012, 13:01 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#14 erstellt: 26. Mai 2012, 14:05
Moin,

wenn der Typ meint das die "knallen", pack Deinen Verstärker ein und teste sie vor Ort mit Deiner Lautstärke

Dann hat sich das Thema eh erledigt, denk ich.

Wie hoch ist denn jetzt Dein Maximalbudget?

Welche PLZ wohnst Du (wg. Angeboten).

Wenn Du bei Ebay bei einem gewerblichen Händler kaufst, hast Du selbstverständlich ein rückgaberecht.

Gruß Yahoohu
Philip84
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 22. Dez 2012, 01:32
Ganz vergessen damals zu antworten.
Also die Vorschläge waren defenetiv wohl genau das richtige.
Aber mit Geld ist das immer sone Sache.Naja habe mir auf jeden Fall die Nexus E10
damals erstmal geholt.Kein Bock gehabt da so lange rumzusuchen oder gar zu bestellen.
Mein Ersteindruck war nicht so gut.Doch als ich weiter aufgedreht habe war ich im Endeffekt
doch zufrieden.Bei niedriger Lautstärke kommt kaum Bass durch.Doch wenn man weiter aufdreht kann
man schon gut Druck erzeugen!Doch auch hier ist knapp über einem Viertel,etwas weiter darüber
defenetiv Schluss.Danach muss ordentlich Bass rausgenommen werden dann kommt man bis knapp vor die Hälfte des Reglers.Aber nicht so empfelenswert....Aber wenn man richtig voll Bass drin hat (wie das sein muss!) und richtig regelt depperts gewaltig.War überrascht was so wenig Lautstärkeregelung ausmacht!!!Der komplette Wohnzimmerboden viebriert.Der Sound drückt gut in den Ohren.Wenn man sich aufs Sofa legt(ist bei mir so 4 Meter entfernt) vibriert das ganze Sofa.Gute Stöße bei Basseffekten.Der Kopf und der Brustkorb wird auch ziemlich gut bearbeitet.Das ist halt aber auch bei sehr starker Lautstärke auf der manso "normal" nicht hören kann I(höchstens wenn man mal richtig besoffen ist).Das ärgerliche ist halt bei
normaler Lautstärke.Da kommt nicht genug Bass raus.Gerade bei Gabba oder so hartem Rapkram.Außerdem ist mir der Triple zu hoch.Das nervt ihrgendwie so stonophon ihrgendwie.Sonst sind die wie gesagt ziemlich gut.Das Geld wars auf jeden Fall wert!Auch wenn die bei weitem nicht das beste sind.Wenn ich mal wieder ein bisschen Kohle habe inventiert ich das mal wieder in neue eventuell.Bin am überlegen ob ich mir noch einen Subwoofer dazuhole.


[Beitrag von Philip84 am 22. Dez 2012, 20:06 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#16 erstellt: 22. Dez 2012, 09:02
Moin,

zwischenzeitlich kannst Du ja in die Trommelgruppe eines Kindergartens gehen. Je nach dem welches Trömmelchen man Dir gibt, debberts dann auch gewaltig.

Gruß Yahoohu
Ingo_H.
Inventar
#17 erstellt: 22. Dez 2012, 11:40

yahoohu schrieb:
Moin,

zwischenzeitlich kannst Du ja in die Trommelgruppe eines Kindergartens gehen. Je nach dem welches Trömmelchen man Dir gibt, debberts dann auch gewaltig.

Gruß Yahoohu


Philip84
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 22. Dez 2012, 20:00

yahoohu schrieb:
Moin,

zwischenzeitlich kannst Du ja in die Trommelgruppe eines Kindergartens gehen. Je nach dem welches Trömmelchen man Dir gibt, debberts dann auch gewaltig.

Gruß Yahoohu



Was zum Teufel ist das denn für ein
unpassender dümmlicher,völlig deplazierter vorpubatärer
Kommentar der übbberhaupt nicht in den Thread passt??
Und dann auch noch so 08/15 standartmäßig "das muss ich,
das muss so sein das einer so dumm antwortet" Post?Sogar oorginal
mit Smileyzitat obwohl das ja wohl überhaupt nicht lustig ist.
Das ist ja der Oberhit!Sag mir lieber mal welche Boxen ich eventuell noch
an den Verstärker hängen kann
weimaraner
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 23. Dez 2012, 07:48
Lustig hier...in allen Belangen wohlgemerkt.

Lautsprecher für deine Bedürfnisse?
http://www.elektrowe...rz-.html&refID=42345

Sag jetzt nicht die sind zu teuer, die sind im Preis nur deinen Ansprüchen angepasst !!!!!!

Zum Verstärker aufdrehen,
wer einen Amp bei "normalen" Musikquellen über die Hälfte aufdreht riskiert das Leben seiner Speaker,
irgendwann wirds nämlich unsauber, googel auch mal nach "Clipping".

Wenn eine Musikquelle mit niedrigem Ausgangspegel angeschlossen wird (z.B. viele MP 3 Player,manche Bluray Player),
dann kann man oft den Amp auch ganz ausfahren,

aber!!! die max. Lautstärke welche aus den Lautsprechern kommt ist dann auch nicht höher im Vergleich zu "normalen" Musikquellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Akai AM 55 Digital welche LS?
karuzo93 am 23.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  22 Beiträge
Akai AM 70 zu empfehlen ?
Domb_89 am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 28.06.2015  –  4 Beiträge
Standlautsprecher für AKAI AM-2400
Colt88 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  5 Beiträge
AKAI AM 55 zu empfehlen?
To.M am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  12 Beiträge
Suche Boxen und Verstärker!!!Hab null Ahnung was ich nehmen soll.Helft mir bitte!!!
playboy_51 am 18.08.2003  –  Letzte Antwort am 28.08.2003  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker für die Boxen?
P-4-R am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  4 Beiträge
Akai?
hoschna am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
Pioneer N70 / A70 Kombi
KloppKopp am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2015  –  15 Beiträge
Suche Ersatz-Verstärker für Akai AM-U310
f1delity am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  2 Beiträge
Habe keine Ahnung doch suche ich die Richtigen Boxen?
Thule am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  52 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • I.Q
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedTeebaron
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.558