Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon 700 - HarmanKardon 980

+A -A
Autor
Beitrag
rishka
Neuling
#1 erstellt: 19. Feb 2009, 10:44
Ich stehe vor der Frage, mir eine neue (preiswerte) Stereo-Anlage (Verstärker + CD-Spieler) zu kaufen. Ich bin Laie auf dem Gebiet und "vertraue" daher externen Empfehlungen. So wie es aussieht, sind in der engsten Wahl die Kombination Denon PMA-700AE + DCD700AE oder HarmanKardon HK980 + HD 980. Beide Herstellerkomponenten zwischen 600 und <700 Euro. Und nun?
badde34
Stammgast
#2 erstellt: 14. Mrz 2009, 14:54
händler suchen und probe hören
666Yannick
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mrz 2009, 04:46
Hallo,

ich hab den HK970 drei Jahre gehabt und hab mich immer gefragt,ob ich mit dem Verstärker oder den Lautsprechern (Magnat Quantum 507) unzufrieden bin. Gestern gab es einen neuen Verstärker und auf einmal sind auch die die Lautsprecher wie ausgewechselt... Der HK970 geht richtig bei POP und Hip hop auf (Ich hasse beides)oder beim Filme gucken hatte ich Gaensehaut beim Sound. Ansonsten höre ich Klassik, rock und metal. Bei den disciplinen ist er eher schlechter.
HD970 ist grosse klasse. Wenn ich in Deiner Haut stecken würde, würde ich den HK CD Spieler nehmen und den Denon Verstärker... In der Audio-Zeitschrift hat der Denon 75 Punkte und der HK980 80 Punkte bekommen. Vielleicht ist das was verbessert worden...
Plattenbert
Neuling
#4 erstellt: 15. Mrz 2009, 07:02
Ich würde mir auch mal die neue Yamaha 700 Serie anschauen und anhören. Da vergisst du Denon.
engelchris
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Mrz 2009, 09:22
Hallo,

also ich selber halte von HK nicht allzuviel. Wieso? klanglich guter Durchschnitt aber optisch und haptisch nicht wirklich prickelnd.
Denon siehtrelativ edel aus und hört sich auch gut an.

An deiner Stelle würd ich mir auch mal einen Marantz anschauen. PM 7001 + CD 5003 (ganz neu). Haben eine tolle Haptik und einen excelenten Klang für ca. 650€

Aber das sind alles nur Tipps. Das Wichtigste am Klang sind deine Lautsprecher und zu denen muss die Endstufe passen. Also kommst du um das Probieren nicht herum.

Gruß Christoph
badde34
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mrz 2009, 19:54

optisch und haptisch nicht wirklich prickelnd


da kann ich nicht zustimmen, zumindest zu optisch, das andere weiss ich nciht was du meinst

der hk980 zb sich richtig klasse aus
engelchris
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Mrz 2009, 20:57
Okey Über Geschmack lässt sich streiten
klimbo
Inventar
#8 erstellt: 15. Mrz 2009, 22:38

Plattenbert schrieb:
:* Ich würde mir auch mal die neue Yamaha 700 Serie anschauen und anhören. Da vergisst du Denon.

...da kann ich nur zustimmen. Die Yamaha-Kombi sollte man unbedingt mit in die Entscheidung einbeziehen.

Gruß Klemens
666Yannick
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Mrz 2009, 00:39
Mein neuer verstärker hat keinen D/A Wandler. Deshalb bin ich froh, dass der HD einen hat. Fragt sich, ob der Yamaha verstärker sowas hat und ob der was taugt... wenn man sowas denn braucht...
klimbo
Inventar
#10 erstellt: 16. Mrz 2009, 00:49

666Yannick schrieb:
Mein neuer verstärker hat keinen D/A Wandler. Deshalb bin ich froh, dass der HD einen hat. Fragt sich, ob der Yamaha verstärker sowas hat und ob der was taugt... wenn man sowas denn braucht...

...ich vestehe nicht, was du meinst. Der Yamaha A-S700 ist ein ganz normaler Vollverstärker ohne D/A-Wandler. Gleiches gilt für den Denon und den Harman HK-980. Der HD-980 ist ein CD-Spieler und natürlich hat er einen D/A-Wandler, genau wie der Yamaha CD-S700 und der Denon Player.
Im Endeffekt ist es alsoegal was du nimmst, alle können das Gleiche.

Gruß Klemens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon/HarmanKardon-Receiver
heinz-em am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  6 Beiträge
Denon PMA-700 AE
gerardsmi am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  2 Beiträge
hk 980, hk 970, pma 700 oder Yamaha ax 397
nico21 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  36 Beiträge
Harman HK 980 vs Denon PMA 710 AE
Buddelbaby am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  3 Beiträge
Denon PMA-980 oder Yamaha AX-750
sdz am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  3 Beiträge
HK 980 vs Denon 510 pma
DrHolgi am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  3 Beiträge
Welche Boxen für Denon PMA 980 R?
seni1 am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  5 Beiträge
Komponenten von Yamaha (700) oder Harman/Kardon (980)?
thorhansson am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  5 Beiträge
Denon PMA-500 mit DENON DCD-700 ?
harlekin1234 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  15 Beiträge
Denon 1500AE oder 700 AE?
RobZim am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  48 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Harman-Kardon
  • Magnat
  • Denon
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedhar5880
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.784