Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer Verstärker bis 170Euro

+A -A
Autor
Beitrag
pwnger08
Stammgast
#1 erstellt: 08. Mrz 2009, 12:47
Hallo, ich hab vor mir erstmal ein neuen Verstärker zu kaufen und zwar diesen hier:
Sony STR-DE 197 SJ
Was haltet ihr von diesem Verstärker?
Gibt es vllt noch bessere in dieser Preisklasse? Wenn ja welche und weshalb.
Möchte keine gebrauchten.
Mfg
PS: Das Gerät sollte sich in dieser Preisklasse befinden.
mfg
pwnger08
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2009, 23:15
/push^^
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 09. Mrz 2009, 23:20
Nun, dazu wäre zunächst zu sagen, dass es sich hier um einen Receiver (Verstärker mit intergrierten Radio) und nicht um einen reinen Verstärker handelt.

Ferner wäre zunächst zu klären, welche Boxen du antreiben möchtest und was als Quellgerät dienen soll
pwnger08
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mrz 2009, 23:27
Also ich möchte meine Boxen selbst bauen und zwar die
[url=http://www.lautsprechershop.de/hifi/index.htm?/hifi/sb25jm.htm]Mivoc SB 25 JM[/url . Desweiteren schließe ich den Verstärker an einem Computer an mit einem klinke cinch oder am TV mit AV. Ich habe dann halt nur den PC/Fernseher+ Verstärker wo ich diese 2 Boxen anschließe. Das Problem ist nur ich suche ein passenden Verstärker oder etwas anderes.
mfg


[Beitrag von pwnger08 am 09. Mrz 2009, 23:28 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 10. Mrz 2009, 00:24
Nun, ich will dir dein Projekt nicht ausreden, aber für diese riesigen "Trümmer" brauchst Du die entsprechende Raumgröße. 20qm ist da imho eher noch zu klein.

Wie groß ist denn dein Raum und welche Musik hörst Du?

Brauchbare Amps gibt es neu ab etwa 170 Euro (Onkyo A9155)gebraucht mit etwas Glück und Geduld schon für 50 Euro. Der Anschluss von PC und TV ist normal kein Problem, da würde ich eher etwas mehr un die LS stecken


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 10. Mrz 2009, 00:44 bearbeitet]
pwnger08
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mrz 2009, 08:30
Also, der Raum ist ca.9cm² groß, aber der Verstärker sollte schon Power haben, da ich ihn auch draußen im Garten für Partys brauche. Wie ich gelesen hab sind die Mivocs ehe nicht kompatibel wegen den 4 Ohm.
mfg
PS: Warum diesen Onkyo A9155 ist der nicht schlechter als der Sony? Habe neue Boxen und zwar diese hier
http://www.conrad.de/goto.php?artikel=303643
Ich weiß sind nicht die teuersten aber ich bin Schüler.. ich hab das Geld nicht so und für meinen Zweck sollte dieses reichen.
mfg


[Beitrag von pwnger08 am 10. Mrz 2009, 08:34 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 10. Mrz 2009, 08:33

pwnger08 schrieb:

PS: Warum diesen Onkyo A9155 ist der nicht schlechter als der Sony?
mfg


Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Dein Sony ist ein Heimkino-Receiver, du solltest zu einem Stereo-Vollverstärker greifen, denn diese bieten fürs gleiche Geld mehr Leistung, Klang und zumeist auch Qualität.
pwnger08
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mrz 2009, 08:44
Achso, also würde mir ein Vollverstärker mehr nützen?
Gibt es noch andere wie diesen Onkyo? Oder ist der perfekt für mich?
mfg
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 10. Mrz 2009, 08:45

pwnger08 schrieb:
Achso, also würde mir ein Vollverstärker mehr nützen?
Gibt es noch andere wie diesen Onkyo? Oder ist der perfekt für mich?
mfg


Onkyo 9155, Denon PMA 500AE, Yamaha AX 397
pwnger08
Stammgast
#10 erstellt: 10. Mrz 2009, 14:20
Mir gefällt, der Denon PMA 500 AE sehr gut, die bewertungen sind auch nicht schlecht. Aber eins würde ich gerne wissen lohnt sich dieser Verstärker mehr als der Sony?
Wenn ja was ist der Unterschied, das würde ich gerne wissen, wie bereits gesagt worde ist mehr Leistung und Klang. Aber warum hat ein Vollverstärker dies im Gegensatz zu einem Receiver.
PS: Der Denon hat ja 2x 70 Watt und der Sony 2x 100 Watt ist diest nicht besser?^^
mfg


[Beitrag von pwnger08 am 10. Mrz 2009, 14:21 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 10. Mrz 2009, 14:24

pwnger08 schrieb:
Mir gefällt, der Denon PMA 500 AE sehr gut, die bewertungen sind auch nicht schlecht. Aber eins würde ich gerne wissen lohnt sich dieser Verstärker mehr als der Sony?


Wenn du Stereo betreiben willst dann ja.


Wenn ja was ist der Unterschied, das würde ich gerne wissen, wie bereits gesagt worde ist mehr Leistung und Klang. Aber warum hat ein Vollverstärker dies im Gegensatz zu einem Receiver.


Nun es hat nicht jeder AVR automatisch eine geringere Leistung als ein Vollverstärker, es gibt auch durchaus recht starke AVR, die auch mit kleineren Vollverstärkern mithalten können.

Stereoverstärker haben weniger Bauteile als AVR, was AVR (aber auch Stereoreceiver) immer teurer macht. Mehr Bauteile, höhere Kosten etc. Deswegen gibt es bei Vollverstärkern die Möglichkeit stärkere Endstufen reinzubauen.

Vergleiche die Preise von zwei Golfs. Der eine hat einen 140PS 2.0 TDi drin, aber nichts an Austattung und liegt bei 16.000.- Dann hast du einen 1.4l Benziner mit 80 PS, aber mit Vollaustattung der kostet dann im zweifelsfalle sogar mehr.
pwnger08
Stammgast
#12 erstellt: 10. Mrz 2009, 14:52
Achso, sprich bei dem Sony bezahle ich das Radio usw. noch mit. Ist aber der Denon nicht ziemlich schwach?
Er hat 2 x 70 W (4 Ohm) Ausgangsleistung
und der Sony 2 x 100 Watt RMS Stereo an 8 Ohm
Vergleich Sony 145 Euro
Denon 190 Euro lohnt sich der Aufpreis?
mfg
Eminenz
Inventar
#13 erstellt: 10. Mrz 2009, 17:12

pwnger08 schrieb:
Achso, sprich bei dem Sony bezahle ich das Radio usw. noch mit. Ist aber der Denon nicht ziemlich schwach?
Er hat 2 x 70 W (4 Ohm) Ausgangsleistung
und der Sony 2 x 100 Watt RMS Stereo an 8 Ohm
Vergleich Sony 145 Euro
Denon 190 Euro lohnt sich der Aufpreis?
mfg


Die Werte reichen vollkommen aus. Interessant ist die Ohmzahl. WEnn du mal schaust, was der Denon an 8 Ohm liefert wirst du sehen, dass er mehr bringt. Darüber hinaus schummeln viele Hersteller bei diesen Angaben, da die genau wissen, dass viele Käufer darauf achten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Verstärker bis 250?
ANMA am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  6 Beiträge
neuer Verstärker
flowie am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  10 Beiträge
Neuer Verstärker........
Sualk_2 am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  8 Beiträge
neuer verstärker
Nicolas92 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  18 Beiträge
Neuer Verstärker bis 1000 ? gesucht
Zeppelin03 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  34 Beiträge
Neuer Verstärker bis 1000,- gesucht
cello7784 am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  12 Beiträge
Neuer Verstärker zwingend nötig ?
KruX am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  12 Beiträge
neuer, gebrauchter Verstärker
pinkrobot am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  48 Beiträge
Neuer Verstärker gesucht
Bandes am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker muss her ^^
Guardians am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 83 )
  • Neuestes Mitgliedtrauermantel3740
  • Gesamtzahl an Themen1.345.602
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.455