Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vollgepackte 12qm fuer ca. 650 Euro beschallen.

+A -A
Autor
Beitrag
el.braddo
Neuling
#1 erstellt: 20. Mrz 2009, 23:40
Hi @ all,

als ziemlicher Anfaenger in Sachen HiFi, will ich mir eine Stereo Anlage fuer mein Schlafzimmer holen. Gehoert wird bei mir hauptsaechlich Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal und weitere verwandte Musik Genres.
Bestehen soll die Anlage aus Verstaerker, CD player und Regal/Kompaktboxen. Das Zimmer ist rechteckig, so ca. 3x4 m, und ist mit Moebeln ziemlich zu: Kleiderschrank, Bett und Wohnwand (mit Regalen, womoegl. um die LS zu plazieren,oder ist des vllt net so toll???) liegen an 3 Waenden, Frei ist noch Glas Fenster/Tuere, welche die 4 'Wand' ausmacht.
Der Boden ist Parkett.
Meine vorraussichtliche Sitzposition waere ca. 2m von den LS entfernt.
Und auch zu einer Seite auf dem Bett liegend.

Habe mich ein bisschen Umgesehen und auf Rat eines Kollegen vllt and die NuBoxen 381/311 mit den Denon PMA/DCD 500 AE, o. vllt nen Marantz pm 4001 ins Auge gefasst. Waere des ne ok Loesung?


[Beitrag von el.braddo am 20. Mrz 2009, 23:41 bearbeitet]
AMGPOWER
Inventar
#2 erstellt: 20. Mrz 2009, 23:42
super kombi. hole dir die nubox 381 und dazu den verstärker deiner wahl, entweder denon oder marantz oder was auch immer

die 381 sind echt super im verhältnis zu der größe
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 21. Mrz 2009, 00:14
Eine Ideale Lösung findest du hier =

http://www.yamaha-on...8&idcat3=31〈=g

Vereinzelt wurde mal ein lautes Laufwerk bemängelt .

Ansonsten = Alles dran + alles drin . Und klanglich Top .
SoundandSmoke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Mrz 2009, 00:36
Der Link von 2ls4any1 funktioniert irgendwie nicht.
Wahrscheinlich ist dies gemeint: Yamaha Pianocraft
Und bei dem Budget wäre je nach Modell und Anbieter noch Geld für Musik-CDs über.
Über Nubert-Boxen habe ich in diesem Forum einige kritische Urteile gelesen. Und den plausiblen Rat: Mit den eigenen Ohren hört man sowieso. Also warum nicht mit diesen Ohren Probe hören?!
(Hilft ja am Ende nix, wenn man zu Hause statt gut Musik zu hören, sich selbst dauernd sagt: "Super Anlage.")


[Beitrag von SoundandSmoke am 21. Mrz 2009, 00:37 bearbeitet]
AMGPOWER
Inventar
#5 erstellt: 21. Mrz 2009, 00:39
ich würde mal sagen das es eher die ausnahme ist, wenn leute über nubert boxen meckern
SoundandSmoke
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Mrz 2009, 00:49
Kann sein. Deshalb muss die Kritik nicht falsch sein.
Und bestimmt nicht die Empfehlung, den eigenen Ohren zu trauen.
Mir muss doch z.B. auch nicht ein Essen schmecken, nur weil es ein Restaurantführer empfiehlt.
AMGPOWER
Inventar
#7 erstellt: 21. Mrz 2009, 00:50
das stimmt wohl, dann liegt es aber eher an der abstimmung des lautsprechers
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 21. Mrz 2009, 00:57

@ SoundandSmoke = Der Link von 2ls4any1 funktioniert irgendwie nicht.
Wahrscheinlich ist dies gemeint: Yamaha Pianocraft


Genau das war damit gemeint !

Hier will niemand einen Hersteller schlechtreden .


@ el.braddo = Meine vorraussichtliche Sitzposition waere ca. 2m von den LS entfernt.


Da würde sicherlich auch ein guter Stereo - Radiowecker vollauf genügen !
SoundandSmoke
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Mrz 2009, 01:09
Abschließend ein
Preisbeispiel.
el.braddo
Neuling
#10 erstellt: 21. Mrz 2009, 07:05
hmmm echt eine Kompaktanlage? Das Ding ist, dass da ein Tuner mitkommt, und ich ausser Nachrichten im Auto wirklich Null Radio hoere. Da sollte es doch mit meiner urspruenglichen Combo, vllt andere LS einen besseren Sound herzaubern, oder waere es aufgrund der 2m 'zuviel'?

Und bei dem Budget wäre je nach Modell und Anbieter noch Geld für Musik-CDs über.

CDs habe ich eigentlich genug, des Budget soll ruhig ausgereizt werden...


[Beitrag von el.braddo am 21. Mrz 2009, 08:35 bearbeitet]
SoundandSmoke
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 21. Mrz 2009, 14:34
Lies vielleicht auch mal diesen Thread
el.braddo
Neuling
#12 erstellt: 21. Mrz 2009, 21:46
Hmm habe mich nun etwas laenger hier durchgewuehlt und denke die
Marantz CR-40 mit den MS Avant 902i und NuBox Probezuhoeren.
finger361
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Mrz 2009, 21:57
da gibt es glaub ich schon welche von bose...die würde ich nehmen ,ich würd aber auch ein bishen mehr ausgebn.



Gelscht
Gelöscht
#14 erstellt: 21. Mrz 2009, 22:46

@ finger361 = da gibt es glaub ich schon welche von bose...die würde ich nehmen ,ich würd aber auch ein bishen mehr ausgebn.


Bose = Buy Other Sound Equipment .

Die beste Empfehlung !
AMGPOWER
Inventar
#15 erstellt: 22. Mrz 2009, 08:21
bose? ich dachte hier geht es um klang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo System für 12qm Zimmer (bis ca 700 Euro)
imno1337 am 20.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  7 Beiträge
Hilfe für meine erste Anlage ca. 650 Euro
bennno am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  2 Beiträge
Standlautsprecher Paar für 650 ?
omnipotence am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  5 Beiträge
Anlage für Techno / Dubstep musik max 650 Euro
bluecodefish am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  16 Beiträge
Welche Klipsch für 12qm?
EisenPM am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  6 Beiträge
Musikanlage für ca. 650 ?
dumbo1234 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  293 Beiträge
anlage fuer 700 euro
hellsheadbangers am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  2 Beiträge
Suche: Stereo auf 12qm bis 350 Euro
offizin am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  45 Beiträge
anlage (3000 bis 4000 euro) fuer eine kleine wohnung
KBKS am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  9 Beiträge
Stereo 2.0 + WLAN DAC/Streamplayer Fuetterung fuer Wohnzimmer, ca 1200 Euro
voon am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Mordaunt Short
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedPH2111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.649