Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Philips SQ10 - Vermutlich Fehlkauf

+A -A
Autor
Beitrag
DarthRamirez
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Mrz 2009, 13:24
Hallo,
ich habe bei Ebay im blindem Glauben an den Herrgott (ander's kann ich's mir net erklären) einen Verstärker gekauft. Ich fand wenig Quellen zu dem Gerät (quasi keine), doch meine Ansprüche sind nicht sehr hoch. Er sollte 2 Boxen bedienen und nach Möglichkeit mehr als eine Quelle - dies war aber kein Muss.
Nun hab ich das Gerät vor mir liegen und schaue wie ein Schwein in das Uhrwerk. a) beschleicht mich das Gefühl, dass das Gerät zwar je zwei Chincheingänge pro Quelle hat, aber daraus trotzdem Mono zaubert. b) Selbst wenn ich mit Mono klar käme ... wo und wie zur Hölle schließe ich da meine Boxen an?

Ich hoffe jemand kann weiterhelfen oder hat im Falle, dass mir nicht mehr zu helfen ist, einen Vorschlag, wie ich für unter 30 Euro - gern gebraucht - an einen einfachen 0815 Verstärker rankomme, der meinen beiden Ansprüchen genügt.
kempi
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2009, 13:35
Oha: "A Philips "SQ10" mixer amplifier is a 120 watt mono, 4 channel mixer/amp, there are 3 microphone channels with one balanced (DIN plug), connector and one 1/4" phono input per channel."
Ich glaube, das war ein Griff ins Klo.
Läuft denn der Kopfhörer Stereo?
Kannst da noch eine zweite Endstufe anschließen?
Frag mal bei den PA-Leuten hier im Forum, was Du machen kannst.
DarthRamirez
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Mrz 2009, 17:17
Was heißt, zweite Endstufe anschließen? Will ich ja gar nicht. Ich möchte einfach nur 2 Chinch-Kabel in einen Kasten reinstecken und an diesen Kasten 2 Boxen anschließen können. Wenn ich 4 Chinchkabel ranklemmen kann und dann noch Source auswählen kann, umso besser. Aber das war's schon. Das sollte mit 30 Euro doch machbar sein.

Und was davon nen Kopfhöreranschluss ist, weiß ich eh nicht.
Spreeaudio
Stammgast
#4 erstellt: 25. Mrz 2009, 17:39
Hallo,
ich glaube auch, daß du dir da was falsches gekauft hast.

Habe eben mal gegoogelt und nachfolgende Ebay-Auktion gefunden:
Philips SQ10

So wie ich das sehe, ist das ein Mixverstärker für die Beschallung von Räumen. Für Beschallung wird meist für die Sprachverständlichkeit Mono eingesetzt, sonst gibt es bei großen Räumen Probleme mit den Laufzeiten und damit Halligkeit. Du hast Ausgänge für 70 und 100Volt und kannst daran Beschallungs-Lautsprecher mit Übertrager anschließen.

Wenn du aber lediglich in der Küche Musik hören wolltest, ist das definitiv ein falsches Gerät für dich.
Setze es bei Ebay rein und kauf dir was anderes.

Gruß aus Berlin
Uwe
DarthRamirez
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Mrz 2009, 17:13
Vielen Dank,
das bestätigt soweit, was ich bisher nur vermutete.

Hat vielleicht jemand sachdienliche Hinweise bezüglich meiner oben genannten Wünsche? Wie gesagt, bin ich weit von dem Anspruch an High-End entfernt. Es geht mir nur darum, ohne großen Aufriss die 2 Boxen im Wohnzimmer mit dem Signal vom 0815-DVD-Player sowie dem vom Laptop/Pc anzusteuern und da entsprechend switchen zu können. Mono und Leistung der TV-internen Boxen is dann doch auch für meine Ansprüche zu wenig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klassischer Fehlkauf
On_Off am 27.09.2014  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  17 Beiträge
Fehlkauf Onkyo TX-SR701E ??
ssiering am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  3 Beiträge
Fehlkauf? - Was nun?
cmkrz am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  35 Beiträge
Fehlkauf - benötige weitere Beratung
cmkrz am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  9 Beiträge
Bose 3.2.1 Fehlkauf
neodymnd am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  7 Beiträge
Vektor 207 Fehlkauf? oder Fehlentscheidung?
Joll am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.05.2015  –  33 Beiträge
Fehlkauf Heco Victa 701; was danach?
schlorch am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  120 Beiträge
Philips MCM8?
Chrissly am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  3 Beiträge
Philips WAC700
dave17 am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  3 Beiträge
Philips Komponenten?
eatthefret am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.987
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.984