Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage die auch Stromausfall überlebt

+A -A
Autor
Beitrag
contoso
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2009, 13:29
Hallo Ihr Wissenden!

Ich brauch euch wg. einer ganz speziellen Frage.

Vorgeschichte:
Ich habe im Badezimmer eine Steckdose die autmatisch
Strom bekommt, wenn ich den Lichtschalter umlege.
Zusätzlich habe ich in der Decke schon 2 Lautsprecher eingebaut.

Was ich will:
Wenn ich den Schalter umlege, soll der Radio laufen.
Klingt einfach, ist es aber absolut nicht.


Die Weil-Frage:
Da ich ja 2 Boxen schon eingebaut habe, suche ich
einen RAdio der folgende Bedingungen erfüllt:
1) Sobald er Strom bekommt (wie ab/anstecken) soll er laufen
2) Die Lautsterke soll er sich merken
3) Den Sender soll er sich merken
4) Er muss einen Boxenanschluss haben
4) Kein "2W" oder "10.000W" RMS scheiss. (Einfach was normales, die Boxen die ich verbaut habe, haben 40W, das reicht mir locker, aber das sollte es auch bringen)



Ich habe dazu schon unzählige Produkte angeschaut, aber entweder kosten die gleich 500€ oder sie erfüllen die Bedingungen nicht. Ich bräuchte warhscheinlichen einen Radio wie es sie früher gab, mit mechanischen Reglern, aber ich find einfach keinen Leistbaren.

Weiß wer etwas? Wäre für jede Produktinfo dankbar


cya


[Beitrag von contoso am 05. Jun 2009, 13:30 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 05. Jun 2009, 13:42
Hallo!

Ich würde dir ja zu einem gebrauchten Vintage-Receiver von Technics, Sony, Pioneer, Denon, Dual, u.s.w. raten die über Ebay zu Preisen zwischen 50 und 100 Euro zu bekommen sind. Allerdings bin ich mir nicht sicher wie lange es so ein altes Gerät in deinem Bad (Feuchtraumatmosphäre) aushält.

MFG Günther
contoso
Neuling
#3 erstellt: 05. Jun 2009, 15:32
danke, werd ich mal gucken nach "vintage" von den herstellern
contoso
Neuling
#4 erstellt: 05. Jun 2009, 18:01
hi,

sorry, das hat mir nicht geholfen. da bekomm ich nur müll retour wenn ich danach suche

noch wer ideen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage
BMW2010 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  8 Beiträge
Stereoanlage
Mark_Mazhar am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  17 Beiträge
stereoanlage
kyuss92 am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  25 Beiträge
Suche Stereoanlage
Mark_Mazhar am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  20 Beiträge
Günstige Stereoanlage
Lay3R am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage
RodlXXl am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  51 Beiträge
Spiegel-Stereoanlage
OliMan am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  7 Beiträge
Erste Stereoanlage
ERDiJan am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  45 Beiträge
Einstiegs-Stereoanlage
Bocaj am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  6 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage
Wenness am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedCuli_Naria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.600
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.435