Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher CD Player empfiehlt sich für vorhandene Kombi

+A -A
Autor
Beitrag
stek123456
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jun 2009, 15:02
Hallo,

zur Zeit bin ich auf der Suche nach einem neuen CD Player. Klar, es gibt welche für unter 100 und welche von Burmester. Aber welcher/ welche machen Sinn und passen. Meine Kombi besteht aus einem Onkyo TX-SR 876 und Canton Karat 795 Lautsprechern. Stereo höre ich in "Pure Audio", sprich ohne irgendwelche Equalizer, Loudness oder ähnlichem. Habe mir mal bei Onkyo ein paar angesehen (die 2 Stück). Bin aber nicht grundsätzlich auf eine Marke festgelegt. Habt ihr Tipps für mich.


Grüße


[Beitrag von stek123456 am 07. Jun 2009, 15:04 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Jun 2009, 15:16
Hi

Vielleicht ist das hier ein intressanter Kanidat:

http://www.idealo.de...-sa7001-marantz.html

Allerdings konnte ich mich bisher nie zu einem separaten CDP durchringen, da mein Denon 3930 mit allen Formaten hervorragend klingt!

Mfg

CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 07. Jun 2009, 15:23
Hallo,

"wie viel" CD-Player Sinn macht hängt nach meinen Erfahrungen neben der Qualität der Komponenten von der Anschlussweise ab.

Ich bevorzuge den analogen Anschluss über die Frontkanäle des Multi-CH-Inputs. Hier besteht die geringste Gefahr einer negativen Klangbeeinflussung.

Ist der CD-Player sehr einfacher Art (z.B. Sony CDP-XE 270) kann es durchaus von Vorteil sein, das Signal via optischem Kabel digital zu übertragen und die Digital-/Analogwandlung im AV-Receiver durchzuführen.

Folgende Player würde ich in Betracht ziehen:

Onkyo DX-7355
Tangent CDP 100
Denon DCD-500 AE (Auslaufmodell ab 159,00 EUR)

Bei diesen drei Modellen halte ich die erste beschriebene Anschlussweise für optimal.

Carsten
stek123456
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Jun 2009, 15:38
Also wenn ich mir nun einen neuen Player kaufe, dann sollte er in dem besagten sinnvollen Rahmen so gut sein, das es besser ist wenn ich diesen über Analog Cinch anschließe.

Aber dafür kommen die genannten Player ja auch in Frage, wenn ich dich da richtig verstanden habe!?
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 07. Jun 2009, 15:39
Ja.
hbi
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jun 2009, 07:20
Hey...
wie ist denn überhaupt das Budget?
Ansonsten sind die Geräte die CarstenO genannt hat voll in Ordnung.
Beim Marantz weiß ich das er gut Klingt, aber er Probleme mit kopierten CD's hat, wenn es dem Ende der CD zugeht. Ich weiß nicht ob andere dieses Problem auch kennen.
stek123456
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Jun 2009, 11:13
Also der Marantz ist schon die absolute Schmerzgrenze.

Wie ist denn mit "Probleme mit kopierten CDs, wenn es dem Ende der CD zugeht" gemeint?
hbi
Stammgast
#8 erstellt: 08. Jun 2009, 11:20
Ich weiß nicht ob es bei allen Geräten so ist, oder nur bei dem was wir getestet hatten. Bei selbstgebrannten CD's, die man so richtig vollhaut, fing das Gerät so ab der 70-75 Min an zu springen. dH die letzten Lieder konnte er garnicht spielen. Bei einer normalen CD kann ich es nicht sagen. Wir hatten keine griffbereit die solange lief. Wenn es bei allen Geräten so ist wäre das schon sehr bescheiden. Ich möchte aber nicht das Schwert brechen ohne das jemand anderes die bestätigt. Vieleicht hatten wir auch nur Pech.
CarstenO
Inventar
#9 erstellt: 08. Jun 2009, 13:08
Keine Sorge: Mein SA 7001 spielt auch CD-Rs von vorne bis hinten, ääähm, von innen nach außen vollständig durch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Denon CD-Player
roadrunner9919 am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  13 Beiträge
Welcher CD-Player passt?
krautteich am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  5 Beiträge
CD Player, aber welcher?
Frank_Cadillac am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  12 Beiträge
Welche Verstärker / CD Player-kombi?
Drahtesel am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  2 Beiträge
CD-Player für vorhandene, ältere Kette
-schon50- am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  7 Beiträge
Welcher CD-Player lohnt sich?
dbeer am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  4 Beiträge
Kombi-Player
Blamewalker am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  6 Beiträge
Welcher CD Player?
massaro am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  13 Beiträge
Welcher CD-Player
sonykenner am 12.06.2014  –  Letzte Antwort am 13.06.2014  –  4 Beiträge
Welcher CD-Player??
neo993 am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Marantz
  • Tangent
  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitglieddonnerbluemchen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.019
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.532