Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich verzweifel, Ahnungsloser braucht hilfe beim kauf eins Hi-Fi-Turms

+A -A
Autor
Beitrag
MistaBobby
Neuling
#1 erstellt: 16. Jun 2009, 16:19
Hallo, ich hoffe ich hab den Thread im richtigen Bereich aufgemacht, anonsten sagt mir einfach wohin der Thread muss bzw verschiebt ihn dahin.
Also ich bin auf der suche nach Hi-Fi-Turm. Zumindest vermute ich, dass das was ich suche unter der Bezeichnung durchgeht.
Vorweg, ich war über Himmelfahrt in Hamburg und sah dort im Saturn eine Verstärker, andem eine 5.1System angeschlossen war, sowie ein DVD Player und ein Bildschirm, im normalen Haushalt würde der Bildschirm wohl der Fehrnseher sein. Man sagte mir, dass es keine Problem wäre dort noch einen Plattenspieler anzuschließen es gäb genug Anschlüsse.
So und nun zudem was ich suche.
1. Ein Geräte für "die Ewigkeit". Ich gebe gerne um die 1000€ aus aber dann soll das Gerät halt auch lange halt, meine vater z.B. hat seine Anlage schon über 30Jahre.
2. Die Anlage sollte aus mehreren zusammengesetzten Teilen bestehen (Verstärker, Bildschirm, CD-Player, Plattenspieler, kann man mitlerweile schon in der Preisklasse externe festplatten anschließen die dann .mp3's über den Verstärker abspielen? und wie ist es mit Kasetten? kann man sich dazu eine Teil zukaufen, wenn ja wieteuer ist das ungefähr.)
3. Meine Gedanke bestand darin auf diesen Tower einen 15" Flachbildschimr zustellen, mitwelchem ich dann die Musik von der festplatte bzw DVD's aussuchen kann. Ich würde also vorher die Musik von der CD auf den PC und wieder auf die DVD/Festplatte ziehen und die Festplatte dann an die Anlage anschlißen bzw. die DVD einlegen.
Meine Vorteil, meine CD's nutzen sich nicht soschnell ab, man spart sich das wechseln.
Der Bildschirm zeigt dann ja ein Menü an, wie man es von Standart DVD playern kennt, indie man eine Musik CD legt.

Was die Produkte betifft. Ich habe momentan einen DVD Player von Phillips(70€ gekauft 2007 sehr selten benutzt) , denn kann ich vorläufig dafür benutzen, wenn es allerdings ein wie oben beschriebenes Angeboten gibt, mit einem solchen DVD Player dazu, ist das auchnicht schlimm.
Einen Plattenspieler habe ich momentan auchnoch, einen anderen kann ich mir immernoch mit der Zeit zulegen.
Eine exteren Festplatte hab ich soweit auch, allerdings würd ich mir auch hier eine neue mit derZeit zulegen.
Was ich also für diese 1000€ bräuchte wären mindestens einen Verstärker(mit der Sichereit einer langen Haltbarkeit und genügen Anschlüsse für das oben genannte) , Boxen mit gescheitem Klang, 5.1 ist nicht nötig, wenn ich irgendwann die Anlage an einen Fehrseher anschließen will kann ich immernoch drüber nachdenken.
Ich möchte meinen Fehrseher nicht an die Anlage anschließen und mir lieber einen Bildschirm dazukaufen, weil 1.meine Fehrseher nicht genug anschlüsse hat(Werbegeschenk) und 2.an einer anderen Stelle steht.
Dazu noch die Frage ob man an einem normalen 15" PC Flachbildschirm soetwas anschließen kann, oder ob ich da an besondere Anschlüsse denken muss. Reicht zum Bsp so einer hier: http://cgi.ebay.de/A...3A1|293%3A1|294%3A50

So, nun sagt mir bitte ob das mit der Festplatte schon möglich ist, und bei welche Produkte in der Preisklasse meine Ansprüchen erfüllen.
LG und danke im Vorraus.
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2009, 19:17
hm soweit ich informiert bin kann man KEINE Externen Festplatten mit AV Receivern verbinden. Diese haben zwar oft einen USB anschluss, dieser kann aber nur USB Flash Speicher lesen (USB Sticks) und das oft nur bis zu einer gewissen Größe.

Einen zusätzlichen TV könntest du nur an den DVD Player anschließen. Um ihn an einen Verstärker anzuschließen brauchst du einen 5.1 AV Receiver, doch selbt die zeigen dann nur ihr eigenes Einstellungsmenü (weil es die Einstellungen erleichtert, wenn man sie auf nem größeren Bildschirm hat) und eben nicht den Inhalt einer CD bzw. DVD.
Zumal "normale" CDs also mit .wav Dateien keine Namen tragen und von DVD Playern nur mit "track1, 2,3 und angezeigt werden)

Der praktische Nutzen ist also gleich null.

Was dir vielleicht eher zusagen könnte wäre ein Netzwerkplayer.

Dazu brauchst du eine externe Festplatte, eine sogenannte NAS Platte. Ich glaube man kann auch normale externe Platten nehmen, ich kenne mich da nicht besonders aus.

Da kostet eine mit einem Terrabyte vielleicht 400 Euro. (hab gerade keine Preise im Kopf)
Dazu brauchst du dann noch einen Netzwerkplayer, welcher auf die Musikdaten der Festplatte zugreifen kann und sie an den Verstärker weiterreicht.
Eine NAS Platte kommuniziert mit dem Netzwerkplayer entweder über Wlan oder per normalem Netzwerkkabel.
In der Zeitschrift "AUDIO 4/08" wurden 4 solcher Player getestet.
Sehr empfehlenswert ist die "Logitech Squeezebox 3" für 280 Euro.

Wie man das alles technisch aufbaut kann ich dir nicht genau sagen, aber du kannst dich ja selbst informieren und hier gibts bestimmt noch Leute die darüber mehr wissen als ich.

lG Zuy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe! beim Kauf einer (HI-Fi^^) Stereo Anlage
Shadow_XX am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  8 Beiträge
Asoluter Ahnungsloser braucht Hilfe
mr_marshall am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  6 Beiträge
Neuling braucht Hilfe beim Kauf
Yesamo am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  2 Beiträge
Totaler Hi-Fi Nub ! Stereo Boxen + Verstärker Kauf ! 700?
oerkoerk am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  83 Beiträge
Unerfahrener braucht Hilfe beim Boxen(system) Kauf
Fuier am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  37 Beiträge
Hi-Fi Noob braucht dringend Hilfe und Beratung
der-pianist am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  11 Beiträge
2.0 System für TV - Ahnungsloser braucht Hilfe
Knepse am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  12 Beiträge
Neuling/Ahnungsloser braucht Hilfe bei der Zusammenstellung
Toadie am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  21 Beiträge
Ahnungsloser braucht Hilfe bei großem Raum!
scholz3 am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  4 Beiträge
Ratlosigkeit beim kauf eines neuen Hi-Fi Verstärkers
phips22 am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  87 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Loewe
  • Logitech
  • Lenco
  • Slim Devices

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedbenedrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.352
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.742