Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Consensus vs Isophon

+A -A
Autor
Beitrag
Scheckelino
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jun 2009, 08:05
Hallo zusammen,

ich möchte mir neue Lautsprecher anschaffen und schwanke zwischen den Consenus Audio Lightning SE und den Isophon Cassiano. Da ich nur die Isophon kenne und die Consensus ihr ja nicht unähnlich ist: Kennt jemand beide oder / und stand auch schonmal vor dieser Entscheidung?

Für Tipps und Hinweise wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße!
Symphonika
Neuling
#2 erstellt: 23. Jan 2010, 13:19
Hallo Schnecklino,

exakt diese Frage habe ich auch!!

Komisch, daß niemand anderes sich dafür interessiert, immerhin liegt es ja nahe, diese beiden Boxen miteinander zu vergleichen.

Inzwischen ist ja schon über ein halbes Jahr vergangen, hast Du schon mehr herausbekommen? Oder Dich sogar schon entschieden? Wenn ja, was waren die jeweiligen Gründe? Gibt es irgendwo auf dieser Erde die Möglichkeit beide Boxen im Vergleich zu hören?

Beste Grüße
Symphonika
AlienFlasher
Stammgast
#3 erstellt: 16. Dez 2011, 15:16
Ich würde euch raten Isophon zu bevorzugen. Mich hat das Thema derartig brennend interessiert das ich paar Nachforschungen angestellt habe und diese zwei Frimen fand "Consensus Audio" und die Firma "Artos Audio" die vom Aussehen her sich extrem ähnlich sehen und die selben Chassis zu nutzen scheinen.

Habe das auch mit Isophon kommuniziert die halt nur meinten das gute Lautsprecher eben auch schnell kopiert werden (aber nicht alles wie die wichtige über >50db Frequenzweiche für die Keramik-Chassis) und das es viel zu aufwendig wäre und auch für Isophon viel zu kostenintensiv dem Nachzugehen da die Firmen oft im Ausland sitzen und da kein herankommen ist außer über jahrelange rechtstreitigkeiten.

Also lieber paar Euronen mehr Investieren und gute deutsche Handwerksarbeit plus einer schönen 10 Jährigen Garantie bekommen. Zumal Isophon eine Klasse für sich ist auch ich durfte die mal hören (ver. Modelle) und war mehr als begeistert was da aus dem Lautsprecher heraus kam und versuche nun was besseres zu finden vergeblich bis jetzt. Kein Elac Jet-Hochtöner oder sonstiger Bändchen-verschnitt oder Magnetotstat hat es mir so wie die angetan. Meine Persönlich Meinung.


Zumal sehr interessant oft ist wie alt diese Firmen sind (ziemlich jung).

Zusätzlich sollte man erwähnen das viele Gehäuse einem sehr bekannt vorkommen aus unterschiedlichen sparten. Dann passiert oft das ..." ehe das ist doch der Lautsprecher von Firma so uns so mmmmhhhhh komisch da steht ja was ganz anderes?"....


[Beitrag von AlienFlasher am 16. Dez 2011, 15:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elektronik für Isophon Vieta
carfal am 23.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  6 Beiträge
Isophon Vertigo / Verstärker/ Endstufe
sinuslive am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  6 Beiträge
Isophon Vertigo
Naba am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  11 Beiträge
LS von Isophon, Sonus Faber und KEF
ratte am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  21 Beiträge
Verstärker für Isophon Galileo
lukka am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 08.11.2003  –  2 Beiträge
Passender Verstärker für Isophon Indigo
Anbeck am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  12 Beiträge
Isophon oder nich oder wie...???
apelincoln am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  8 Beiträge
Idealer Verstärker für eine Isophon Europa 2 ???
Wassy am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2016  –  23 Beiträge
alte isophon boxen - welcher verstärker?
wurble am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker an Isophon Cassiano D?
ovosskamp am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.099