Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwooferkauf: Infinity Primus 8 / Teufel M 900 SW oder Canton AS-85 SC? Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
LCD_Neuling
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jun 2009, 08:03
Hallo zusammen,

ich möchte mir, am besten morgen noch, einen Subwoofer bestellen. Dank der Kaufberatung dieses Forums bin ich Besitzer eines Denon AV 2308 Receivers. Dieser wird momentan mit 2 MB-Quart Standboxen (Front)und 2 Canton Plus XL auf Ständern (Rear) genutzt. Meine Frau befindet sich mit meinen Kindern in der Reha, da wollte ich es mal richtig krachen lassen, jedoch viel mir schnell auf (Herr der Ringe), dass der Bass komplett zu kurz kommt.

Für den Stereomusikbetrieb sind die MB-Quarts am AV-Receiver echt topp! Jedoch bei Filmen ist die Qualität ohne Sub sehr, sehr mäßig.

Lange Rede kurzer Sinn:

Ich habe nach langen Recherchen hier im Forum 3 Modelle in die engere Auswahl genommen:

1.) Harman-Kardon Infinity Primus P8 ca. 180,-€ (Breite 27 cm) 110 Watt Endstufe
2.) Canton AS-85 SC ca. 245,- € (Breite 25,5 cm) 100W / 150 W
3.) Teufel M 900 SW ca. 162,-€ (Breite 26 cm) 125 W / 205 W

Welche Empfehlungen sprecht ihr aus? Gibt es andere Alternativen?

Hauptkriterium ist die Breite des Sub´s, die darf nicht größer als 30 cm sein und leider auch der Preis. Der sollte eigentlich nicht höher als 150,- € sein.

Ach ja, die größe des zu beschallenden Raumes liegt in etwa bei 20 Quadratmeter.

Ich wäre für schnelle Hilfe sehr dankbar, da ich nächstes Wochenende noch die Möglichkeit hätte, den Sub ausgiebig zu testen

Danke schon mal vorab und freundliche Grüße!
LCD_Neuling
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Jun 2009, 09:11
Da ich die Boxen (welche auch immer) heute noch bestellen möchte, wäre ich über die Entscheidungshilfe von euch sehr, sehr dankbar.

Hat jemand Erfahrungen mit den von mir genannten Boxen gemacht?

Alternativvorschläge wären auch nicht schlecht.

Liebe Grüße
Tulkas
Neuling
#3 erstellt: 21. Jun 2009, 15:10
Hallo,
hatte seit mehreren Tagen das gleiche Problem wie du, die Qual der Wahl.

Heute habe ich mich endlich durchgerungen und den Canton AS 85 SC für 247€ bei http://hififabrik.de (bzw. über ebay, ohne Versandkosten) bestellt.

Interessiert hatten mich auch noch:

Teufel Concept S – 225€
Klipsch KSW 12 – 199 (ebay)

weniger dann noch der:

Heco Victa Sub 25 A – ca. 200€

Und ein paar andere, die ich recht schnell wieder verworfen habe.

Für das Geld hoffe ich mit dem Canton ganz gut zu fahren. Vermutlich wären weitere ca. 30€ auch nicht schlecht investiert gewesen um den größeren AS 105 SC zu bekommen. Doch für mein Zimmer (ca. 16 m²) sollte der 85 auch ausreichend sein.

Ich bin auf dem Gebiet auch nur Laie und habe mich an Testberichten und Meinungen aus dem Forum und versierteren Bekannten orientiert.


Guten Kauf!
LCD_Neuling
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Jun 2009, 16:21
Hallo Tulkas,

echt witzig, ich habe vor wenigen Minuten ebenfalls die Canton AS 85 SC bei Hirsch Ille (über Amazon) bestellt.

Nun habe ich zwar 100 Euro mehr ausgegeben als eingeplant, da aber mein weiteres Equipment höherwertig ist (vor allem der Denon AV-2308) habe ich mich zu dem Kauf der Cantonen entschlossen. Weiter habe ich mir noch ein Y Kabel von Oehlbach für 24,- € dazubestellt.

Maßgeblich waren für mich die sehr moderaten Außenmaße des Subwoofers.

Jetzt geht es mir warscheinlich so wie dir: Ich kann es kaum erwarten!

Viel Spass mit deinem neuen Radaumacher
LCD_Neuling
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jun 2009, 08:28
Hi nochmals,

ich wollte euch meine Ersten Eindrücke des Canton AS 85 SC mitteilen.

Am Sonntag bestellt und am Dienstag geliefert! Sensationell!
Ausgepackt und großes Entsetzen. Schwarz bestellt und silber geliefert. Da die Boxen aber farblich gut zu meinem Denon AVR 2308 passen und ich eine Gutschrift über 25,- € ausgehandelt habe und ich den ganzen Aufwand und die weitere Wartezeit nicht in Anspruch nehmen wollte, habe ich den gelieferten Receiver behalten.

Die Verarbeitung der Boxen erscheint mir gut zu sein. Obwohl der Woofer ein etwas schmaleres Modell seiner Gattung ist (war bei mir die Kaufentscheidung), wirkt er für mich auch schon sehr Voluminös.

Angeschlossen habe ich ihn mit einem qualitativ hochwertigem Oehlbach Y-Subwooferkabel.

Den Woofer habe ich dann schließlich mit der Herr der Ringe DVD "Die zwei Türme" getestet. Der Canton wurde hierzu vor dem TV aufgestellt, was aber nicht der endgültige Standort sein wird.

Nach der Einlaufzeit habe ich den Woofer dann an seine Grenzen gebracht und was soll ich euch sagen, für meine Zwecke mehr als ausreichend. Den Bass kann man per Regler am Woofer (Rückseite) einstellen = von minus 54 bis plus 9. Ebenso die Herzzahl = 55 bis 200.

Weiter hat der Receiver einen Phasenregler. Hier hab ich auch verschiedene Einstellungen probiert aber keine Unterschiede feststellen können.
Kann mir vielleicht jemand erklären wann man diesen Regler überhaupt braucht?

Der Woofer spielte je nach Einstellungen kräftig (das Sofa hat gefühlsmäßig vibriert) bis zurückhalend, aber nie ohne sich in dern Vordergrund zu drängen.

Musik habe ich noch nicht ausprobiert, benötige ich aber aufgrund meiner MB-Quart Stanslautsprecher auch nicht.

Alles in allem macht mir der Canton bisher richtig Freude und wenn jemand einen verhältnismäßig kleinen Woofer mit ordentlicher Leistung sucht, dann kann er hier bedenkenlos zugreifen. Ist natürlich meine eigene subjektive Meinung!

Bitte um Antwort bezüglich der Phasenregelung.

Danke und liebe Grüße
LCD_Neuling
lorric
Inventar
#6 erstellt: 25. Jun 2009, 05:31

LCD_Neuling schrieb:

Weiter hat der Receiver einen Phasenregler. Hier hab ich auch verschiedene Einstellungen probiert aber keine Unterschiede feststellen können.
Kann mir vielleicht jemand erklären wann man diesen Regler überhaupt braucht?

Bitte um Antwort bezüglich der Phasenregelung.

Danke und liebe Grüße
LCD_Neuling


Moin,

eventuell hilft Dir das weiter.

Glückwunsach zum Sub.

Gruß
lorric
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton AS-25/AS-30,oder doch Teufel M 900 SW?
kuddel4 am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.11.2003  –  4 Beiträge
Bitte um Beratung beim Subwooferkauf !!!!!
Adar am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  8 Beiträge
Infinity,Teufel oder JBL
DAKINE77 am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  30 Beiträge
Hilfe bei Subwooferkauf
finkus am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  11 Beiträge
Entscheidungsfindung: 2x AS 65SC oder 1x AS 85 SC / 105 SC oder doch JBL ES 150P?
Bennato am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  29 Beiträge
Infinity Primus 250 oder Canton LE 207??
Robhob am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  2 Beiträge
Heco Celan 700 oder Canton Ergo SC-L - Hilfe erbeten! (Infinity Kappa 8i war auch mal im Rennen)
HD-TV am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  6 Beiträge
Kaufberatung Canton AS 40 SC oder AS 50 SC
JM am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  2 Beiträge
Kenwood SW-501 oder Canton AS 25?
Mobb am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  5 Beiträge
Canton Ergo SC-L oder Infinity 8.2i
master-psi am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Klipsch
  • Roland

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.037 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedsalzlampe_
  • Gesamtzahl an Themen1.357.569
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.876.633