Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beratung bei Kauf eines Verstärkers!

+A -A
Autor
Beitrag
raphi703
Neuling
#1 erstellt: 27. Jun 2009, 17:37
Hallo zusammen!
Kann mir bitte jemand helfen? Ich hatte mir voriges Jahr ein Heimkinosystem mit 5 kleinen Lautsprechern und einem Subwoofer gekauft. An der Rückseite des DVD-Players befinden sich 6 Klemmen als Ausgang für die Lautprecher. Nun hatte ich vor einiger Zeit von einem Freund zwei 3-Wege Boxen von Schneider(LS 3000 8ohm) abgekauft und sie zusammen mit einer Soundleiste anstelle der linken, rechten und mittleren Boxen angeschlossen. Jetzt zuerst der Center und dann der linke vordere Anschluss ausgefallen.
Ich möchte natürlich diese 3 "neuen" Lautsprecher weiter nutzen. Die beiden Schneider-Boxen besitzen ein offenes Kabel welches auserhalb des Lautsprechers an einer "Spule?" befestigt ist.(Ich weiß nicht ob das was zu sagen hat).Und die Soundleiste verfügt an beiden Seiten über jeweils 1rote und 1schwarze Klemme. Ich würde daran gern meinen Laptop und evt. den DVD-Player anschließen.
Nun meine Frage: Was könnt ihr mir dafür als Receiver empfehlen?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Jun 2009, 14:03
Hallo,

vllt solltest du uns Bilder der Lautsprecher,
des Heimkinosystems(DVD Player?)
desweiteren die "Soundleiste" sowie "Spule" zukommen lassen,

ansonsten kann sich hier glaube ich keiner in die Materie einarbeiten.

Was möchtest du eigentlich als Endergebnis haben??

2.1 oder 2.0 oder 5.1?????

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 28. Jun 2009, 14:04 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 29. Jun 2009, 06:21
Kurze ANtwort: Für Stereo bzw. Stereo und Sub reicht ein gebrauchter kleiner Verstärker bis 100 Euro.

Wenn du die hinteren kleinen Boxen auch noch nutzen willst um weiterhin mit 5.1 DVDs zu gucken kaufe dir einen einfachen AV Receiver. (bis 300 Euro)
Die hinteren Boxen würde ich auch noch austauschen, muss ja nichts teures sein aber ich befürchte mal, dass dieses mitgelieferte Boxenset zu deinem "DVDReceiver" alles andere als hochwertig sind.

Gruß
Zuy
raphi703
Neuling
#4 erstellt: 12. Jul 2009, 21:12
Vielen Dank, für eure Antworten. Sorry, dass ich nicht zurück geschrieben habe, aber ich kam gerade erst aus dem Urlaub wieder .
Was kannst du mir für einen Verstärker empfehlen?
(Bilder kommen bald!)
Luke66
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jul 2009, 07:18
Mein Tipp:
Stell' auf Stereo um...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BERATUNG FÜR KAUF EINES VERSTÄRKERS
MatMan20 am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  2 Beiträge
Kauf eines Verstärkers
Joey911 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  11 Beiträge
Kauf eines Verstärkers
skythediver am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  44 Beiträge
brauche hilfe bei dem kauf eines verstärkers!
Fighter-106 am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  5 Beiträge
Lohnt sich der Kauf eines neuen Verstärkers?
Master-Manu am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  15 Beiträge
Kauf eines Verstärkers
XATX am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 29.07.2003  –  9 Beiträge
Kauf eines Verstärkers
Black-Crack am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  21 Beiträge
Beratung: Verstärker
Daniel84 am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  4 Beiträge
Hilfe bei Kauf eines Verstärkers/Hifi-Reciever für Boxen
JenniHardcore am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.11.2014  –  52 Beiträge
Beratung bei Kauf eines Soundsystems für mein Zimmer
Warbreed666 am 17.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedZipfelschwinga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.460