Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker + 2 Stand LS gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Saibot87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jul 2009, 12:20
Moin,

ich zieh demnächst um und hab mir in den Kopf gesetzt das in meine neue Wohnung ne "kleine" Stereo-Anlage kommt.

Was ich brauch:
Ein Stereo-Verstärker und 2 Standlautsprecher.

Zu dem was ich hab:
Der Raum ist 30m² groß, ist 3m hoch und hat nen Holzfußboden.
Als Musik-spielendes-Etwas wird mein Computer herhalten, hab da ne Creativ X-Fi Titanium drin, hat auch nen optischen Ausgang, aber bringt der wirklich mehr als die normalen Drähte???
Das wär die erste wichtige Frage, welche dann ja auch zum Kauf des Verstärkers wichtig ist.
Das Budget bewegt sich zwischen 750-1000 Euronen.

Was ich mit der Anlage möchte:
75% Musik, Rock/Punk/Metal und 25% Filme kucken.

Als Verstärker sind mir bisher der HK 3490 und der Marantz PM7001 ins Auge gefallen.
Bei den LS hab ich zwar schon ne Menge gelesen gegooglet usw. hab aber nicht umbedingt was brauchbares gefunden.

Was sagt ihr, Verstärker i.O.?
Welche LS könnt ihr empfehlen?

MfG
Einer09
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Jul 2009, 12:25
Hallo

Der 3490 ist ein Receiver(Verstärker mit eingebautem Tuner)und kein reiner Verstärker.

Kommt sich ja drauf an ob du überhaupt einen Tuner benötigst?

Mfg:Einer09
Saibot87
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jul 2009, 12:48
nen Tuner brauch ich nich^^, kann genug Radio übern PC hörn!

Ob da nu einer drni is oder nicht, ist mir eigentlich egal, oder ibs da irgendwelche Nachteile?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Jul 2009, 12:50
Hi

Der HK 3490 wäre für Dich trotz Radio intressant, weil Du hier den Computer digital verbinden kannst, da der HK einen integrierten D/A Wandler besitzt!

Bei dem Marantz müsstest Du den Computer analog verbinden und den integrierten D/A Wandler der Soundkarte benutzen.
Welcher von den Beiden das klanglich beste Ergebnis liefert, kann ich Dir leider nicht sagen und müsstest Du somit ausprobieren.

Ich finde die Kombination HK und Klipsch RF 62 (82) ganz intressant.
Ob es Dir klanglich gefällt und ob es zu Deinem Raum (Akustik) passt, musst Du durch ein Probehören herausfinden.
Ist halt eine Frage des eigenen Geschmacks und daher ist meine Meinung zu der Kombi rein subjektiv.

Mein Vorschlag, Dir die RF Serie von Klipsch anzuhören, ist einmal wegen Deinem Musikgeschmack und der Raumgröße von 30qm.
Die Klipsch benötigt wenig Verstärkerleistung, ist relativ unkritisch was die Raumakustik betrifft und kann echt laut (Pegelfest)!
Allerdings haben Klipschlsp. durch die Hornkonstruktion eine eigene Klangabstimmung und die muss man mögen oder eben nicht.
Daher unbedingt vorher anhören.

Mfg

Saibot87
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jul 2009, 13:24
Das ist doch schonmal ein Wort.

Die beiden Receiver waren jetz erstmal das was ich gefunden hatte, wenn euch was besseres einfällt, immer her damit!

Klipsch kuck ich mir auf jeden Fall mal an, irgedwo müssen sich die Teile ja probehören lassen.^^

Kennt sich denn jemand hier aus mit den D/A Wandlern, ob die vonner Sound-Karte oder die in den Receivern besser genutzt werden?
Ich persönlich würd erstmal den inner Anlage benutzen und das erstmal digital verbinden.

Hab eben noch ein bischen nach LS gesucht und bin dabei über die Canton Ergo 609 gestolpert, kann mir einer was zu den sagen?


[Beitrag von Saibot87 am 03. Jul 2009, 13:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
große stand LS bis 450? gesucht
xeisteex am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  16 Beiträge
Verstärker & Stand-LS
thorsten1907 am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  14 Beiträge
Stand-LS 2-6T?
bugatti66 am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  24 Beiträge
Stand-LS ~2000 EUR gesucht
meister_lampe am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  17 Beiträge
verstärker + 2 stand LS in 21qm wohnzimmer
ahornnudel am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  9 Beiträge
Günstige LS + Verstärker gesucht!
ToS11 am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  3 Beiträge
LS (und Verstärker) gesucht
justme87 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  13 Beiträge
Verstärker + passender Woofer mit Stand-LS
killerfish am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  19 Beiträge
verstärker gesucht
spacekeks am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  8 Beiträge
reicht der verstärker für meine Stand LS?
theguyver86 am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.979