Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit Wahlschalter für Lautsprecherausgang gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Guezt
Neuling
#1 erstellt: 08. Jul 2009, 18:59
Verstärker mit Wahlschalter für Lautsprecherausgang gesucht

Hallo zusammen,

folgendes Szenario:

Ich habe in meinem Tonstudio einen Mixer mit diversen Ausgängen und zwei Paar Lautsprecher.
- ein Paar Monitorboxen mit Cinch-, oder wahlweise Stereo- Miniklinke- Stecker zum Abmischen
- ein Paar Lautsprecher mit herkömmlichen Lautsprecherkabeln zum Musik hören

Was ich nun benötige ist folgendes:
Einen Verstärker:
- mit einem Eingang für den Output des Mixers
- mit einem Ausgang für die Monitore (Klinke, oder Cinch - egal)
- mit einem Ausgang für die großen Lautsprecher (Klemmen)
- mit einem Regler, oder Schalter für die Wahl des Outputs (gaanz wichtig)
- für einen Preis von (wenns geht) unter 200 Euro

Vielen lieben Dank im Voraus für eure Antworten!!

mfG
Guezt
ta
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2009, 19:27
Sind die Monitore aktv oder passiv?

Eigentlich müsste sich das mit fast jedem Verstärker realiseren lassen.

Bei passiven Monitoren werden diese per Adapter an die Schraubklemmen für Lautsprecher am Verstärker gehängt. Die meisten 200-Euro-Verstärker können zwei Paare schalten.

Bei aktiven Monitoren kommen diese an den Ausgang Tape 1 REC OUT. Werden sie nicht benötigt, werden sie abgeschaltet. Werden die Monitore benötigt, wird das große Boxenpaar abgeschaltet (was eigentlich jeder Verstärker kann) und die Monitore eingeschaltet.
Am Tape Record Out liegt normalerweise die aktuelle Quelle an. (Nur der Tapeeingang lässt sich wahrscheinlich nicht abhören)
Etwas problematisch wären hier evtl. Verstärker mit Tape-Monitor-Rec-Selector-Kombi-Schaltung.

Die Masterfrage ist, was das jetzt für Monitore sind.


[Beitrag von ta am 08. Jul 2009, 19:29 bearbeitet]
Guezt
Neuling
#3 erstellt: 08. Jul 2009, 19:43
Danke erstmal für die Antwort...

Die Monitore sind aktiv:
http://www.m-audio.com/products/en_us/StudiophileAV40.html

Wichtig wäre mir eigentlich, dass ich eben nicht immer ein Paar aus und eines einschalten muss um den Output zu wechseln...
irgend eine Idee?
ta
Inventar
#4 erstellt: 08. Jul 2009, 19:56
OK, das sind aktive´-->Anschluß an Tape out...

Ich sehe keine Möglichkeit, das An- und Abschalten nur mittels einem Verstärker zu vermeiden, da die einen Boxen aktiv und die anderen passiv sind.

Das einzige was du versuchen könntest, ist, gleich hinter dem Mischpult zwischen Aktivboxen und der Kette Verstärker->Große Boxen umzuschalten.

Eventuell könntest du so einen Cinch-Umschalter:
http://data.satversand24.de/artp/K410.jpg
versuchen, sozusagen verkehrt herum zu betreiben.

Der Ausgang wird dann als Eingang benutzt, und 2 der Eingänge als Ausgänge.
Allerdings ist das riskant, keine Ahnung ob die Verstärker das mögen. -> Auf eigene Gefahr! Um sicher zu gehen würde ich bei so einem 3x-Pult die Verstärker an die Anschlüsse 1 und 3 hängen, und den 2 als Sicherheitsabstand nehmen.

Eventuell macht sich das Umschalten auch durch ein Geräusch bemerkbar.


[Beitrag von ta am 08. Jul 2009, 20:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker gesucht !!!
clio7 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  17 Beiträge
Verstärker gesucht
kohL90 am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  9 Beiträge
Verstärker gesucht !
Big_Teddy am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  25 Beiträge
Verstärker für Stereoanlage gesucht
stealth_mx am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  22 Beiträge
gesucht Verstärker!
thepartyprogram am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.09.2014  –  5 Beiträge
Verstärker gesucht !
minelein am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  13 Beiträge
Verstärker gesucht
eret12 am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  23 Beiträge
Verstärker gesucht
partybaer85 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  7 Beiträge
Verstärker gesucht
atbfrog am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  5 Beiträge
Verstärker gesucht
#Pangasius am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Swyx

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.466