Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Canton Chrono 580 SL

+A -A
Autor
Beitrag
Keynoll
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jul 2009, 20:07
Hallo zusammen!

Ich möchte gerne für meinen Vater eine Anlage zusammenstellen!

Ihm gefallen die Chrono 580 SL sehr gut. Er möchte weisse Lautsprecher haben und diese kamen nach einiger Internetsuche heraus. Wenn jemand noch weitere LS-Vorschläge hat, kann er sie ja auch gerne posten. Die Nubert Nuline ist mir auch schon unter die Augen gekommen, aber er fand sie vom Aussehen nicht so toll. Sollte so bei knapp über 1000€ liegen.

Naja, jetzt such ich einen passenden Verstärker für die 580er. Der Verstärker steht in einem Schrank und muss von daher nicht das neueste Design haben. Von daher dachte ich mir, dass eventuell eine älteres, gebrauchtes Modell für 200€ ausreichen könnte. Gibts da gute Alternativen? Oder doch besser ein neues Gerät für 400€?

Was haltet ihr von der Marantz PM-Serie/Onkyo Integra?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Jul 2009, 20:55
Hi

Wo gibt es die SL580 für 1000€ das Paar?
Hat Dein Vater die Lsp. schon gehört, oder kauft Ihr nach dem Aussehen?

Meine Verstärkerempfehlung für die Canton
http://loftsound-sho...=froogle&language=de
oder
http://loftsound-sho...13be02f0c9c68555091d

Mfg
Glenn

Keynoll
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jul 2009, 21:00
Bis jetzt nur nach Aussehen

Aber ich habe mich nochmal mit ihm beraten. Er möchte jetzt die Nubert Nuline 82 eventuell haben. Die sehen sachlicher aus. Die Chrono sieht zwar edler aus, aber die Nuline ist irgendwie zeitloser. Außerdem kann man die 4 Wochen zuhause Probehören ;-)

Ich elihe ihm dann zunächst erstmal meinen Onkyo Integra zum Testen. Das ist ja auch nicht der schlechteste Verstärker.

Ungehört einen LS zu kaufen ist auch nicht so das Wahre.
Deshalb: Nuline 82


[Beitrag von Keynoll am 27. Jul 2009, 21:01 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Jul 2009, 21:14
Die NuLine 82 hat einen schlechten Wirkungsgrad und braucht daher einen stabilen und leistungsstarken Verstärker, besonders wenn es mal lauter werden soll!

Das wollte ich nur noch mal zur Info gesagt haben, also viel Spaß beim testen......

Probehören ist immer gut und in den eigenen 4 Wänden noch besser, wenn nicht sogar optimal!

Keynoll
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jul 2009, 22:03
Aber an sich ist die Nuline 82 doch ein guter LS, oder?

Wie wäre denn der Yamaha RX-797 (wenn man einen neuen Verstärker nehmen würde)?

Aber prinzipiell spricht doch nicht gegen einen gut erhaltenen Verstärker (ca 10 Jahre alt) für 200€, oder?

Ich habe schon zwei alte Onkyo Integra gehabt und die halten ewig und sind unkaputtbar. Die Optik ist dann natürlich nicht mehr so toll, aber das ist ja egal.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Jul 2009, 05:23
Moin

Ich habe damit weder sagen wollen, das die Nubert schlechte Lsp. sind, oder ein gebrauchter Onkyo nichts die richtige Wahl ist.
Das sollte nur als Hinweis dienen, das die 82er eine geringen Wirkungsgrad (85db) haben und daher einen kräftigen Verstärker vertragen können.

Ob Onkyo oder Yamaha, der Verstärker sollte von der Leistung und der klanglichen Abstimmung mit der Nubert harmonieren.

Keynoll
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jul 2009, 05:54
Da gebe ich dir recht. Die Canton hat einen besseren Wirkungsgrad (ich glaub 88). Bei elektrowelt24 hat man uns die 580er SL für 1080 inkl. Versand angeboten. Ein fairer Preis, wie ich finde.


[Beitrag von Keynoll am 28. Jul 2009, 07:09 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 28. Jul 2009, 06:20

Keynoll schrieb:
Bei elektrowelt24 hat man uns die 580er SL für 180 inkl. Versand angeboten. Ein fairer Preis, wie ich finde.


Wird ja immer günstiger, meinst Du diesen Lautsprecher:

http://www.canton.de/de-produktdetail-chronosl-chronosl580dc.htm

Keynoll
Stammgast
#9 erstellt: 28. Jul 2009, 07:10
Sorry, meinte 1080€ inkl. Versand. Ja den LS meine ich.

Mache mir bei den Nulines nur noch Gedanken, ob die Bauhöhe ausreicht. Sie ist ja nur 85 cm hoch. Anwinkeln ist auch blöd.
Aber wir werden sie einfach mal bestellen. Dank 4 Wochen Testzeit kann man ja nichts falsch machen.


[Beitrag von Keynoll am 28. Jul 2009, 07:12 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Jul 2009, 07:13

Keynoll schrieb:

Sorry, meinte 1080€ inkl. Versand..


Wenn der Lsp. optisch und klanglich gefällt, ist der Preis sicherlich fair.


Keynoll schrieb:

Mache mir nur noch Gedanken, ob die Bauhöhe ausreicht.


Das verstehe ich jetzt nicht wirklich

Keynoll
Stammgast
#11 erstellt: 28. Jul 2009, 07:15
Mein Vater möchte gerne einen LS, der auch recht Basspotent ist. Der LS soll natürlich nicht gesoundet sein, der sollte aber auch nicht zu dünn klingen.

Die Chrono 580 SL hat doch eigendlich recht kleine Chassis (160er). Meint ihr, dass die Tiefgangmäßig besser ist als die Nuline 82?
UweM
Moderator
#12 erstellt: 28. Jul 2009, 07:23
Wie der Lautsprecher letztlich klingt, hängt ganz massiv vom Zusammenspiel mit der Raumakustik zusammen. Ich bin mit einem Lautsprecher drei mal umgezogen und es klang jedes mal völlig anders.
Ferndiagnosen sind ein reines Lotteriespiel, wer das klangliche Optimum sucht, muss sich die Boxen zu Hause anhören.

Grüße,

Uwe
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 28. Jul 2009, 08:39

UweM schrieb:
Wie der Lautsprecher letztlich klingt, hängt ganz massiv vom Zusammenspiel mit der Raumakustik zusammen. Ich bin mit einem Lautsprecher drei mal umgezogen und es klang jedes mal völlig anders.
Ferndiagnosen sind ein reines Lotteriespiel, wer das klangliche Optimum sucht, muss sich die Boxen zu Hause anhören.

Grüße,

Uwe



So isses und entspricht auch absolut meiner Meinung!

distain
Inventar
#14 erstellt: 10. Aug 2009, 11:02
...ist es nun die Chrono SL 580 geworden?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton Chrono SL 580?
yalo am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  12 Beiträge
Suche Verstärker für Canton Chrono SL 590
Jakob94 am 19.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  22 Beiträge
Canton Chrono SL 580 vs 580.2
JD_1 am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.06.2015  –  20 Beiträge
Alternative zu Canton Chrono SL 580
hinne33 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  3 Beiträge
Canton Vento Regal oder Chrono SL Stand?
Rob-bi am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 01.10.2016  –  35 Beiträge
Verstärker Kaufberatung für Canton Chrono SL 590.2 DC
babelizer am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  15 Beiträge
Kaufberatung Canton Chrono SL 590 DC
ich.du am 15.08.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2015  –  5 Beiträge
Canton Chrono SL 590 DC oder Chrono SL 580.2 DC
alex221794946 am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  3 Beiträge
Sub für Canton Chrono SL 595.2 gesucht
Opernundfilmfreund am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  2 Beiträge
Passende Hifi-Komponenten zu Canton 580 SL -
Ulrike-66 am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nubert
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedcbcb
  • Gesamtzahl an Themen1.344.810
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.327