Keine Bewertung gefunden

NAD C 315 BEE Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 40 Watt RMS

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile NAD C 315 BEE

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile NAD C 315 BEE

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von commolus78 3 Arcam A75 vs. Sony 530 ES vs. NAD C 315 Bee
    Liebe Forumgurus!! Ich habe da mal eine hoffentlich einfache Frage. Derzeit habe ich einen Sony 530 ES in Betrieb. Bin im Großen und Ganzen ganz zufrieden damit. Leider hat er keine Fernbedienung und der Volume Drehregler ging irgendwann mal verloren. Wurde eher provisorisch durch einen Holzknopf... weiterlesen → commolus78 am 12.11.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.11.2013
  • Avatar von dreamquest 7 NAD L75 oder NAD C 315 BEE?
    Spiele mit dem Gedanken, mir den NAD L75 Receiver zuzulegen (im NAD Shop für 349 Euro). Kann im Netz nicht viele Meinungen darüber finden. Ist der in Klang und Technik mit dem NAD C 315 BEE zu vergleichen? Würde ersteren vorziehen, da ich auch gern Radio höre und dann nicht noch einen zusätzlichen... weiterlesen → dreamquest am 22.07.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.07.2009
  • Avatar von PauPet 10 KEF iQ 50 und NAD C 315 BEE -> geht das?
    Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein paar neue Komponenten zu kaufen: 1 Paar Standlautsprecher und einen Vollverstärker. Informationen zur Umgebung: - Raum mit ca. 35 qm, länglich, die Boxen sollen an der schmaleren Seite stehen. - Musikrichtung hauptsächlich Klassik und Jazz Mein Plan: 1 Paar... weiterlesen → PauPet am 15.12.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.12.2008
  • Avatar von mike-ekim 6 NAD C 315 BEE + NAD T517 + welche LS ?
    Ich überlege mir folgende kombi zuzulegen: - NAD C 315 BEE Stereo Verstärker - NAD T517 DVD-Player (mit USB, daher keinen reinen CD-Player) wer hat erfahrung mit NAD und welche LS würdet ihr empfehlen? WZ ist ca. 6x 4m (anlage/ LS an der langen seite) budget: 600,- elektronik + 600,- LS musik:... weiterlesen → mike-ekim am 28.02.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.03.2010
  • Avatar von Jeffless 2 NAD C 315 BEE und Jamo S606
    Leute, bis hier her Danke erstmal an alle die fleißig posten, dieses Forum ist echt klasse um mehr Ahnung in dieses für Einsteiger sehr unübersichtliche Fach zu bekommen. Ich bin dabei mir eine Hifi Stereo Anlage zusammen zustellen. ursprünglich sollte alles 500€ kosten. Nun habe ich aber mein... weiterlesen → Jeffless am 12.02.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2010
  • Avatar von Metzelman 7 klipsch rf 62 und nad c 315 bee
    Also zunächst einmal muss ich sagen, dass ich Anfänger auf dem Gebiet Hifi bin und mit jetzt endlich mal eine Anlage zulegen will. Die Anlage soll in einem ca. 30m² Zimmer stehen. Musik höre ich haupsächlich Rock und Metal. Ich will die Anlage aber auch für Filme nutzen. Ich habe mich ein bischen... weiterlesen → Metzelman am 14.06.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.06.2009
  • Avatar von shoctopus 4 Klipsch RB 81 + NAD C 315 BEE für 800€?
    Nachdem ich es nun endlich geschafft habe mal in einem Hifiladen vorbei zu schaue, bin ich nun am überlegen mir oben genannte kombination zu holen! leider hatte er die rb 81 nicht da, sodass ich nur die rf 82 hören konnte. mir ist natürlich bewusst, das die rb 81 nicht an die rf 82 heran kommt,... weiterlesen → shoctopus am 27.08.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.09.2009
  • Avatar von bernx86 3 NAD C 315 BEE oder C 325 BEE ?
    Ich möchte mir einen der oben genannten Verstärker kaufen. Welchen könnt Ihr Empfehlen? Mein Raum hat ca 30m2, Lautsprecher ELAC CL 142 TITAN, primär höhre ich Pop; Freue mich auf eure Antworten! Vielen Dank weiterlesen → bernx86 am 14.03.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.03.2009
  • Avatar von hdrom 124 Perfekter Verstärker für Dali Zensor 5 - verzweifle
    Hat jemand die beiden schon gehört? dann wäre da noch der große Bruder Yamaha HiFi RX-V473 für 300 euro. Anschließen möchte ich an die Dali Zensor 5. Mit welchen von denen kann man Stereo sowie TV am meisten spass haben. Ich Treibe nur zwei Standlautsprecher an. weiterlesen → hdrom am 12.11.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.03.2015
  • Avatar von schackchen 16 Dynaudio Audience 42 oder Dali Zensor 1
    Ich bin derzeit dabei, mir eine kleine Retro-Zweitanlage aufzubauen bestehend aus einem NAD 3020i Verstärker samt NAD 5440 CD Player. Die Lautsprecher hingegen sollen kein Retro sein, sondern eher klein aber fein. Derzeit bin ich schon im Besitz der ausgezeichneten Dali Zensor 1, könnte aber... weiterlesen → schackchen am 23.07.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.11.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Reinhard 5 NAD C 315 BEE
    Verschiedentlich wurde über den neuen kleinen NAD ja schon diskutiert. Hat ihn denn nun schon mal jemand gehört, insbesondere gegen den 325 BEE? Laut den üblichen Zeitschriften soll der kleine ja endlich etwas offener abgestimmt sein, als das bei der bisherigen Klangphilosophie von NAD der... weiterlesen → Reinhard am 26.10.2007 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 30.10.2007
  • Avatar von valerian 8 NAD C 315 BEE schlechter als DENON DRA 585RD ?
    Zusammmen, in freudiger Erwartung habe ich heute meinen neuen NAD C 315 BEE Verstärker angeschlossen und wurde leider erstmal auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt... Meiner (subjektiven) Meinung nach kommt der NAD nicht gegen meine 1996er Denon DRA 585RD Receiver an!!! Meine Kette sieht... weiterlesen → valerian am 19.11.2007 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 25.11.2007
  • Avatar von hheexx 3 Eindruck und Hörtest: NAD C 315 BEE
    Alle zusammen, gestern ist mein 315 BEE gekommen, ich konnte dem Auslaufmodell (275 EUro bei Gersdorf)nicht widerstehen. Ja ich weiss um den hohen Standby Verbrauch, aber das Ausschalten stört mich nicht, da ich es bei anderen Geräten auch mache. Hier ist die Vorgeschichte: http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=38191... weiterlesen → hheexx am 16.10.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 16.10.2010
  • Avatar von oldschool_72 6 nad c 315 bee
    Habe mir vor einigen tagen den 315 bee zugelegt. sehr schöner kleiner verstärker, allerdings verursacht der standby knopf beim ein- und ausschalten geräusche in den boxen. ist doch nicht normal, oder????????? hat da jemand erfahrung weiterlesen → oldschool_72 am 08.04.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 09.04.2008
  • Avatar von Buford_T.Justice 7 NAD C315 BEE und Bananenstecker
    Wollte meine neuen LS mit Bananenstecker abschließen, leider sind die LS-Anschlüsse am Verstärker von hinten verschlossen. Meine Frage, ist es nicht möglich den NAD C 315 BEE über Bananenstecker mit den LS zu verbinden? Danke im voraus Gruß Sebastian weiterlesen → Buford_T.Justice am 14.06.2012 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 28.07.2016
  • Avatar von randyandy040 9 Frage zu NAD Verstärkern (Baureihen)
    Als "unerfahrener" Hörer liebäugel ich, nach diversen positiven Meinungen über ältere NAD-Verstärker mit der Anschaffung eines solchen. Leider blicke ich bei den Modellen nicht ganz durch: Ich habe zum einen Modelle mit 3-Stelliger Bezeichnung gefunden (z.B. 304), dann welche mit 4-Stelliger... weiterlesen → randyandy040 am 12.03.2012 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 01.04.2012
  • Avatar von mystixx 12 Wo NAD C 325 BEE kaufen?
    Ich will mir einen NAD C 325 BEE zulegen und suche nun nach einer Bezugsquelle... Wo liegt eigentlich genau der Unterschied zwischen NAD C 325 BEE und NAD C 320 BEE ausser im Baujahr ? Gruß Peter weiterlesen → mystixx am 02.04.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 17.03.2009
  • Avatar von h_buddi 2 Widerstand verringern?
    Vor wenigen Tagen hatte ich ein interessantes Erlebnis. Wir hatten einen Teufel M6000 Sub an einer Denon POA-2800 Endstufen hängen, und leider spielte der Sub nicht so richtig und knallte auch etwas (wo wir uns sehr stark gewundert haben, da der Teufel doch eigentlich sehr leistungshungrig... weiterlesen → h_buddi am 01.09.2011 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 02.09.2011
  • Avatar von Burps 16 NAD 325 BEE-Nachfolger kommt April/Mai
    Berlege gerade 325 BEE oder 352 zu kaufen und dachte ich frag mal ob Nachfolger absehbar seien. Dazu der Dynaudio-Vertrieb heute per Mail: "Uns ist bis heute nichts darüber bekannt, dass der äußerst erfolgreiche Stereo Vollverstärker C 352, in 2007 durch eine neue Version ersetzt werden soll.... weiterlesen → Burps am 26.03.2007 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 14.04.2007
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu NAD C 315 BEE

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 40
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Produkttyp: Stereo Verstärker/Receiver
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • Multiroom: nein