Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kleine Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
2_XP
Stammgast
#1 erstellt: 30. Aug 2009, 08:59
Hallo,
bin in ein anderes, kleineres Zimmer gezogen. Das Zimmer ist gefliest. Verstärker Rotel RC972/ RB980 und Lautsprecher Canton SCL. Im alten Zimmer hatte ich einen TOP Klang.
Jetzt dröhnt der Bass.
Was kann ich machen? Boxen lassen sich nicht anders platzieren. Helfen mir kleinere Lautsprecher?
HausMaus
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2009, 09:08
mach doch einfach ein paar fotos!

2_XP
Stammgast
#3 erstellt: 30. Aug 2009, 10:04
So, habe ein Bild hochgeladen. Kabel müssen noch verlegt werden. Aber erst, wenn ich genau weis, wiealles stehen bleibt.
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 30. Aug 2009, 10:42
Uiuiui, so ein Zimmer hatte ich auch mal, ganz schlecht. Das Fenster ist gegenüber der Tür und der Raum hat so ungefähr 5 x 2,5 m oder?

Erste Maßnahmen:
1. Teppich
2. Bilder an die Wand
3. Möbel
4. Socken in die BR-Öffnung stopfen

Stehen die LS direkt auf den Fliesen?


[Beitrag von Erik030474 am 30. Aug 2009, 10:44 bearbeitet]
HausMaus
Inventar
#5 erstellt: 30. Aug 2009, 11:13
na so schlimm wird es nicht werden ...

Erik030474 schrieb:
Uiuiui, so ein Zimmer hatte ich auch mal, ganz schlecht. Das Fenster ist gegenüber der Tür und der Raum hat so ungefähr 5 x 2,5 m oder?

Erste Maßnahmen:
1. Teppich
2. Bilder an die Wand
3. Möbel
4. Socken in die BR-Öffnung stopfen

Stehen die LS direkt auf den Fliesen?


das sind doch ein paar gute ansätze !

ich würde etwas warten und mir in ruhe überlegen wo und wie ich was in dem zimmer stelle .


[Beitrag von HausMaus am 30. Aug 2009, 11:45 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Aug 2009, 11:26
Hallo,

kannst du das Zimmer mal 180 Grad gedreht fotografieren,
kannst du dort die LS vllt breiter aufstellen mit gleichen Wandabständen??

Das Rack kann durchaus auch seitlich stehen,und müßte nicht unbedingt so hoch sein.

Kleinere LS??

würde ich dir zusätzlich empfehlen.

Wenn alle Wände,Decken und Böden so glatt bleiben solltest du auch Absorber einsetzen,
in dem Raum ist es so hallig wies nur geht,oder??

Teppich ist ein Anfang.

Weitere Fotos würden helfen.

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 30. Aug 2009, 11:26 bearbeitet]
2_XP
Stammgast
#7 erstellt: 30. Aug 2009, 11:43

in dem Raum ist es so hallig wies nur geht,oder??

Genau das ist mein Problem
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Aug 2009, 17:55
Hallo,

kannst du den Raum einrichten wie du möchtest??

Bitte fotos von allen Richtungen,
dazu eine Skizze von oben gesehen nebst den Sachen welche unbedingt in dem Zimmer untergebracht werden müssen mit deren Abmessungen(Schreibtisch,Stuhl,Sessel,Sofa,Regal,Schrank,Sideboard oder was weiss ich).

Dann könnten wir uns zusammen vllt ein paar Gedanken machen wie wir die Sache am Besten angehen,
natürlich nur wenn du möchtest.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kleine Lautsprecher
2_XP am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  6 Beiträge
Lautsprecher für 18m² Zimmer
Newbie@Carhifi am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  14 Beiträge
Lautsprecher für kleines Zimmer preiswert
kikbert am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  3 Beiträge
Musikbeschallung 30qm Zimmer - Wandmontage Boxen
Shinobi82 am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  3 Beiträge
Lautsprecher für 45m2 Zimmer
Iskra21 am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung Empfehlung Lautsprecher 63 m² Zimmer
TSchreiber am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Schmales & langes Zimmer?
DonPenne am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  8 Beiträge
Lautsprecher für verwinkeltes Zimmer
mateng111 am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  3 Beiträge
Suche Lautsprecher für 12qm Zimmer
Luke22 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  21 Beiträge
13.3qm Zimmer Lautsprecher
jonsn99 am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitgliedantjekrahl
  • Gesamtzahl an Themen1.345.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.643