Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Weg mit Surround > her mit Stereo!

+A -A
Autor
Beitrag
sunny1978
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Sep 2009, 06:49
Hallo,

so habe jetzt endgültig von Surround die Nase voll. Nachdem der einzige AVR (AVR350) der mich in Stereo bisher überzeugt hat, eigentlich nur beim Service stand, kommen mir jetzt nur noch ausgereifte Stereogeräte ins Haus. Zumal ich bei 1-2 DVDs in der Woche gern auf Surround und die ganzen Boxenansammlung verzichten kann (aus Platzgründen habe ich bis jetzt sowieso alles nur in 3.0 betrieben).

Ich bin bei meinen Recherchen immer wieder auf NAD gestossen, speziell der 326bee. Wie sind die Teile vom Klang her. Ich liebe es gern etwas wärmer. Als Front LS könnte ich günstig an ein Paar Infinity Reference 51 kommen.

Eventuell noch ein paar Alternativen (aber bloss kein Harman Zeugs)?

Grüsse
sunny1978
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2009, 06:52
Die NADs haben einen eigenen Klang, der sehr warm ist, aber dafür sehr bassintensiv (hatte einen NAD C315 BEE im Test)

Ich rate dir zu einem Gang zum Händler, wo du mal etwas vergleichen kannst.
Erik030474
Inventar
#3 erstellt: 03. Sep 2009, 06:55

sunny1978 schrieb:
Hallo,

so habe jetzt endgültig von Surround die Nase voll. Nachdem der einzige AVR (AVR350) der mich in Stereo bisher überzeugt hat, eigentlich nur beim Service stand, kommen mir jetzt nur noch ausgereifte Stereogeräte ins Haus. Zumal ich bei 1-2 DVDs in der Woche gern auf Surround und die ganzen Boxenansammlung verzichten kann (aus Platzgründen habe ich bis jetzt sowieso alles nur in 3.0 betrieben).

Ich bin bei meinen Recherchen immer wieder auf NAD gestossen, speziell der 326bee. Wie sind die Teile vom Klang her. Ich liebe es gern etwas wärmer. Als Front LS könnte ich günstig an ein Paar Infinity Reference 51 kommen.

Eventuell noch ein paar Alternativen (aber bloss kein Harman Zeugs)?

Grüsse
sunny1978



Wenn du es gerne WARM hast: HEED Obelisk oder Musical Fidelity A1 Serie.

Lautsprecher zu empfehlen ist schwierig, Dynaudios könnten passen.

Wie hoch ist dein Gesamtbudget und was brauchst du alles?
goofy1969
Stammgast
#4 erstellt: 03. Sep 2009, 20:38
Warum kein Harman mehr? So schlecht sind die Teile jetzt auch wieder nicht. Meiner war auch 2x weg, aber ich habe immer ein Ersatzgerät bekommen.
Gut ich gebe zu, der direkte Kontakt zur Zentrale nach Heilbronn ist unter aller Sau.
Aber klanglich sind die Teile erste Sahne.

Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo mit Surround kombinieren
pitufito am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  3 Beiträge
Stereo oder Surround?
Durstig am 16.07.2003  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  18 Beiträge
Stereo-Anlage mit Surround-Erweiterung
Curse81 am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  18 Beiträge
Kaufberatung: Stereo + Surround mit Schallplattenspieler
Vineo am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  2 Beiträge
Stereo lautsprecher mit surround Receiver
aragorn38 am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  5 Beiträge
Stereo oder Surround bis 1400EUR
plaything am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  15 Beiträge
Stereo/Surround Beratung!
rufster24 am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  8 Beiträge
Surround vs Stereo mit geringem Budget
sebi988 am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  2 Beiträge
Einsteiger-Anlage Stereo mit Option auf Surround
#Henri# am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  16 Beiträge
Kaufberatung (Upgrade) Surround -> Stereo
xcelsior am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.447