Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Übersicht Vollverstärker: was bekomme ich für 200€ (auch gebraucht)?

+A -A
Autor
Beitrag
RaraRasputin
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Sep 2009, 22:30
Hallo,

ich habe zwei nuBox 380, die ich zur Zeit als Frontboxen in einer Surroundanlage betreibe. Gespiesen werden sie in der Regel von einem Denon AVR-2106, mit dessen Stereowiedergabe ich allerdings nicht wirklich zufrieden bin, insbesondere im Bassbereich geht ohne Subwoofer gar nichts. Damit hatte ich mich schon fast abgefunden, jetzt habe ich aber aus dem Partykeller einen alten Akai AM-2650 hochgeholt, und mich glatt neu verliebt: die Nubis können ja doch Bass
Leider klingen die Mitten etwas, hm, gepresst oder metallisch, und die Höhen gehen gar nicht (ich nehme an, der Akai ist nicht mehr topfit).

Fazit dieser Tests ist also: der Denon gefällt mir im Surround-Betrieb sehr gut, im Stereobereich holt er aber aus den Boxen nicht das heraus, was möglich wäre. Der Akai spricht die Boxen auch im Bassbereich an, hat aber sonst ein sehr bescheidenes Klangbild. Es muss also ein neuer Stereo-Verstärker her.

Ich höre zwar hauptsächlich Musik, dennoch sehe ich die Erweiterung eher als Bonus, darum liegt mein Limit bei 200 Euro, mit folgenden Anforderungen:

- Lautsprecher: Nubert nuBox 380
- gerne auch mal gehobenere Pegel, meist aber eher Zimmerlautstärke
- ich höre Querbeet, viel Metal, auch viel elektronisches Richtung EBM, Industrial, Pop Richtung Amy MacDonald
- ich reagiere empfindlich auf überspitzte Höhen (bei s-Laute, Becken) - hier sollte der Amp relativ "weich" klingen
- ich stehe auf knackige Bässe, eine E-Bassgitarre möchte ich auch hören (Loudness-Taste wäre schön)
- es wäre schön, wenn der Verstärker auftrennbar wäre, dann hätte ich die Möglichkeit, ihn als Endstufe für den Denon zu benutzen und müsste nicht umstöpseln, wenn ich zwischen Film und Musik wechsle

Vor allem darf er auch gebraucht sein, denn was gestern gut war klingt heute nicht schlecht, ist dafür aber günstiger

Was mir bisher ins Auge gefallen ist, ist der Yamaha AX-596. Der ist auftrennbar und gebraucht für unter 200 Euro zu bekommen.
Von den Beschreibungen her, die ich hier so gelesen habe, könnte mir aber auch ein Nad sehr gut gefallen.
Zunächst suche ich also vor allem nach einer Marktübersicht, welche Geräte (Nad? Yamaha? sonstige?) mit meinen Anforderungen gebraucht für <200 Euro zu bekommen sind, gerne auch mit Erfahrungsberichten oder entsprechenden Links.

Vielen Dank schonmal im Voraus,

Rasputin
RaraRasputin
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 12. Sep 2009, 11:25
Soweit ich das überblicke, scheine ich bei NAD mit 200 € keine Schnitte zu haben, oder kann mir jemand NAD-Geräte empfehlen, die für diesen Preis zu haben sind?
Welche anderen Hersteller könnten in Frage kommen? Die Suche nach gebrauchten Geräten finde ich recht schwierig, da man hier nicht so einfach eine Preisangabe bekommen kann.
Darum würde ich mich über Antworten aller Art freuen

Gruß,
Rasputin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für 150-200€ (gebraucht?)
ilmig am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  18 Beiträge
stereo-vollverstärker für ~150-200? (auch gebraucht)
schönhörer am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  2 Beiträge
Vollverstärker- gebraucht+++Unter 200 Euro?
matzethachillah am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  23 Beiträge
Stereo-Anlage ~200 €?
m0rK am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  4 Beiträge
Stereo Vollverstärker gesucht bis 200€ gerne auch ebay
SonyUser am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  17 Beiträge
Vollverstärker bis 200? gern gebraucht
ayran am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  14 Beiträge
Standlautsprecher 200€: Magnat Soundforce!
Cybey am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  37 Beiträge
Anlagen Kaufberatung für 2500€
Klangliebhaber am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  41 Beiträge
Welchen Receiver für Stereoeinsatz (200-400€)?
IQ-Man am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2003  –  2 Beiträge
Suche Stereolautsprecher für 200€
ICH1992 am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Dvone

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedfriedrichlaut
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.724