Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann mir jemand helfen? <3

+A -A
Autor
Beitrag
Formork
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Okt 2009, 15:53
Ich habe mir zum Geburtstag den Onkyo TX-SR577 gekauft. Zur Zeit benutze ich Boxen von meinen Eltern (-> Ebbe im Portemonaie). Jetzt wollte ich mal hier fragen, ob mir jemand ne Empfehlung für ne ordentliche 5.1 Anlage geben kann.

Ich hatte mal so bei den bekanntesten Herstellern geguckt und bin auf das Teufel Concept P gestoßen.

Ach ja: Der Preis sollte nicht jenseits der 300 Euro liegen

Vielen Dank!
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2009, 15:59

Formork schrieb:
Ich habe mir zum Geburtstag den Onkyo TX-SR577 gekauft. Zur Zeit benutze ich Boxen von meinen Eltern (-> Ebbe im Portemonaie). Jetzt wollte ich mal hier fragen, ob mir jemand ne Empfehlung für ne ordentliche 5.1 Anlage geben kann.

Ich hatte mal so bei den bekanntesten Herstellern geguckt und bin auf das Teufel Concept P gestoßen.

Ach ja: Der Preis sollte nicht jenseits der 300 Euro liegen

Vielen Dank!


Welche Lautsprecher hast du da von deinen Eltern bekommen? Ich würde noch etwas sparen, so dass du auf ein Budget von 600€ kommst, oder du fängst einfach mit 2 Lautsprechern an und rüstest nach und nach auf.
Formork
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Okt 2009, 16:10
2 standlautsprecher von revox. mit grottigem sound unso. ich hab den verstärker bei telepopint gekauft und der sagte das auch mit dem langsamen aufbauen aber ganz ehrlich will ich gar nicht so lange warten... und jetzt hab ich das ding in meinem zimmer stehen und trau mich garnich das an zu machen, weil wirklich beschissen klingt. die boxen haben auch schon ca. 15 jahre aufm buckel.



btw.: die boxen sind nur geliehen!


[Beitrag von Formork am 15. Okt 2009, 16:10 bearbeitet]
Chrisnino
Stammgast
#4 erstellt: 15. Okt 2009, 16:13
Hallo

wie groß ist denn das Zimmer??

Ich würde langsam anfangen und mir zuerst erst einmal
ein Paar LS kaufen, damit Du Stereo hören kannst.

Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 15. Okt 2009, 16:15

Formork schrieb:
2 standlautsprecher von revox. mit grottigem sound unso.


Revox hatte und hat hervorragende Lautsprecher, ich selbst hatte vor nicht langer Zeit ein Revox Re:sound S 5.1 System hier, welches zugunsten meiner Hochzeit verkauf werden musste.


ich hab den verstärker bei telepopint gekauft und der sagte das auch mit dem langsamen aufbauen aber ganz ehrlich will ich gar nicht so lange warten... und jetzt hab ich das ding in meinem zimmer stehen und trau mich garnich das an zu machen, weil wirklich beschissen klingt. die boxen haben auch schon ca. 15 jahre aufm buckel.


Mach mal Bilder der guten STücke
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 15. Okt 2009, 16:16
Was sind denn das für REVOX-LS, wenn die so 15 - 20 Jahre alt sind (und technisch in Ordnung) können die eigentlich gar nicht so schlimm sein, es sei denn, die harmonieren mit dem Verstärker überhaupt nicht?!?

REVOX hat damals ganz passable Geräte in die Welt gesetzt.
Formork
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Okt 2009, 16:16
mhm ja ok. 7x3m ca. ja würde ich ja schon machen aber die ich jez hab sind eben so grottig. was hälst du denn von diesem teufel dingens? ich mein wenn ich eigenes haus unso hab, würd ich mir das ja alles so zusammenkaufen unso, aber nu?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 17. Okt 2009, 22:31
Hallo,

soundpick. de hat ab und an gute Angebote,
schau ab und an mal rein ob was passen könnte.

Kannst dich dann bei Fragen ja melden.
Gruss
Formork
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 18. Okt 2009, 18:10
Jooo vielen Dank.

War gestern bei T***point und hab mir zu Weihnachten 2 Magnat Supreme 200 und nen Moagnat Monitor Supreme Sub 201A geholt. Bei "Ausprobieren" war ich eig ganz zufrieden und denke dass ich darauf aufbauen werde... so als nächstes dann 2 Standlauftsprecher und dann n Center und dann mal sehen. danke aber für die Empfehlungen <3

Kuss Lippe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kann mir vielleicht jemand helfen? Wäre echt nett von euch!
onkelnorf am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  2 Beiträge
2. versuch-kann mir nicht mal jemand helfen?
flipper1 am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  3 Beiträge
Einstieg in HIFI-Welt - Kann mir jemand damit helfen?
Eloya1978 am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  106 Beiträge
kann jemand helfen?keine höhen
stefan1978HH am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung Verstärker wer kann helfen?
Ansgie am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  16 Beiträge
Kaufempfehlung, wer kann mir helfen?
MFG87 am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  17 Beiträge
Wer kann mir weiter helfen? Audionet SAM V2
simiwork am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  18 Beiträge
kann mir jemand einen vollverstärker empfehlen?
RemoteControl am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  16 Beiträge
Neue Lautsprecher!!! Habe 3 Ideen und ihr müsst helfen
DarkestHour am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  2 Beiträge
wer kann helfen?
langston am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Revox
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedpartyschnitzel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.169