Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz CR-502 & Bose ACOUSTIMASS 3 IV

+A -A
Autor
Beitrag
broncko09
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Okt 2009, 12:22
Guten Tag Liebe Technik und Klangliehaber.

Ich werde mir den Marantz CR-502 kaufen, und spiele mit den Gedanken als Boxen Bose ACOUSTIMASS 3 IV zu verwenden, ich weiss das hier nicht gerade viele Fans von Bose vertreten sind
jedoch bin ich auch kein grosser sound experte und ich bezeichne den sound von Bose einfachmal als gut, ich denke mal das ihr jetzt festellungen aufzählt die ich nichtmal raus hören würde.
Ich hätte gerne die Kombo da die Boxen und auch der Marantz sehr dezent gehalten ist und kaum auffällt gerade die boxen.
Der raum wäre ein Wohnzimmer von ca 19 m2
oder habt ihr eventuell eine idee für andere boxen in kleinen bzw ähnlichen design sind die besser sind bzw die ihr mir empfehlen würdet.

Die Boxen kosten zur zeit inkl Sub 379€ der Marantz 399€
Highente
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2009, 14:21
Hallo,

wenn du die Unterschiede zwischen verschiedenen Boxen nicht hörst siehst du doch sicher auch keinen Unterschied zwischen der Bildqualität von VHS zu DVD....?


und ein Golf fährt genauso schnell wie ein Ferrari??????


Warum glaubt ihr immer die Unterschiede nicht zu hören..Versuch macht klug!!!!!

Wenn es dir allerdings hauptsächlich ums Design geht, kannst du ruhig die Bose nehmen.

Gruß Highente


[Beitrag von Highente am 31. Okt 2009, 14:23 bearbeitet]
broncko09
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Okt 2009, 14:33
naja ich lege halt nicht soviel wert auf den klang wie manch anderer hier,
Womit ich nicht sagen will das mir der Klang egal ist dann muss ich mir keine Bose boxen holen, aber sobald hier jemand nach bose fragt wird sofort von allen seiten abgeraten, ich meine so grotten schlecht kann bose nun auch nicht sein,

Ich würde mir nie eine Anlage von Bose für mehrere 1000€ kaufen aber so lange die bosen in einem kleinen Raum einigermassen gut klingen warum nicht.

Was hier nur meine frage ist wie ihr die Kombo mit dem Marnatz CR-502 findet.
I.M.T.
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2009, 16:44
wen du nicht soviel wert auf klang legst reicht bestimmt auch ein canton movie oder teufel aus für ein parr €.
Cortana
Inventar
#5 erstellt: 31. Okt 2009, 18:57
Es ist nun mal so, dass man fürs selbe Geld deutlich besseres bekommt als bei Bose.
broncko09
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Okt 2009, 19:05
ok jetzt mal unabhängig von den Boseboxen.

Was haltet Ihr denn von dem Marnatz CR-502?? Welche Boxen wären sonst noch denkbar in diese Preisregion.
Wie gesagt ich höre damit eigentlich nur CD evenutell Radio und vielleicht wird mal ein BDplayer bzw DVDplayer angeschlossen, aber mehr nicht
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 31. Okt 2009, 19:28
Hi

Ich persönlich finde, das der Marantz CD-Receiver sehr hochwertig verarbeitet ist, schick aussieht und prima klingt.

Daher halte ich es für einen Frevel, das Gerät mit einem Bose Acousticmass System auszustatten.
Da ich keine Ahnung habe, was das Bose Plastikteil kostet, kann ich Dir keine preisgleiche Alternative nennen.
Ausserdem schließe ich für mich aus, mit solchen Miniboxen Musik zu höhren und auch zu geniessen.
Der Marantz ist ein feines Gerät und darf meiner Meinung nach, selbst mit hochwertigen Boxen kombiniert werden.


Mfg
Glenn
broncko09
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Okt 2009, 19:35
Danke erstmal für deine meinung
die bose boxen kosten 370€ inkl Sub
ich habe mir auch 400€ als limit für latsprecher gesetzt.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 31. Okt 2009, 19:53
Das Bose Modul kann man nicht wirklich als Subwoofer bezeichnen, aber das soll Jeder für sich selbst entscheiden.
Schade, ich habe den Marantz mit zwei KEF iQ30 gehört und fand die Kombi als sehr gelungen, ist natürlich Geschmacksache.
Die Lsp. kosten ca. 500€ das Paar, aber wenn man mal die Verarbeitung usw. mit dem Bose vergleicht, wirkt die KEF wie ein Sonderangebot.
Allerdings lohnt es sich, für die Kompakte KEF noch in ein Paar passende Stands zu investieren, fördert den Klang und sieht gut aus.
Vielleicht bekommst Du noch die Vorgängerin iQ3, die habe ich schon für unter 400€ das Paar gesehen und die Box klingt ähnlich gut.

Aber was schreib ich das alles, laut Dir hörst Du eh keinen Unterschied und bist auch nicht sonderlich anspruchsvoll.


Mfg
Glenn
broncko09
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Nov 2009, 11:31
Tja jetzt bin ich mir garnicht mehr so sicher ob ich den Marantz CR-502 nehme oder Pianocraft 400
Highente
Inventar
#11 erstellt: 01. Nov 2009, 11:57
Die Pianocraft ist sicher die bessere Lösung statt Marantz und Bose zu kombinieren.

Der Marantz zusammen mit einer IQ 30 von Kef die auf Ständern steht, ist natürlich klanglich die deutlich bessere Lösung.

Allerdings suchst du ja eher eine "unauffällige" Anlage und da ist die Pianocraft eine gute Variante.

Gruß Highente
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für Marantz M-CR 502
Masursky am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  9 Beiträge
Gute Stereo Endstufe für 2 x Bose Acoustimass 3 Series IV gesucht
Daniel_Ventura am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  6 Beiträge
Receiver für BOSE Acoustimass 3
Jooge am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  4 Beiträge
Klein bis ca. 500?: Marantz cr401s + Bose Acoustimass 3 oder welche Alternativen?
haeuserd am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  9 Beiträge
Marantz M-CR 610
Kein13 am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  13 Beiträge
Bose Acoustimass 15 mit Marantz SR 6300
xakafabolous am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung Marantz CR 502 mit B&W CM5 gesucht
*luigi* am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  10 Beiträge
dynaudio dm 2/7 und marantz cd receiver cr 502
klangspektrum am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  2 Beiträge
Welchen AV Receiver für Bose Acoustimass 10 IV
FRAD am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2016  –  3 Beiträge
Bose ACOUSTIMASS® 3 Stereo Speaker System
Flamedramon am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.469