Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Lösung für meinen Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
Meloney
Neuling
#1 erstellt: 27. Nov 2009, 23:24
Hey Leute.
Ich überlege mir schon seit einiger Zeit wie ich mir ein schönes 5.1 system bauen könnte. Bis jetzt habe ich ein Bose 2.0 PC set das an meinem 32"Samsung angeschlossen ist. Schöne anlage, ich genieße sie schon seit 2005, vor allem für den pc. Aber ich würde gern auf 5.1 umsteigen, weil ich gern filme an meinem fernseher gucken will. Eine bose system ist mir allerdings im 5.1 bereich auf jeden fall zu teuer
Mein budget liegt bei maximal 400€

Zuerst war mein plan mir ein komplett system am Fernseher anzuschliessen, mit DVD-Receiver eingeschlossen. In diesem fall entweder:
Sony DAV-DZ680 http://www.amazon.de...id=1259360189&sr=8-1
oder LG HT 904 TA http://www.amazon.de...id=1257446308&sr=1-1

Immernoch finde ich beide lösungen attraktiv, speziell zu letzterem mangelt es aber definitv an erfahrungsberichten bzw. an Testberichten... also ist es ein bisschen wie die katze im sack. Was krieg ich da ?

Meine zweite Idee ist ein etwas anderes system. Meine Schreibtisch lösung meines PC's nervt mich sowieso also würde ich meinen pc unter den fernseher platzieren und dann sozusagen als DVD-Receiver und irgendwann auch als Blu-Ray Receiver nutzen. Ich hab eine ganz nette USB soundkarte die im gegensatz zum onboad, schön rauschfrei ist. Hier ran würd ich dann noch ein 5.1 system (ohne receiver) z.b. ein Teufel Conecept E 300 digital anschliessen. Manko ist hier das umstecken von PC an fernseher beim wechsel vom Fernsehen zum DVD/Blu-Ray gucken. Pro's sind die angschaffungs kosten die zwar eigentlich teurer sind aber die preis-leistung ist besser.

Ich bin wirklich ratlos, und will eigentlich schon bis samstag den 5.12 ein System aufgebaut haben, da ich da zu einer Movie Night einlade. Mir ist schon guter sound wichtig, ich liebe ihn. Lautstärke dank mietwohnung eher nicht.

Also was soll ich tuhen ? Welche DVD-Receiver sytem unter 400 euro sind gut ? Ist das gucken über PC sinnvoll ? Leidet die soundqualität unter optischen kabeln ?


[Beitrag von Meloney am 27. Nov 2009, 23:34 bearbeitet]
fordst300
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Nov 2009, 14:06
hey,

Naja da hast dir schon einige Gedanken gemacht.

Vergiss das mit dem über dem Pc laufen lassen das is nix auch nicht mit 500€ Soundkarte und blu-ray player da wirst nie glücklich. Der muss extra laufen.

Für Blu-Ray brauchst nen gescheiten zukunftsfähigen Bluray Player wie den Pioneer BDP-120.

Als 5.1 system sind die canton nicht schlecht von Movie 80CX bis Movie CD102 die sind echt Klasse oder du stellst dir was eigenes zusammen dann wirds aber wesentlich teurer.

Optische kabel sind sehr gut kommen aber gleich mit der Klangqualität von norm. High end cinch.

400€ sind für was ordentliches zu wenig und um deinen PC und Bluray player gescheit nutzen zu können mit Dolby True HD und DTS-HD da brauchst min. den Pioneer VSX-519(AV-reciever) dazu.

Das alles ist zwar bisschen teurer aber dann hast wenigstens was wo de lange dran freude hast denn diese kompos sind zukunft sicher. Da kannst später au noch ne PS3 ranhängen oder andere sachen.

Meine Empfohlenen Kompos gibts auch im Bundle http://www.digitrend...9-------BDP-120.html

Sehr gut hatt mom. auch jeder Media Markt dort kannst auch mal das Canton movie cx oder so probehören.

Alles in allem ein volles heimkinosystem läuft nicht ohne AV-reciever, denn alles andere ist nur Spielzeug.

gruß fordst300


[Beitrag von fordst300 am 28. Nov 2009, 14:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sound Lösung für mein Jugendzimmer
Josber am 13.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  14 Beiträge
Sub-Lösung für meinen Wohnraum
mümmel84 am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  4 Beiträge
Multi DVD HIFI Lösung?
ray2704 am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  5 Beiträge
Stereo-Lösung für 20qm
Szel am 09.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  17 Beiträge
Suche Lösung für PC
Rariev am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  6 Beiträge
Ton für meinen BD Player und Fernseher
Groegeltier am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  4 Beiträge
Lautsprecher für LCD Fernseher
mr.yx am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  4 Beiträge
Microanlage für Küche+Fernseher
skinny1509 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  7 Beiträge
Verstärker für Fernseher!
shorty72 am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  3 Beiträge
Suche Lautsprecher für Fernseher
patch0 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Sony
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedDirhardy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.912
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.830